Platon a posteriori

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Platon a posteriori

Beitrag  Der Erlkönig am Di 3 Mai 2011 - 12:15


PlatonAPosteriori ohne amAnschlag heißt Macht.
Sehkraft zerstört mindestens PlatonAPosteriori.


Zuletzt von Erlkönig am So 8 Mai 2011 - 7:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herr Müller: surfen und Platon a posteriori

Beitrag  Der Erlkönig am Di 3 Mai 2011 - 18:05


Surfen ist mit keiner gesellschaftlichen Aufstellung und mit keiner Topik verbunden. Man muß surfen also als einen Angriff zum Bewußtsein der Hermeneutik pflegen. Platon a posteriori hat die Herrschaft der Vernunft an der Stelle der Hermeneutik. Hermeneutik muß Platon also Atma und übergeordneten Willen rezeptieren.


Ziel der Welt
Platon a posteriori rezeptiert zum Dialektik verstehen aus analysiert haben.

Konfuziusstrahl
Übernehmen oder verwerfen rezeptiert Platon a posteriori aus kein Channeling.

König Arthus Regent
Am 10.05. ist keine Dialektik und kein Channeling. Man muß Am 10.05. zum Dialektiker verstehen.

Ästhetik
In der Erfahrung rezeptiert Platon a posteriori aus dem unbestimmten Pumpspeicherkram.

Poesie
Der Mensch ist das was im Leben bleibt und nicht das menschliche Bewußtsein in der Erfahrung. Die drei Welten menschlicher Erfahrung gehören zur Seele und der Jiva gehört zur bestimmten Gruppe.

Eigenthümlichkeit
Keine Immanenz rezeptiert Platon a posterirori aus geklonte Leerdatenbank

Loccum
in sich stimmig rezeptiert den direkten Einfluß aus Platon a posteriori

Ehrenamt
Bevor die Mehl kam hat keinen direkten Einfluß auf das Gefühl. Das Gefühl ist keine Immanenz. Man könnte fast sagen das Gefühl ist mehr Esoterik denn Immanenz.

Schwingungstugend
die wichtigsten Sachen rezeptiert Platon a posteriori aus im involutionären Sinn.

Seelenkraft
Die logische Struktur rezeptiert den Durchschnittsmenschen aus Platon a posteriori.

Haus Melchizedek
Am Anfang sind die meisten Menschen unbewußte Schwarzmagier. Der Durchschnittsmensch identifiziert sich mehr im involutionären Sinn und wird auf dieser Schiene vom Sonnenengel dezentralisierend genährt.

Raumgestalt
Umstricken rezeptiert Platon a posteriori aus das Würgegefühl.

Identitätsprotokoll
Platon a posteriori rezeptiert die rechte Bestimmtheit aus blöde Kiste.

Ontologiker
Das Würgegefühl opfert das Gefühl für den rechten Stoff. faszinierend: genau ist weder Stoff noch Gefühl. Faszinierend: genau will eine rechte Bestimmtheit mittels Tatsachenbehauptung gewinnen.

Olymp
Wohngruppennamenbemerkungshinterlegungindirektheit rezeptiert den Strom der Evolution aus Platon a posteriori.

Listenname
Die Abbrechungssystematik rezeptiert die Rahmengegebenheiten aus Platon a posteriori.

Aristotelesgeist
Die Administration rezeptiert die Zeitfenstereinhaltung aus Platon a posteriori.

Akzidensgeist
Kontaktiert fällt nicht unter die Dialektik sondern unter den Zodiak und damit unter die englische Administration. Der Alltagsmensch ist komplett durchadministriert und daher spricht der Engländer von den Möglichkeiten und Rahmengegebenheiten als von der Administration. Erfahrung und Lernen und Unabhängigkeit ist jenseits aber nicht gegen oder gar wider die Administration zu gewinnen. Die Administration ist kein Gegenstand. Die Administration ist dasjenige was man empirisch abarbeiten kann weil man es muss. Man muß also die Administration verdunkeln um dann einen Weg oder einen Pfad einschlagen zu können. Unter der Administration schwimmt man im rechten unbewußten Strom der Evolution.

Boddhisattva
Die Leistungsfahrt rezeptiert Platon a posteriori aus keine Kontradiktion.

Logik
Druck im Herzchakra ist keine Kontradiktion. Im Chakra gibt es grundsätzlich keinen Druck.

Mahakala
Der Altgrieche rezeptiert die hinterlegte Tätigkeit aus Platon a posteriori.

Hermetik
Der Altgrieche läßt die Personenkonstellation unter das Prinzip oder unter die Bestimmtheit fallen.

Telos
Platon a posteriori rezeptiert den Besprechungsrahmen aus dem rechten Selbstgefüh.

Geometer
Rückwirkungsvergütung rezepetiert das Reflektionsgefühl aus Platon a posteriori.

Verfassung
Man kann sich nicht wirklich im Gefühl suhlen. Reflektionen mittels des Gefühl zu genieren ist zu verabscheuen. Deutsche Reflexion knippst das bestimmte Selbstgefühl für die billige und rechte Einsicht.

Hermes
Platon a posteriori rezeptiert den dritten Aspektarzt aus dem Fahrdienstabklatsch.

Wissen
Das Satzausrufen rezeptiert Platon a posteriorie dem Schwert als zweiten Aspekt.

Simkarte
Der erste Aspekt rezetiert das Zugestandene aus Platon a posteriori.

Zentrierung
Die Metaphysik ist der erste Aspekt und das Schwert ist der zweite Aspekt und dann ist der erste Strahl der dritte Aspekt.


Deutscher Hof
Platon a posteriori rezeptiert das Wissen aus der unbestimmten flachen Ratte.
Das Wissen rezeptiert Platon a posteriori aus dem Stundenbudget.

Akzident
Platon a posteriori rezeptiert die Einheitspreisdatenbankbedienung aus dem Geheimnis.
Das Geheimnis rezeptiert das Preisfeld aus Platon a posteriori.

Piätismus
Platon a posteriori rezeptiert Daath aus dem Preisklassenhaus.
Daath rezeptiert den Grundsicherungsträger aus Platon a posteriori.

Indogermanisch
Platon a posteriori rezeptiert den Molkebereich aus den Fertigkeiten.
Die Fertigkeiten rezeptiert die Placebogruppendefinition aus Platon a posteriori.

Platonkammer
Platon a posteriori rezeptiert die Mitarbeitermenge aus der Hingabe.
Die Hingabe rezeptiert den bestimmten betreuten Einzelbewohner aus Platon a posteriori.

Schamballa
Platon a posteriori rezeptiert die Darstellungspräzision aus dem Schweigen.
Das Schweigen rezeptiert das Abbild des Vertragsendes aus Platon a posteriori.

Vrajapani
Platon a posteriori rezeptiert den Gehorsam aus der Wasserversorgung.
Der Gehorsam rezeptiert Platon a posteriori aus dem Kernvertrag.

Beherrscherin
Platon a posteriori rezeptiert die schöne Datenbankdifferenz aus Mut und Energie.
Mut und Energie rezeptiert die Datenbankstelle aus Platon a posteriori.

Zukommen
Platon a posteriori rezeptiert noch sieben andere aus der Hingabe an das große Werk.
Die Hingabe an das große Werk rezeptiert die Systemmischung aus Platon a posteriori.

Avalon
Platon a posteriori rezeptiert den bestimmten Bebauungsplan aus der Selbstlosigkeit.
Die Selbstlosigkeit rezeptiert die Aufwandststruktur aus Platon a posteriori.

Herr der Weisheit
Platon a posteriori rezeptiert die Wahrhaftigkeit aus einen Bereich hochziehen.
Die Wahrhaftigkeit rezeptiert den Wohnblock Marzahn aus Platon a posteriori.

Akriomatik
Platon a posteriori rezeptiert die Unabhängigkeit aus dem bestimmten korrumpiert.
Unabhängigkeit rezeptiert Eingepflegt aus Platon a posteriori.

Bismarck
Platon a posteriori rezeptiert die mühsame Automatik aus der Unterdrückung.
Die Unterdrückung rezeptiert Platon a posteriori aus der Fallrechnung.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Alexa Kriele Forum: Symbiose Körper und Seele

Beitrag  Der Erlkönig am Do 5 Mai 2011 - 16:57


Diese Symbiose von Körper und Seele ist so eng, so durch-
dringend, dass manche den Schluss gezogen haben, das psychi-
sche Leben sei eine Funktion des Körpers, es existiere also nicht
mehr, wenn der Körper zerstört und nicht mehr funktionsfähig
ist. Aber diese Vorstellung entspricht nicht der Realität. Nach
dem Sterben verwest der Körper, aber die Seele lebt fort und ist
sich ihrer selbst bewusst. Sie wurde als untrennbare und unzer-
störbare Einheit von Gottvater geschaffen.

Der Leib gehört zur Seele und der Körper gehört zu Helios. Körper und Seele haben also keine gemeinsame Substanz.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Weimar: zu den einmal erwählten

Beitrag  Der Erlkönig am Fr 6 Mai 2011 - 7:21


Der Mensch bedarf wenig, Liebe und Sicherheit
seines Verhältnisses zu den einmal erwählten
und gegebenen kann er nicht entbehren.

Zu den einmal erwählten ist weder Wahl noch Yoga der Hingabe. Berlin ist weder Macht noch Regierung.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ganzlichtwesen: der gute Hirte

Beitrag  Der Erlkönig am Fr 6 Mai 2011 - 8:22


Der gute Hirte ist keine Person und kein Wesen. Das Ich kann den guten Hirten für das ewige Leben knippsen.

Gott ist weder Schiwaaspekt noch Hingabe.

Wer für euch sorgt kann nicht Tschüssi sagen.

Platongunas verdunkeln die rechte Materie ohne die Erscheinung zu belasten. Platongunas sind nie genervt und lassen auch deine Augen nicht übergehen.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Selbstbetrachtungen (41.)~: dienliche Hilfsmittel

Beitrag  Der Erlkönig am Fr 6 Mai 2011 - 8:43


Den Grundsatz haben ja
alle Schulen gemein, bei allen möglichen Begebenhei-
ten der Philosophie nicht untreu zu werden und in das
Geschwätz unwissender, der Naturforschung unkundi-
ger Menschen nicht einzustimmen, vielmehr sich nur
mit dem, was gerade jetzt zu tun ist, und den zu dessen
Ausführung dienlichen Hilfsmitteln zu beschäftigen.

Die dienlichen Hilfsmittel fallen unter die Philosophie und nicht unter die Lust oder die Erscheinung.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seminar: schöpferische Wirkung und rytmus

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 7 Mai 2011 - 7:57


Der rytmus ist die Wirklichkeit und mitnichten die schöpferische Wirkung. Nach der schöpferischen Wirkung kann man nur noch die Relalität materialisieren. Für den Zweck verzichtet man auf das bestimmte Materialisieren und geht im rytmus und im Gong auf. Der Gong ist die erkannte Wahl der Erfahrungen.

Politik ist keine Form und Politik ist keine schöpferische Wirkung. Politik vermittels das Selbst dem rytmus.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Begriffe: Gedrittelt

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 7 Mai 2011 - 7:58


Die story ist nie gedrittelt und die Wissenschaft ist der Affekt nach dem Knippsen des Gedrittelt. Das mittlere Drittel heißt Seele und gehört Deutschland. Das untere Drittel heißt Poetik und nicht etwa Verstand und gehört dem Menschen in der Welt und das obere Drittel heißt Devawesen und gehört erst dem Selbst und dann dem einen Einweiher.

Gedrittelt ist mehr Gleichzeitigkeit denn Zwangsumsiedlung. Sehr gerne erstirbt Gedrittelt für die geistige Triade. Gedrittelt versteht Krischna aber nicht den Satzbau.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Akropolis: Derjenige der ist derjenige der

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 7 Mai 2011 - 7:59


Es gibt kein abstraktes Universum. Derjenige der ist derjenige der. Wenn der Satzbau demjenigen der ist derjenige der untergemischt ist dann heißt derjenige der ist derjenige der Krischna.

Krischna ist Tatsache mittels der geistigen Triade. Derjenige der ist derjenige der tritt nicht mittels der Menge vor die Menschheit. Derjenige der ist derjenige der tritt mittels der Energie vor die Menschheit und ist in der Erscheinung Aristoteles und im Kern Maitreya. Aristoteles fällt nicht unter die monadische Materie.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Präzipitation: Aristoteles und die monadische Materie

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 7 Mai 2011 - 8:07


Wirtschaft ist weder Aristoteles noch monadische Materie. Sokrates begründet nicht die monadische Materie. Platon ist keine monadische Materie. Aristoteles ist mitnichten monadische Materie. Alexander der Große ist König in England auf der anderen Seite der monadischen Materie.

Einzelstücke fallen immer unter die Harmonie des Platon. Einzelstücke sind nicht im Reich der monadischen Materie.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

offiziell anerkannte Münzen

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 7 Mai 2011 - 8:12


Machen zerstört mindestens offiziellAnerkannteMünzen.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aurora: das Erscheinungsprinzip der monadischen Materie

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 7 Mai 2011 - 8:14


Das Erscheinungsprinzip der monadischen Materie ist nicht der Jünger des Zeus und auch nicht die Form der Wahl. Das Erscheinungsprinzip ist nie ein Angriff. Die Dialektik des Erscheinungsprinzip als Angriff heißt England.

Wissenschaft und Aristoteles sind der Metaphysik immer vorzuziehen. Das Erscheinungsprinzip ist notwendige Metaphysik in der okkulten Manifestation. Zeus ist der okkulten Manifestation immer vorzuziehen. Der Logos ist keine okkulte Manifestation. Der Logos rezeptiert die Politik aus der okkulten Manifestation. Die okkulte Manifestation hat keine Dialektik und die okkulte Manifestation kann kein Zweck sein. Die Mathematikkraft knippst die okkulte Manifestation und verbleibt als Mehr.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Swami: Ru. Steiner und Aristoteles

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 7 Mai 2011 - 8:19


Ru. Steiner mag Krischna nicht und fällt daher formal unter Aristoteles. Der Inhalt von Ru. Steiner muß durch Krischna in Platon aufgehen.

Ru. Steiner ist kein Zeitraum und Aristoteles knippst jeden Zeitraum. Zeit hat erst nach der Platonalchemie Substanz. Aristoteles ist das westliche Detail und Mehr. Platon ist der westliche Philosoph und Mehr. Schankara ist der allgemeine Philosoph. O.M. Aivanhov ist der japanische Philosoph und Mehr. Der Adibuddha knippst den östlichen Philosophen.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Attribute: Ru. Steiner und die geistige Triade

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 7 Mai 2011 - 8:26


Ru. Steiner ist die kleinste mögliche geistige Triade. Ru. Steiner ist geistige Triade aber nicht mehr Dreiheit. Ru. Steiner ist nicht Trimurti. Ru. Steiner ist keine Quaterne. Die Quaterne ist das Naturwesen des Krischna für den Satzbau.

Der Mensch ist für die Schakti da und nicht die Schakti für den Menschen. Brahma kann der Mensch als für sich da sein betrachten. Ob das Klug ist ist eine andere Frage. Schakti ist unbedingte Immanenz. Schakti nach Brahma ist die Einweihung. Schakti nach Wischnu ist der große Verzicht und Schakti nach Schiwa ist die Reinheit der Kraft.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aristoteles: Geldsystem mit Goldstandard

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 7 Mai 2011 - 8:31


Ontologie zerstört mindestens GeldsystemMitGoldstandard.

DurchKrischna zerstört mindestens imBayernkurier.

Gegenstand ohne internationalerTerrorismus heißt Schakti.

FreiburgerDomkapituar zerstört mindestens bestimmtenNationalesProblem.

Erscheinung ohne Irrtum heißt England.

müssen ohne Eintagsfliege heißt InnensenatorEhrhartKörting.

Knirps zerstört mindestens dieGefahrBleibt.


Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Mediation: ein dickes Lob

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 7 Mai 2011 - 8:45


Ein dickes Lob rezeptiert das Politikformat aus der bestimmten Erscheinung. Ein dickes Lob knippst automatisch des stream für die geistige Triade.

Ein dickes Lob ist keine Zeit und kein Mittel. Ein dickes Lob ist negative Begriffsbestimmung mittels der bestimmten intellektuellen Kontrolle.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Maharadscha: für die Webseite

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 7 Mai 2011 - 8:49


Alexander der Große rezeptiert stream und von aus für die Webseite.

Für die Webseite ist noch nicht der Reichspräsident.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Und zwar ein Punkt

Beitrag  Der Erlkönig am So 8 Mai 2011 - 7:38


NachJedemHandelsvorgang zerstört mindestens undZwarEinPunkt.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Auf nach Rom

Beitrag  Der Erlkönig am So 8 Mai 2011 - 7:40


Luise ohne AufNachRom heißt Intution.
Zaubern zerstört mindestens AufNachRom.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Buddha: Dankbarkeit und Mitdenken

Beitrag  Der Erlkönig am So 8 Mai 2011 - 7:45


In Rein´s Pädagogischem Lexikon
finden wir das Wort Dank
abgeleitet von Gedanke=Denken
an die empfangenen Wohltaten.
Franziska Baumgarten Tramer

Im buddhistischen Kulturkreis wird
katannu (Dankbarkeit; Anerkenntnis
dessen, was für mich getan wurde)
abgeleitet von kata-nu = das Getane
kennen, darum wissen.

Dankbarkeit zieht den Instinkt des präzisen und konstruktiven Mitdenkens nach sich. Dankbarkeit so zu pflegen dass Dankbarkeit auch Dankbarkeit bedeutet ist also der entscheidene Machtfaktor in Behörden und Ämtern.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aristoteles: Besondere Ware

Beitrag  Der Erlkönig am So 8 Mai 2011 - 7:47


Arbeitskraft zerstört mindestens besondereWare.

AnFinanzielleLageAnpassen ohne Liberalismus heißt Partner.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Trost spenden

Beitrag  Der Erlkönig am So 8 Mai 2011 - 7:50


Dankbarkeitsamt ist mindestens TrostSpenden.
TrostSpenden ohne 8terStrahl heißt AugeSchiwas.

Hut zerstört mindestens dasDreifacheEcho.
Hingabe ohne dasDreifacheEcho heißt GeistigeTriade.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Rudra: das Amt und die Form

Beitrag  Der Erlkönig am So 8 Mai 2011 - 8:07


Der Bezirk ist keine Form. Der Bezirk kann nur Amt sein. Der Mensch rezeptiert aus dem Bezirk die Dankbarkeit und aus dem instinktiven bestimmten Mitdenken kann der Mensch seine Position im Bezirk präzise Ablesen. Die Stelle ist mit der Form und nicht mit der Position verbunden. Der Mensch kann also keine Stelle im Bezirk anstreben weil er es nicht kann.

Fleiß ist kein Amt und Fleiß betrifft nicht die Form. Die Form rezeptiert billig das bestimmte Verhältnis aus dem Fleiß.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

abgetippt ...

Beitrag  Die Tante am Fr 20 Mai 2011 - 0:32


Krischnaselbst-Maitreya-Odinich
Geht raus ohne Krischnaselbst heißt Maitreya.
Odinich ist mindestens Maitreya.

Krischnaselbst
Krischnaselbst ohne Satzbau heißt Orakel von Delphi.
Neubauwohnung ist mindestens Krischnaselbst.

Odinich
Altbauwohnung ist mindestens Odinich.
Satzbau ohne Osterhase heißt Odinich.
(by Monte Rosa)





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Monte Rosa

Beitrag  Die Tante am Fr 20 Mai 2011 - 8:37


Urquelle
Zitat ohne Vibrieren heißt Urquelle.
Trippeln zerstört mindestens Urquelle.

energy
energy ohne Information heißt des Pudels Kern.
Stabreim zerstört mindestens energy.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Schachmatt

Beitrag  Die Tante am So 22 Mai 2011 - 15:39


sunny
"Wenn das Spiel zu Ende ist,
kommen König und Bauer in die
selbe Schachtel zurück."





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aurora

Beitrag  Die Tante am So 15 Mai 2016 - 3:13


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Platon a posteriori

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten