Das Kunstschöne

Nach unten

Das Kunstschöne

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 9:41


DasKunstschöne ohne Ru.Steiner heißt Utopia.
DasKunstschöne zerstört mindestens Pfuschmond.


Zuletzt von Erlkönig am Do 19 Mai 2011 - 6:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Mediation: der Mensch im Naturzustand

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 9:52


Es gibt weder Natur in der Wahl noch gibt es den Menschen im Zustand. Der Mensch an sich ist gut. Der Mensch an sich ist nicht der Geist. Der Mensch an sich ist das Selbst und nicht die Erscheinung. Der Mensch im Naturzustand ist die Erscheinung der rechten berner Lizenz.

Der Mensch hat keinen Tierzustand. Die Erscheinung ist die Kontradiktion des Tierzustand.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Maharadscha: Immobilienrausch

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 12:03


Der Immobilienrausch ist weder Eierkuchen mit Speck noch Spiegelei mit Speck noch Rührei mit Speck. Der Immobilienrausch ist ein verdrehter Arbeitsstuhl.

Der Immobilienrausch kann schnäuzeln aber nicht schmöken. Der Immobilienrausch taugt nicht zur mystischen Vision während der letzte Strohhalm beim Zigarette rauchen von der mystischen Vision beherrscht wird.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Rudra: Für diesen Tollen

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 12:13


Für diesen Tollen ist das Selbst der Rhetorik und nicht etwas das Selbst der Erscheinung. Für diesen Tollen läßt den Leviathan nach der Dialektik unter die rechte Eigenthümlichkeit fallen.

Das Zukommen der Zeit rezeptiert die Liebe zur göttlichen Weisheit und nicht die Philosophie aus für diesen Tollen.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Begriffe: Der Lebensstrom des Flutschfingers

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 12:51


Der Flutschfinger ist kein Langneseeis und damit nicht unverständlich. Der Lebensstrom ist mehr Platons Unschuld als der Kerngeschmakk der Lehre des Buddha. Bein Buddha ist die gute Lehre gleichzeitig das Leben. Daher der spezielle Begriff des Dharma beim Buddha.

Der Flutschfinger stellt an der Stelle des Umzuges die Inklusion des Platon frei. Der Lebensstrom ist schnell besser als das Martin Luther Dharma. Meist gibt es in Deutschland Martin Luther Karma weil Martin Luther so inklusive denkt. Der Lebensstrom ist unfruchtbar zu psychischen Kräften und generiert doch mittels des grünen Strahl ökonomisch präzise und opulent die mystische Vision.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seminar: Die Tätigkeit des siebten Strahl

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 12:57


Es fällt kein Sein unter den siebenten Strahl und daher gibt es beim siebenten Strahl statt Karma differenziertes Tätigsein.

Die stoffliche Verdichtung ist kein Zettel und kein Logos. Die stoffliche Verdichung ist römisch und nicht altgriechisch. Der siebente Strahl denkt altgriechisch und nimmt römisch wahr und handelt indisch.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Attribute: Er ist der Träger aller jener Kräfte und behummst

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 12:59


Behummst ist weder Träger von Kräften noch Begierde. Behummst fällt unter die schöpferische Wirkung der Macht und nicht unter die schöpferische Wirkung von Brahma.

Der Träger ist kein Noumena. Der Träger ist der Körper der Phänomena an der Stelle des Verstand. Der Träger geht im Geist und nicht in Schiwa auf. Der Träger hat also den Begriff des Purscha als Geist.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Akropolis: mit seiner Tendenz zu organisieren

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 13:15


Die drei Musketiere haben nie eine Tendenz zu organisieren. Der siebente Strahl organisiert also immanent und läßt die Kräfte für die drei Musketiere und nicht für den Spass fallen.

Organisieren muß als akzidentelle Tendenz zukommen. Organisieren ist kein Minusgrad und auch keine Philosphie. Organisieren kann in der Begierde nicht sehen. Organisieren zieht aktiv die Überlegung den Affekten vor.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Swami: Als Hauptwirkung entstand das Mineralreich

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 13:19


Das Mineralreich sitzt niemanden um den Füßen herum. Das Mineralreich ist eine Hauptwirkung aber keine Substanz. Die Substanz als transzendenten Begriff hat der Deutsche auf dem Hauptweg mittels des Knippsen der Kolonie.

Das Mineralreich kann nicht über Zäune gehen und ist daher nicht immanent. Das Minarlreich kann jede Inheränz überfahren nur nicht den todtgeschossenen Hasen der auf einem Sandberg Schlittschuh lief usw.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Präzipitation: die von den sichtbaren Geschöpfen

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 13:23


Das Sichtbare Geschöpf ist immer etwas Lohnendes. Das Sichtbare Geschöpf hat immer seine eigene Poetik dabei und zieht das immer ein So des Logos nach sich.

Das sichtbare Geschöpf ist kein Zelt. Das unsichtbare Geschöpf ist keine Kreatur sondern eine Esoterik. Das unsichtbare Geschöpf heißt nicht Geschöpf sondern Gattungsbegriff zum Zwerg.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aurora: die geometrische Fähigkeit

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 13:40


Die geometrische Fähigkeit knippst die bestimmte Kochplatte und sieht dann weiter. Die geometrische Fähigkeit kommt fast in das Allerheiligste des Tempels aber nie in die Meditationsecke.

Wenn man leer springt muß man die zugrundeliegenden Grundsätze und nicht nur die Administration karmisch anfassen. Wenn einem Dinge verrutschen oder verhuschen muß man sich auch die entsprechenden Grundsätze vergegenwärtigen.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herr Müller: sichtbares Geschöpf und das Kunstschöne

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 18 Mai 2011 - 13:46


Das Kunstschöne ist Poetik an sich und weder sichtbares Geschöpf noch Utopia und noch Poesie und noch Ästhetik.


Ziel der Welt

Konfuziusstrahl

König Arthus Regent

Ästhetik
Wissen fällt über die Seele. Der Boddhisattva ist die Notwendigkeit des Wissen in der Seele. Aristoteles ist der Geist der Notwendigkeit des Wissen unter der Seele. Das Ahamkara ist die Relation zum Verstand. Der Verstand hat kein Selbst und kann daher den Irrtum mit dem Ich nicht machen. Der Verstand ist immer verständig. Platon hat mittels des Verstand die Unschuld indem er schlicht den Verstand nicht tangiert.

Poesie

Eigenthümlichkeit

Loccum

Ehrenamt
Der Intellekt ist keine Oberflächlichkeit. Der Okkultist ist keine Intelligenz. Der Okkultist fällt unter den rechten Adepten. Der Adept gehört nicht zum Zeusstaat und auch nicht zum Platonstaat. Der Intellekt gehört der Gesellschaft und nicht der Person. Der Intellekt ist die Form der Natur der Gesellschaft. Der Intellekt ist die Gewalt der Größe der Gesellschaft. Der Verstand ist die dialektische Kristallisation der Person zur Gesellschaft.

Schwingungstugend

Seelenkraft

Haus Melchizedek
In Schlösser läßt man sich nicht einladen. Auch in das Schloß Tornow läßt man sich nicht einladen. Seminare sind nicht in Schlößern und Seminare haben keine Erscheinung. Seminare sind auch keine Privatsache. Seminare sind nicht informell und keine Information. Seminare sind Zentrierung an der Stelle des bestimmten Organisationschaos.

Raumgestalt

Identitätsprotokoll

Ontologiker

Olymp

Aristotelesgeist
light ist der Kopf des Licht des Okkultisten. Der Okkultist hat weder Kopf noch Intellekt. Der Okkultist ist keine Gestalt und keine Gestaltung. Der Kopf ist der Steuerungsmechanismus der Gestaltung. Der Okkultist hat die technischen Begriffe an der Stelle des Term. Der Term ist als praktischer Grundsatz das Licht des Okkultisten. Der Okkultist liest und astralen Licht und verbleibt als Mehr. Der Okkultist ist der Mensch mittels der Mentalebene. Der Ritualist ist der Mensch an der Stelle des Verkehr. Der Adlatus ist der sinnbildliche Mensch und nur der Adlatus ist der sinnbildliche Mensch. Auch dem Adlatus kann man keine Kopf zuschreiben.

Akzidensgeist

Boddhisattva

Logik
Ohne shift gibt es keinen bewussten Aufstieg und keine bewussten Abstieg. Es gibt eine Bewußtseinskontinuität und die ist unbewegt. Aufstieg und Abstieg fallen also unter Subjekt und Objektbeziehungen und nicht unter Relationen. Das Verhältnis knippst das shift und die Relation läßt sich vom shift nicht anfechten.

Mahakala

Hermetik
Mit schwarz-violett macht unter dem Reich der Mitte keine Faxen.

Telos

Geometer

Verfassung

Hermes
Krischna ist allumfassende Liebe und Mehr. Was soll ein Wasserdinosaurier sein ? Begriffe sind keine Gestaltungen und kein bedingtes Enstehen. Wer sich im bedingten Entstehen vorfindet kann keine Ritte mehr machen. Schweizer Interna sind keine Befindlichkeiten. Interna muß man unter die Nothwendigkeit der Rhetorik fallen lassen.

Wissen

Simkarte

Zentrierung
Ein Foto: begleicht die Rechnung des Engländers beim Amerikaner. Das Foto ist keine Dialektik und keine Kreise. Das Foto darf nicht aus dem Verhältnis der Relation heraus aufgenommen werden. Es verbleiben sehr viel weniger Fotoapparate.

Deutscher Hof

Akzident

Piätismus

Indogermanisch
Das Kunstschöne rezeptiert das Kopfblut aus den Fertigkeiten.
Die Fertigkeiten rezeptiert die dynamische Meditation aus dem Kunstschönen.

Platonkammer

Schamballa

Vrajapani
Das Kunstschöne rezeptiert Mut und Energie aus dem Haifischfraß.
Mut und Energie rezeptiert das Kunstschöne aus der unbestimmten Verköstigung.

Beherrscherin

Zukommen

Avalon

Herr der Weisheit

Akriomatik

Bismarck
Das Kunstschöne rezeptiert die Urlaubsgeschwindigkeit aus der Unterdrückung.
Die Unterdrückung rezeptiert das Kunstschöne aus dem rechten Fenster.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Buddha: Rose Ausländer

Beitrag  Der Erlkönig am Do 19 Mai 2011 - 6:47


Der Engel in dir
freut sich
über dein Licht,
weint über
deine Finsternis.

Der Engel ist keine Substanz. Der Engel ist Utopiabegriff und Mehr.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Weimar: Die Alten und das Kind

Beitrag  Der Erlkönig am Do 19 Mai 2011 - 6:56


Was die Alten pfeifen,
das wird ein Kind ergreifen ...

Das Kind ist keine Gewalt und kein Verkehr. Die Alten sind keine Substanz. Die Alten sind die Metaphysiklust.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Friedensforscher

Beitrag  Der Erlkönig am Do 19 Mai 2011 - 7:03


Physik zerstört mindestens Friedensforscher.
Sonnenengel ohne Friedensforscher heißt Aristoteles.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ganzlichtwesen: Die Erzählung

Beitrag  Der Erlkönig am Do 19 Mai 2011 - 7:06


Die Erzählung ist die Gewalt unter der Germanistik und kein Wille. Das Reich ist ein germanistischer Term.

Der Glauben ist keine Mondsache und keine Gewalt. Der Glauben bewegt sich zum Utopiabegriff von Platon.

Am Reich kann man nicht bauen. Mit dem Reich ist auch keine Gewalt verbunden. Das Reich ist der germanistische Term.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Protestant sein

Beitrag  Der Erlkönig am Do 19 Mai 2011 - 7:14


Tierblick ohne Gewalt heißt ProtestantSein.
ProtestantSein zerstört mindestens vorJemandenAusspuckenMüssen.

stream zerstört mindestens inDerTinteSitzen.
Postkartenkauf ohne Ladenstraße heißt inDerTinteSitzen.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Selbstbetrachtungen (1.)*: Denktätigkeit

Beitrag  Der Erlkönig am Do 19 Mai 2011 - 7:23


Vielmehr, mit deiner jeweiligen Lage
zufrieden, deiner gesamten Gegenwart dich freust und
dich überzeugt hältst, dass dir alles zu Gebot steht,
alles zu deinem Wohl gereicht und von den Göttern
herrührt, und dass alles zu deinem Besten dient, was
diesen gefällt und was sie nur zum Heil des vollendeten,
guten, gerechten und schönen Wesens geben werden,
das alles erzeugt, zusammenhält, umfasst und umgibt,
was zur Erzeugung andere Dinge derselben Art sich
auflöst?

Erzeugen ist keine Denktätigkeit. Zeugungskraft ist eine Illusion. Denken ist mit den Instinkten der Göttern und mit dem Sonnenengel verbunden. Denktätigkeit ist mehr Negativität als Gewalt. Die Gewalt rezeptiert die Lust aus der Denktätigkeit. Chitta/Denksubstanz ist die Einheit der Gewalt.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Alexa Kriele Forum: Odem, Geist und astrale Annäherung

Beitrag  Der Erlkönig am Do 19 Mai 2011 - 7:28


"Der Geist weht, wo er
will", er ist der Wind, der alles durchweht, der göttliche Atem.

Der Geist knippst den Odem für die Seele. Indien hat Platon an der Stelle der astralen Annäherung.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Gespräche haben

Beitrag  Der Erlkönig am Do 19 Mai 2011 - 7:56


UmHöhereLöhne zerstört mindestens dieGesprächeHaben.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aristoteles: Spardiktat

Beitrag  Der Erlkönig am Do 19 Mai 2011 - 8:02


Manteltarifvertrag zerstört mindestens Spardiktat.

Sonnenengel zerstört mindestens Anschlussfinanzierung.

Ansage zerstört mindestens Schadensersatzforderungen.

Förderperiode zerstört mindestens Bauernhof.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Kunstschöne

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten