Wasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 3 Apr 2018 - 9:52


Wildwasser
Wilde Pferde. Aus der Bahn geraten. Ins Schleudern gekommen.
Wildwasserbahn. Die Gefahr suchen. Immer am Rande des Abgrunds leben?
Auf dem Hochseil zu Hause. Der Boden der Tatsachen. Teilen. Die Arbeit teilen?
Teilzeitarbeit. Vergrößerung. Ins Ausland verlagern. Die Folgen bedenken. Den
Hut nehmen. Das Gras wachsen hören. Der schlaue Fuchs. Die dumme Gans?
Der eitle Schwan. Das flinke Reh. Waldbewohner und Wasserbewohner.
Es ist genug für alle da.


avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 4 Apr 2018 - 22:54


Gewässer

Kein Wässerchen trüben können? Sehr nah am Wasser gebaut sein.
Das Wasser des Lebens. Zebrafinken und Atommüll. Das aufschreiben,
was grad da ist. Ein Hin und Her Gerenne. Hüben wie drüben. Unkraut und
in die Rüben ziehen. Erntehelfer. Das schöne Wetter ausnutzen. Sich nicht
die Ernte verhageln lassen. Stumm wie ein Fisch. Und lebt doch.
Ein Kaffeekränzchen organisieren. Und Schluss.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 4 Apr 2018 - 22:58


Austausch

Ein fröhliches Beisammensein. Gedankenaustausch. Puzzleteile zusammensetzen.
Mosaikbilder erschaffen. Jedes Teil trägt zum Ganzen bei. Das kann gar nicht oft genug
gesagt werden. Diverse Anläufe machen. Bloß nicht aufgeben. Irgendwann klappt es schon.
Der Tropfen im Ozean. Das Meer der Gefühle? Die großen Gefühle lieber mal beiseite lassen.
Thema statt Drama. Klappe die Wievielte? Das was da ist, einfach abarbeiten.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 4 Apr 2018 - 23:07


Weltgeschehen

Den Zahn der Zeit treffen. Blühender Handel. Übereifrige Warenverschiebung.
Die Brötchen für Deutschland in Polen backen lassen. Partnerland Indien. Was wären
wir ohne dem. Ins Kraut schießen. Ihre Kinder sind in die Höhe geschossen. Große
Versprechungen machen? Manchmal kommt es anders, als man denkt.
Und der Traum ist ausgeträumt.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 4 Apr 2018 - 23:19


Merkmal

Und Denkmal. Den Denkapparat einschalten. Versehentlich zu weit
gegangen? Rolle rückwärts. Im Dreieck springen. Im Planquadrat anecken.
Slalom fahren. Serpentinen meistern. Sich in die Irrgärten wagen. Am Abend
die Verirrten wieder einsammeln. Einen Streckenabschnitt sperren? Die Leute
vor den Kopf stoßen? Und den Groll auf sich ziehen? Wat mutt dat mutt.
Manchmal geht`s nicht anders.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 4 Apr 2018 - 23:26


Wassergeflüster

Das Plätschern der Bäche. Die Sprache der Wellen. Das Flussgemurmel. An die Kaimauer
klatschen. Das Rauschen der Bugwelle. Das Klickern der ankernden Segelboote. Das Tuckern
der Motoren. Das Tuten der Dampfer. Der Klang der Schiffsglocke. Über Bord gesprungen?
Hechtsprünge und Freudensprünge. Das Lachen der Delphine.
Reisen mit Delphinbegleitung.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 4 Apr 2018 - 23:44


Lassdoch

Lass doch der Jugend ihren Lauf. Volkslieder schmettern. Im Kanon singen. Die Liedertafel.
Das bescheidene Dasein. Kein Auskommen mit dem Einkommen? Erlauben, dass mehr reinkommt.
Das Hinzugekommene. Rechnen mit einer Unbekannten? Immer mit allem rechnen. Das was
mal unmöglich schien, ist plötzlich selbstverständlich. Verdrehte Welt?
Die sich selber drehende Welt.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 4 Apr 2018 - 23:50


Regen

Mal zuviel und mal zuwenig. Reißender Bach oder winziges Rinnsal. Die Regentonne beobachten.
Der kleine Gartenteich. Libellenflug und die erste Ente zu Besuch. Ein Igel auf vier Beinen. Startklar
zur Grillsaison? Die Nachbarn geben sich Rauchzeichen. Zurück zum Stammeskult. Die Rechte
der Indianer. Unterstützung IST.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 5 Apr 2018 - 20:26


Formen
Sandburgen bauen. Die verschiedenen Formen. Kunstwerke schaffen unter freiem Himmel. Die Frühwerke.
Lauter Sandkuchen. Mit Eimer, Schaufel und Förmchen losgezogen. Selige Kindertage. Die aufregende Schulzeit.
Der Einstieg ins Berufsleben. Von Null auf Hundert. Wie hat man das bloß geschafft. Das erste Geld.
Ein Drittel zu Hause abgegeben. So war das.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 12 Apr 2018 - 21:01


Symbolisch
Geistig weggetreten.
Kein Bild, kein Ton.
Die Gedanken sammeln.
Allmählich zurückfinden.
Ein langsames Erwachen.
Das stete Bemühen.
Durchdringende Töne.
Alarmsignale? Weckrufe.
Vorm Wecker schon aufgewacht.
Munter wie ein Fisch im Wasser.
Ein Aquarium zur Beruhigung?
Sich wegdenken.
Das Wunschdenken.
Ein eitler Pfau.
Nur sein äußeres zählt?
Noch andere Qualitäten finden.
Die Pluspunkte wahrnehmen.
Wir erinnern uns?
Das was wir füttern, das wächst.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 12 Apr 2018 - 21:02


Regen
Bambushaine.
Urwaldartige Gärten.
Mit und ohne Unkraut.
Die unterschiedlichen Vorlieben.
Nachbarn sich in den Haaren liegend?
Einander vor Gericht schleifend?
Poch, poch. Aufwachen.
Einen Schritt zur Seite machen.
Neuer Film, neues Leben.
Regisseur sein. Keine Dramen mehr.
Beobachter sein.
Beschreiben, ohne zu bewerten.
Knoten ins Taschentuch.
Bei sich bleiben.
Die große Innenschau.
Das Zukommen wahrnehmen.
Einen Termin abhaken können.
Erleichterung macht sich breit.
Alles hat einmal ein Ende?




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 16 Apr 2018 - 12:44


"Ein Seufzer lief Schlittschuh
auf nächtlichem Eis
und träumte von Liebe und Freude.
Es war an dem Stadtwall
und schneeweiß
glänzten die Stadtwallgebäude.

Der Seufzer dacht`an ein Maidelein
und blieb erglühend stehen.
Da schmolz die Eisbahn unter ihm -
und er sank - und ward nimmer gesehen."
(Christian Morgenstern)





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2632
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wasser

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten