Aus eigener Feder

Seite 6 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 16 Dez 2017 - 8:23


Wahl
Zweite Wahl? In die engere Wahl? Wahlweise mit und ohne.
Entknüpfen von Wahlen. Rüber übern See. Rudern. Klotzen nicht kleckern?
Ran an den Feind? Dein Fahrrad wurde gestohlen? Gute Gelegenheit, mal wieder
zu Fuß zu gehen. Deine Uhr ist verschwunden? Endlich. Ein Leben ohne äußere Uhr,
ist ein Leben nach der inneren Uhr. Wasserrohrbrüche. Eine Frage der Zeit.
Das ganze System ist marode.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 16 Dez 2017 - 10:36


Arrrgh
Federn lassen. Stacksen und stolzieren. Triumphieren. Eskalieren.
Vierundzwanzig Stunden im Ring und trippeln wie Muhamed Ali. Dreistigkeiten.
Ohne Handhabe und ohne Grund. Düstere Prognosen erhellen sich. Das fünfte Rad
am Wagen. Vorsichtig und nach allen Seiten umsehen. Auf der Verlustliste stehen.
Wiedersehensfreude. Abkühlung. Wetterumschwung. Fassungslos.
Das nahe Ende. Neubeginn.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 17 Dez 2017 - 9:33


Treibsand

Alles wird weggeweht. Immer weiter vor. Es gibt kein Hinunter
und kein Zurück. Häftlingswärter sein? Wie kommt es zu solch einer
Tätigkeit. Nach dem höchsten Gut streben. So handeln, dass es zur Maxime
für andere gelten kann. Lass den Kopf nicht hängen. Raus aus dem Sand.
Frische Luft tanken. Auf die Tür und ran an den Speck. Tüchtigkeit.
Man tut was man kann.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 17 Dez 2017 - 21:05


Wendeltreppe

Nur nicht hochschauen. Immer weiter gehen. Volles Vertrauen
und nicht an Drehschwindel denken. So tun als ob. Alles dreht sich?
Kann nicht sein. Wir sind doch die Schöpfer unserer eigenen Wirklichkeit.
Keiner versteht mich? Kann nicht sein. Gott versteht Dich. Wir sollen
kürzer treten? Sparmaßnahmen? Zustände wie im alten Rom? Arbeitszeit-
verlängerung? Rentenalter erhöhen? Sozialmaßnahmen werden
beschnitten? Schnitt! Tafel abwischen. Bitte ein neues Bild!




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 17 Dez 2017 - 22:04


Fassung
An die eigenen Grenzen gelangt? Der Aufschrei: ich fass es nicht.
Vielleicht lieber verrückt werden? Ich werd verrückt, ich werd nicht wieder.
Tiefsinniges, einfach so dahergesagt. Eine Urschreitherapie. Ab in den Wald?
Oder lieber ans tosende Meer. Oder unter der Brücke, wenn die Züge
drüber donnern. Erfrischt und befreit zurückkehren.
Bis zum nächsten Mal.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 17 Dez 2017 - 22:14


Weitsicht
Vorausschauende Kräfte. Frische Ideen
winken am Horizont. Erlauben, dass sie zu uns gelangen.
Oder einfach abpflücken? Einen Strauß frischer Ideen pflücken.
Die Welt ein wenig damit aufmotzen. Die Menschen damit begeistern.
Bock auf Veränderung. Zadkiel um Hilfe bitten. Er ist für die
Umwandlung zuständig. Und Lady Amethyst gleich mit.
Sie gehört dazu. Frisch ans Werk.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 18 Dez 2017 - 23:42


Erinnerung
Das wichtigste zuerst. Sich verlieren in irgendwelchen
Sentimentalitäten? Das wird schon wieder. Zurück zur Normalität.
Den Tatsachen ins Auge blicken. Das beste draus machen. Gottes
Wege sind unergründlich. Und Gottes Mühlen mahlen langsam. Das
Wort zum Sonntag. Wehklagen bringt einen Stillstand. Wollen
wir das? Nein. Aber was raus will, muss erstmal raus.
Und dann sehen wir weiter.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 19 Dez 2017 - 0:27


Erholung
Bei der Arbeit gleichzeitig entspannen? Die Arbeit gern tun. Voller Freude.
Entscheidend ist immer die Einstellung zu den Dingen. Den inneren Schweinehund
mal laufen lassen. Der kann ruhig mal im Meer baden. Oder er geht nach Korsika zu
den Trüffelschweinen. Oder fährt mal ne Runde im Heißluftballon und besieht sich
die Welt von oben. Oder er macht eine richtig ausführliche Stadtrundfahrt.
Er kann auch zum Hafen und sich in eine Barkasse setzen. Genau.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 20 Dez 2017 - 9:23


Wirkung
Die Buchstaben auf dem Papier. Schwarz auf weiß. Die ganze Reklame wegwerfen.
Das schnelle Gericht. Zubereitet im Handumdrehen. Alle Zutaten im Haus haben. Wegdrehen
in einer Sekunde. Nicht hingucken wollen? Den Tatsachen ins Auge blicken. Das Auge des
Gesetzes. Big brother is watching you. Sich nicht einschüchtern lassen. Was recht ist,
muss auch recht bleiben. Aber die Katze darf heute mal ins Haus kommen.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 22 Dez 2017 - 21:52


Chaos
Empfangskomitee. Wüstes Durcheinander. Die Erschütterung
nimmt ihren Lauf. Eine Reihe Dominosteine ist am Kippen. Hebelwirkung.
Effekthascherei? Ruhig Blut. Das goldene Handwerk. Klingende Münze.
Sich eine goldene Nase verdienen. Staubbedeckte Totenstädte. Geister
halten Einzug. Die Heimat im Stich lassen. Und wohin soll die Reise gehen?
Der Wunschpunsch. Durch klares Wasser waten. Eine Kneippkur
machen. Sich von Früchten ernähren. Natur pur.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 22 Dez 2017 - 21:58


Anklang

Verhaltensmuster. Hier gelten klare Richtlinien. An die Regeln halten. Vorschriften abarbeiten. Schilderwald reduzieren. Allmähliche Einsicht. Zur Umkehr ist es nie zu spät. Seitenwechsel. Liebäugeln. Die Vorteile abwägen. Wo fällt am meisten ab? Ohne Hintergedanken. Wir machen das ganz selbstlos. Es soll dein Schaden nicht sein. Ein Hin und ein Her. Siegreich hervorgehen. Dankbar sein. Alle Läden abklappern. Wird schon was dabei sein. OM




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 22 Dez 2017 - 22:10


Vielheiten
Sammelbecken. Die vielen Anteile. Gar nicht so leicht,
mit ihnen umzugehen. Die hohe Kunst der Selbstakzeptanz.
Und die Akzeptanz der anderen. Das Mosaik in der Vorstellung
als ein großes Hilfsmittel. Puzzlebilder. Jedes Puzzleteil ist gleich
wichtig, egal was es abbildet. Gut zu wissen. Die ewigen
Anekdoten über Gerichtsvollzieher. Bitte nehmen Sie Platz.
Das ist das Einzige, was ich noch habe. Wirklich?





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Fenster

Beitrag  Lhatara am Fr 22 Dez 2017 - 22:15


Das Fenster zum Hof. Lückenlos. Die Fensterfront.
Fensterreihe. Finsterhorn. Die Nebel von Avalon. Interessante
Erzählungen? Faszinierend. Schwimmweste. Der Speckgürtel von Paris.
Die großen Vororte. Eine grüne Gegend. Innenstadt mit wenig Wohnraum.
An die Kandarre nehmen? Der Abendsegen. Zu Fuß und ohne Begleitung.
Sich auf den Weg machen? Es lohnt sich. Pflichtgemäß. Vorschrifts-
mäßig. Allenthalben? Alte Sprachen. Redewendung.
Die Wendung zum Guten.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 22 Dez 2017 - 22:25


Stadtrand
Verleger. Buchversand. Lieferung frei Haus. Weiter empfohlen.
Die Bedienung ist heute so langsam. Ein prima Service? Zeitmesser. Zeitdiebe.
Zu Sand gewordene Zeit. Eieruhr. Sonnenuhr. Funkuhr. In Alarmbereitschaft. Höflichkeits-
floskel. Wie gewonnen, so zerronnen? Beschönigen. Ein Reibeisen. Sandpapier. Eine Hobel-
bank. Spanplatten. Zu Wasser und zu Lande. Wasserdicht. Garantiert wasserfeste
Schuhe. Ein Stiefelknecht. Da gibt`s noch altes Inventar.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 22 Dez 2017 - 22:33


Geflüster
Ein Geheimnis verraten. Hinter vorgehaltener Hand. Das Glas ist zerbrochen.
Scherben bringen Glück? Flüstertüte. Anfeuern. Wettrudern. Den Wald vor lauter Bäumen
nicht sehen. Das gemeine Volk. Fußvolk. Arbeiterklasse. Dem Himmel entsagen. Das Streben
nach Höherem. Heilig, heilig. Die Krähen am frühen Morgen. Nebelkrähe. Dunst und verhüllte
Figuren. Rabenruf. Durchsichtige Mauern. Begehbare Schränke. Durch die Wand gehen.
Da, wo der Zimmermann das Loch gelassen hat.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 22 Dez 2017 - 22:34


Einfachheit
Im Trüben fischen? Nach Gehör fahren. Blindflug und Scheuklappen tragen?
Manchmal ist das so. Alles hat seine Zeit. Die angeborenen Schutzmaßnahmen.
Die anerzogenen Verhaltensweisen. Das eigene Verschulden. Die Null-Bock-Phase.
Solange warten, bis im Osten die Sonne aufgeht. Paradebeispiele. Gute Vorbilder
und schlechte Vorbilder. Sich nichts rausnehmen. Lieber loslassen, denn was
zu einem gehört, kommt bekanntlich sowieso zurück. So einfach ist das.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 22 Dez 2017 - 22:43


Sternenstark
Das Zeltmuster. Die Heringe. Mandalas ausmalen. Vorsorglich abschließen?
Das Haus der offenen Tür. Geregelte Zeiten. Raus können Sie noch, aber nicht mehr rein.
Dann müssen Sie klingeln. Wächter im Supermarkt. Alkohol mitgehen lassen? Ladendiebstahl
anzeigen. Mit versteckter Kamera. Das Hänschen im Blaubeerwald. Fabelwesen. Der Fuchs
ist immer dabei. Die wilden Wildschweine. Keine Angst vor großen Tieren. Im Chefsessel
sitzen. Ein ganz hohes Tier? Ein Mensch wie jeder andere. Starallüren. Die Nase
hoch tragen? Vorsicht, da liegt ein Stein.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 22 Dez 2017 - 23:03


Sozial
Pfennigfuchser. An die Kandarre nehmen. Die Vielheit. Vielschichtig.
Schichtarbeiter. Grundsätze klären. Das Auffangbecken für sozial Schwache.
Sozialhilfe beantragen. Alles ausschöpfen, was geht. Immanent und permanent.
Das Maß ist voll. Erst Unruhe, dann Totenstille. Weltbewegend. Um sich greifen.
Alle sind betroffen. Erhöhte Ansteckungsgefahr? Mal hinter die Kulissen
schauen. Den Tatsachen ins Auge blicken. Uns überrascht bald
gar nichts mehr.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 23 Dez 2017 - 0:00


Wettermagie
Fette Beute machen? Im Sommer auf Jagd gehen, im Winter
zu Hause bleiben? Lange von zehren. Die Vorratskammern sind gefüllt.
Helfen wo man kann ist Pflicht. Närrische Zeiten. Und im Wald da sind die Räuber.
Aber im Gutspark ist es zu dunkel. Da traut sich auch kein Räuber durch. Nur die
Fußgänger mit Hund. Der Trend geht zum Zweit-Rollator. Wer weiß, ob dieser
den Winter noch mitmacht. Für Januar sind Eis und Schnee angesagt. Es sei denn,
wir sind uns alle einig und machen uns ein anderes Wetter. In Gedanken.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 23 Dez 2017 - 11:25


Letztlich
Die letzte Ölung. Der letzte Mohikaner. Einmal muss doch Schluss sein.
Das letzte Wort haben wollen? Den anderen den Vortritt lassen. Turnschuhfokus IST.
Das waren noch Zeiten. Die Besuche gingen hin und her. Wie eine Mobilmachung. Auch
das ging vorüber. Alles geht einmal vorüber. Dann gibt es einen neuen Frühling. Der wird
jedes Jahr schöner. Die Dankbarkeit wächst von Jahr zu Jahr. Als wäre es noch nie so
schön gewesen. Die kleinen gelben Winterlinge. Die Büschel der Schneeglöckchen -
Krieger. Das filigrane Kunstwerk der zartblühenden Zaubernuss. Die Knospen
der Magnolie. Jetzt das Atmen nicht vergessen.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Zukunft

Beitrag  Lhatara am Sa 23 Dez 2017 - 19:36

Visionäre, Hellseher, in die Kugel Blicker. Weltweites Kugelstoßen. Heimatvereine.
Dorfgemeinschaften. Kinderfeste. Feuerwehrball. Grillabende. Sportverein. Marathonlauf um den
Bolzplatz. Riesenfete im Spritzenhaus. Tanz in den Mai und die Martinsgans. Fabrikschornsteine
qualmen fröhlich in die Luft. Die Jauche wird übers Feld gestreut. Naserümpfen und Atemnot.
Asthmaspray. Ohne geht`s nicht mehr. Mit oder ohne Kortison. Das ist hier die Frage. Ohne.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Verruf

Beitrag  Lhatara am Sa 23 Dez 2017 - 19:39


Verruf
In Verruf geraten. Nachruf. Üble Nachrede. Phantasien.
Schöne Gedichte. Mildernde Umstände. Querulanten an Bord. Eckzähne.
Über einen Kantstein gestolpert. Da kann er sich die Zähne dran ausbeißen.
Festgebissen. Abgebissen. Zubeissen. Alles im Eimer. Alles für die Katz.
Welch ein Leben. Wir leben in Saus und Braus. Mit oder ohne Geschmack?
Mit ganz viel Zucker. Das Abendbrot anreichen. Er will immer nicht trinken.
Er muss aber trinken. Alte Leute müssen sehr viel trinken. Amen.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 26 Dez 2017 - 6:46


Strandläufer
Strandläufer beobachten. Nicht nur die aufrecht gehenden.
Auch die gefiederten Zweibeiner. Die können viel schneller laufen.
Strandgut sammeln. Treibholz, Flaschen und alte Zahnbürsten. Die
Bernsteinsuche ist schon lange her. Die vielen Fahrten nach Fanö.
Immer wieder. Das kalte Auto und die kalten Holzhäuser. Aber
das Meeresrauschen lässt die Befindlichkeiten vergessen.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 31 Dez 2017 - 9:46


Abschied
Aussortieren, aufräumen, ausmisten. Sich von alten Sachen trennen.
Im Zweifelsfalle erstmal in den Keller auslagern. Bei manchen Stücken ist es
nicht so eindeutig, ob man sie entbehren kann. In den Müll als letzte Stufe ist so
endgültig. Aber es gibt sie, die Dinge, die weg können ohne mit der Wimper zu
zucken. Da haftet zu viel dran, um sie auch nur eine Sekunde länger in der
Wohnung haben zu können. Das geht von Null auf Hundert. Plötzlich
weiß man, das Teil muss weg.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 31 Dez 2017 - 11:42


Haltung
Das enge Korsett zusammenschnürt? Baugerüste festgeschraubt. Das
Pferdegeschirr. Die Zügel straff halten. Die Rosenranken festbinden. Die langen
Orchideenstiele angeklammert. Hochstammbäumchen mit Stützring. Die jungen Bäume
mit Hanfseilen angebunden. Das Klammern im Innen und Außen. Eine geistige Ver-
bundenheit. Immer füreinander da sein. Das Wissen, dass da jemand ist.
Zufriedenheit. Das Tagewerk kann beginnen.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 31 Dez 2017 - 21:16


Fallen

Mausefallen. Hinfallen. Beträchtliche Schäden waren zu verzeichnen.
Einen Vertrag unterzeichnen. Teures Pergamentpapier. Schriftrollen. Mit sich
zu Gericht gehen. Stichworte aufschreiben und zu einem Gedankenbrei verarbeiten.
Muße haben und sich nicht hetzen lassen. Zeit hat man nicht, Zeit nimmt man sich.
Für andere da sein. Bereit sein, für den anderen sein Leben zu opfern.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 1 Jan 2018 - 21:28


Wissen
Wer klopfet an? Liedtexte erinnern. Erinnerungen
aus der Kindheit. Freilaufende Hühner. Der lange Garten.
Plötzlich der Bau eines Krankenhauses. Und der Garten war weg.
Zur Spätschicht gehen. Im Traum wieder arbeiten. Der vollbesetzte
Saal. Wiedersehensfreude. Verwirrspiele. Dumm aus der Wäsche
gucken. An der Haltestelle warten. Geduld mitbringen. Oder
ein Buch lesen. Lesebrille nicht vergessen.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 1 Jan 2018 - 21:37


Abstand
Von einer Sache Abstand nehmen. Mit dem nötigen Abstand, sieht die Welt
schon anders aus. Habichtrufe. Adlerschrei. Das Arrrgh und die Eulensprache.
Frosch- und Entengequake. Wer wagt es, heute Wäsche zu waschen? Wat mutt,
dat mutt. Die wilden Heerscharen werden umgelenkt. Sitten und Gebräuche.
Aber den Pfennig ehren wir noch.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 1 Jan 2018 - 21:50


Phantasie
Sie können ruhig du sagen. Wertmaßstäbe. Und wohin mit den Brennstäben?
Halbherzige Zwischenlagerung. Auf einem Bein stehen. Die Kranichübung. Die Bewegungen
der Tiere als Grundlage. Tänze einstudieren. Gefahrenzulage. Bauten in schwindelnder Höhe.
Die Scheichs sind nicht zu bremsen. Gefährdung am Anschlag. Das Schicksal herausfordern.
Der königliche Alltag? Den muss es auch geben. Immer nur Krone tragen ist nicht.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 1 Jan 2018 - 22:09


Wahrhaftigkeit
Wer lügt, hat kurze Beine? Oh? Auf den Arm nehmen. Durch den Kakao ziehen.
Ein ernstes Wörtchen miteinander reden? Wildwechsel. Wo Fuchs und Hase sich gute
Nacht sagen. Auf`s Land ziehen. Ohne Führerschein wird das nix. Im Reihenhaus darf
man nicht alt werden. Irgendwann werden die Treppen zum Problem. Woanders auch.
Die Architekten müssen umdenken. Das Planen stets mit Rollstuhl im Kopf.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 1 Jan 2018 - 22:13


Lauterkeit
Gesammelte Werke. Alte Schriften. Begriffe aus vorigen Jahrhunderten.
Hummeln im Hintern. Wegfliegen wollen. Andere Länder sehen. Aber zu Hause
ist es doch am schönsten. Sich den Aufgaben stellen? Die Dinge abarbeiten? Ungern.
Fertighäuser. Wie praktisch. Mit allem drum und dran. Der Garten wird gleich
mitgeliefert. Hängematte oder Hollywoodschaukel? Mal so, mal so.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 2 Jan 2018 - 1:42


Fürstlich
Adel verpflichtet? Ein ganzer Fuhrpark. Für jede Gelegenheit
ein anderes Auto. Was herzeigen. Die Show muss stimmen. Sich
auf großen Treffen treffen? Auf dem roten Teppich balancieren?
Lächeln trotz Blitzlichgewitter. Die Fotografenmeute. Hungrige
Wölfe. Die Konkurrenz kennt kein Erbarmen. Wer zu lange
wartet, den bestraft das Leben.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 2 Jan 2018 - 1:51


Federleicht
Gebietsweise trocken. Keine Gefahr für Überschwemmungen. Paarweise
aufstellen zum großen Rundtanz. Über`s Parkett schweben. Durch die Luft
wirbeln. Unsichtbare Flügel haben. Alles geht so leicht heute. Grüne Bäume.
Der Herbst hat sie alle? Noch nicht. Die Vorratssammler sind unterwegs.
Vergraben ihre Schätze auch in Blumenkästen. Die gefiederten
Freunde kommen wieder dicht ans Haus.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 2 Jan 2018 - 2:00


Räume
Räume öffnen. Weite schaffen. Platz für alle. Himmelwärts blicken.
Da geht`s ja noch viel weiter. Die Unendlichkeit. Das unendliche Meer.
Bitten und betteln? Zittern und zagen? Mit dem Schicksal hadern?
Ein Kurs in Wundern. Die Umkehrung wagen. Was vorher
nicht ging, geht plötzlich. Genau.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 2 Jan 2018 - 2:01


Vielseitig
Das Vielseitigkeitsreiten. Vielseitig verwendbar. Wie praktisch. Mehrere
Fliegen mit einer Klappe schlagen? Geht meist daneben. Willst Zeit sparen
und hast hinterher die doppelte Arbeit. Dann folgt der Satz mit X. Schlau
sein wollen und dann? Eine lächerliche Figur abgeben. Es gibt Momente
im Leben, die schickt man am besten durch die Waschanlage.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 2 Jan 2018 - 20:06


Verstehen
Was willst du wissen? Sich selber Fragen stellen stellen.
Aufschreiben was da ist. Zahlen und Namen? Das angelesene Wissen?
Das Wissen aus der Luft gegriffen. Es ist alles da und wartet darauf gesehen
zu werden. Die Sterne vom Himmel pflücken. Das Glück liegt auf der Straße?
Glückskäfer und Kinder des Glücks. Seltene Glücksmomente. Viele Köche
und das Glück dieser Erde. Petri Heil.




Baumwesen
http://www.baumwesen.de/galerie%201.htm

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 2 Jan 2018 - 20:13


Augenhöhe
Sag`s mit Blumen. Durch die Blume? Oder ganz direkt? Je nach Wetterlage.
Die ganz Empfindsamen. Mit Samthandschuhen anfassen. Wie ein rohes Ei behandeln.
Und die Robusten. Die können was vertragen. Heute in die Bickbeeren gehen? Wer macht
mit? Geht nicht, Rücken bricht durch. Johannisbeeren geht. Ladenregale in Augenhöhe.
Die günstigen Angebote ganz unten. Trick siebzehn mit Pfeilschuss




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 2 Jan 2018 - 20:16


Flüstertüte

Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Sich an die eigene Nase fassen.
Keine Haltungsnoten verteilen? Nase rümpf. Kommse rein, könnse rausgucken. Immer an der
Wand lang. Vorsicht, frisch gestrichen. Semmelbrösel für die Schnitzel? Hungerhaken oder
Wuchtbrumme? Langer Lulatsch. Alles wieder zurechtgerückt? Dann kann`s ja losgehen.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 2 Jan 2018 - 22:04


Wunder
Wir öffnen mal die Wundertüte. Ein Schreibstift, der sich von alleine wieder füllt. Eine
Regenjacke, die dicht hält. Schuhe, die nicht drücken. Buchstaben, die immer an der richtigen
Stelle stehen. Das Lieblings T-Shirt, das immer frisch bleibt. Selbstreinigende Fenster. Immer
das passende Kleingeld. Blumen, die wachsen und gedeihen. Eine Fee, die den Staub
wegzaubert. Und viel Geduld, wenn es dann anders kommt.



Zürich Zoo: http://www.zoo.ch/xml_1/internet/de/intro.cfm

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 2 Jan 2018 - 22:05


Vollbracht
Es ist vollbracht, in dieser Nacht. Ein neuer Tag ist da. Den füllen wir mit Taten und
denken uns was aus. Das Danken nicht vergessen. Die Ziege bleibt im Stall. Gemeckert
wird heut nicht. Es wird sich gefreut, Ihr lieben Leut und ganz viel gelacht. An allen
Ecken gibt`s was zu tun und zwischendurch dürfen wir ruhn. Ein Lied auf den
Lippen und schon geht es los.




http://www.hagenbeck-eismeer.de/

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2839
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aus eigener Feder

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 10, 11, 12  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten