Aus eigener Feder

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aus eigener Feder

Beitrag  Lhatara am Fr 14 Jul 2017 - 16:04


Traum

Alles ist gut. Die Wiesen grün, der Schnee so weiß. Die Straßen gefegt
und die Fenster geputzt. Spiegelgesetze? Die Schaufensterscheiben helfen uns.
Wer Mut hat, guckt hin. Bauch einziehen geht nicht mehr. Eine Wanderung machen.
Ganz spontan. Das Wetter machen wir uns selber. Alles segnen. Dankbar sein.
Die Fehler halten uns auf Trab. Pferderennen für die Reichen? Die Pferde
wollen gehen. Kühe und Bienen sind schon weg.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Lhatara am Fr 14 Jul 2017 - 17:04


Sommer

Die Zweige biegen sich. Reich beladene Büsche und Bäume. Gibt immer
was zu pflücken. Die Erdbeeren frisch vom Feld naschen. Die vielen Rankgewächse,
überall schlängeln sich die Ärmchen durch. Auf dem Balkon schlafen. Im Durchzug leben,
aber die Wohnung kühlt trotzdem nicht ab. Die Wäsche immer draußen trocknen. Das
Unkraut darf wachsen. Überraschung. Die Bäumchen in Balkonkästen. Mal sehen,
ob die kleine Kiefer hier sein mag. Daumendrück.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Teilen

Beitrag  Lhatara am Fr 10 Nov 2017 - 13:07

Weltweit nur das beste. Entdeckerfreuden. Erkenntnisse sammeln.
Die Dinge wahrnehmen. Wir erkennen uns am Gang. Der Klang der Stimmen.
Die Stimme der Stille. Freundin B. und ihr Dienst für die Menschheit. Um der
Sache willen, auch wenn es nicht allen gefallen hat. Am Ball bleiben.
Nicht auf Ruhm und Anerkennung schielen. Immer schön
bei sich bleiben.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Fachausdrücke

Beitrag  Lhatara am Fr 10 Nov 2017 - 13:11

Die neue Trasse ist fertig. Fachausdrücke sammeln.
Begriffe bilden. Das Schlaraffenland neu erfinden. Nichts
zum Essen. Nur Bilder betrachten. In den schönsten Farben.
Zum Patent anmelden? Klüge Köpfe können das. Helfersyndrom
ausleben? Immer zur Stelle sein? Blumen gießen. Kinder hüten.
Pakete annehmen. Die Seele des Hauses. Von früh bis spät
auf den Beinen. Auch mal für sich selber da sein.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Tauben

Beitrag  Lhatara am Fr 10 Nov 2017 - 19:33


Tauben
Markusplatz. Entlang der Seine. Der Eiffelturm.
Festspiele in Venedig? Krakauer an der Würstchenbude.
Berliner zu Silvester. Armes Würstchen am Heiligen Abend.  
Amerikaner sind zu süß. Hamburger an jeder Ecke. Krawalltante.
Der böse Onkel. Die böse Schwiegermutter. Das Himmelreich
auf Erden. Ligusterhecken. Jägerzäune. Gartenzwerge. Flaggen
auf Halbmast. Wir fahren trotzdem los. Morgen geht`s auf
große Fahrt. Wir wollen was sehen von der Welt.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 10 Nov 2017 - 19:40

Muster
Die Pharma Industrie. Werbegeschenke. Kalender gibt`s gratis.
Kostenlose Seminare. Klinken putzen. Es ist immer unpassend. Sich
aufdrängen, genervt sein. Vertreter, ein undankbarer Job. Stille Post.
Briefe, die nie ankommen. Nachforschungsstelle. Unglaubliche Zustände.
Sie werden geschützt. Es einfach geschehen lassen. Keiner fühlt sich
verantwortlich? Auf die lange Bank schieben.Von Zick nach Zack. Mal Hü
und mal Hott ? Die weiß auch nicht, was sie will. Unentschlossen sein.
Die Wankelmütigen. Nun entscheide dich doch mal. Mir ist alles egal.
Macht doch was ihr wollt. Ein ziemlich negatives Muster, mal die
positive Seite betrachten. (Anno 2008)




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ein gefallener Engel

Beitrag  Lhatara am Sa 11 Nov 2017 - 18:12

Einfach drauflos schreiben. Der Arbeitsspeicher im Hirn ist randvoll und das erste was mir einfällt, ist Lena, die hab ich grad in einem älteren Video gesehen, als sie damals den ersten Platz ersingen konnte. Sie war so richtig schön außer Atem, wie es einem selber auch ergeht, wenn man aufgeregt ist. Und dann zu den bepflanzten Engeln aus Stein, die es seit heute bei Penny gibt. Die Pflanzen waren draußen aufgebaut und es regnete. Die Pappkartons, in denen die Engel standen waren schon ziemlich durchgeweicht. Nachdem wir uns einen Engel ausgesucht hatten und im Weggehen waren, hörten wir ein dumpfes Geräusch. Einer der Engel war eine Etage tiefer auf die Heidepflanzen gefallen. Autsch! Diese Engel sind Zentnerschwer (gefühltes Gewicht). Hab den gefallenen Engel gerettet und erstmal vor das Gestell auf den Fußboden gesetzt. Ich wollte dann im Laden Bescheid sagen, es war aber kein Mitarbeiter zu sehen. Die Dame an der Kasse hat sich meine Meldung zwar angehört, aber sie nutzte die Gelegenheit, um ihrerseits bei mir Meldung zu machen, dass sie momentan alleine sei und noch nicht mal Zeit gehabt hätte, die Körbe wegzubringen. Uff! So sieht`s aus.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 13 Nov 2017 - 0:06


Gesänge

Fantasia.
Erdhügel umrunden.
Maulwürfe sind aktiv.
Mit ihren Plattschaufeln.
Immer im Dunkeln.
Aber der Sonne entgegen.
Obwohl sie nichts sehen.
Nach dem Licht streben.
Römische Zinnsoldaten.
Husarenreiter.
Kreuzritter lauern im Gebüsch.
So viele Geräusche in den Wäldern.
Nicht nur Spechte, auch
die Eichhörnchen können laut sein.
Schimpfende Elstern.
Das Arrrgh der Raben.
Rotkehlchen,
die wie Nachtigallen singen.
Künstler ohne Gagen.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 14 Nov 2017 - 19:52


Errettung

Nur mal so. Kreistänze.
In Gottes Ergebenheit.
Für die anderen.
Von gutgemeinten Ratschlägen.
Die Welt ist voll davon.
Dienen ohne Unterlass.
Die Menschheit erretten.
Wovor denn? Vor sich selbst?
Nach Treu und Glauben.
Nach bestem Wissen und Gewissen.
Ein jeder tut was er kann.
Mehr geht nicht. Wache schieben.
Gegen die Müdigkeit kämpfen?
Vielleicht nur Illusion?
Sich fragen, was dahinter steckt.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 14 Nov 2017 - 19:54


Kreisel

Auf Spitze tanzen.
Tribut zollen. Wegezoll.
Die Wanderer nicht durchlassen?
Privatgrundstück?
Der Kampf ums Eigentum.
Macht mehr Arbeit als Freude.
Mein Haus, mein Auto, mein Segelboot.
Gewichte um den Hals hängen?
Füße in Ketten?
Wir verzichten auf Hindernisse.
Da gehen, wo es geht.
Die freien Wege rufen uns.
Ein Paradies, wenn man nur will.
Die eigenen Schranken abbauen.
Zentimeter für Zentimeter.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 14 Nov 2017 - 19:59


Tanzbär

Ein Leben an der Kette.
Befehle ausführen.
Die Tanzbären am Straßenrand.
Die täglichen Einnahmen.
Mal mehr, mal weniger.
Schwankende Kosten.
Mit milden Gaben Vorlieb nehmen.
Das Spiel zuende führen.
Die Kinder lernen schnell.
Das Erbe fortsetzen.
Wer ist der nächste auf dem Thron?
Die Rangfolge einhalten.
Oder jemand überspringen?
Vorzeitig abgedankt.
Eine Bürgerliche geheiratet.
Die Stimme des Volkes
setzt sich durch.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 14 Nov 2017 - 20:05


Frohsinn

Unterm Gedankenstrich.
Was kommt dabei raus?
Es muss Sinn machen?
Verlorene Wetten.
Gewonnene Einsichten.
Fahrlässige Tötung?
Aus Notwehr handeln.
Diese Durststrecke noch.
Und dann ist es geschafft.
Opfer bringen? Milde Gaben.
Aus Vernunftsgründen?
Sich dem Klima anpassen.
Die vielen Wetterarten.
Das passende für jede Gelegenheit.
Je nach Lust und Laune?
Aus praktischen Erwägungen.
Quadratisch, praktisch, Knick.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 14 Nov 2017 - 20:25


Frieden

Inschallah.
Das Drumherum.
Kluge Köpfe.
Gebäudereiniger.
Glassfassaden erklimmen.
Mit Seilwinden arbeiten.
Sich abseilen.
Bungeespringen.
Die unendliche Tiefe?
Über Kopf hängen.
Schwerelos.
Die Lasten können abfallen.
Das Rundum-Sorglos-Paket.
Der Wievielte ist heute?
Die Wochentage verwechseln.
Für uns ist immer Sonntag.
Und Rentner haben keine Zeit.
Immer beschäftigt, so viel zu tun.
Gerne arbeiten gehen.
Die Pflicht ruft.
Wir sollten sie nicht enttäuschen.
Das taube Gefühl.
Mit oder ohne Betäubungsspritze?



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 15 Nov 2017 - 6:28


Weitblick

Weitwurf üben.
Sich in den Sand werfen.
Hektische Strandläufer.
Immer vor und zurück.
Gewohnheitstiere.
Aussteigen und alles anders machen.
Verschiedene Schuhe anziehen?
Sockenpaare kreuzen.
Unter Tage arbeiten.
Sich nichts dabei denken.
Familientradition.
Stolz auf den Beruf sein.
Schornsteinfeger mit Glücksgarantie.
Schwarze Katzen.
An der Hand gehen.
Die ersten Schritte.
Der eine früher, der andere später.
Aufbrausende Gemüter?
Aufbauende Worte.
Beschwichtigen.
Man tut, was man kann.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 15 Nov 2017 - 7:04


Wahrheit

Ganz weit ausholen.
Die Geschichte mit dem langen Zopf.
Trügerische Absichten?
Die wahren Gründe?
Keiner weiß, wie es geschah.
Bei vollem Bewusstsein.
Eine Blamage nach der anderen.
Der Zahn der Zeit
macht vor niemandem halt.
Selbstakzeptanz.
Sie ist zu klein für ihr Gewicht?
Das ist doch nur die Erscheinung.
Sich fragen, wer bin ich wirklich.
Das wilde Kurdestan.
Die schnellen Reiter.
Immer häufiger Pausen machen.
Einfach mal anhalten.
Der Weg zu innerer Gelassenheit.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 15 Nov 2017 - 7:41


Anfang

Die Narrenzeit beginnt.
Das Ende vom Lied.
Ein ganzes Ende weg sein.
Durch Schlaglöcher fahren.
Edel geht die Welt zugrunde?
Wie war das noch?
Das große Grübeln.
Vornehm war`s.
Geistesblitze. Knochenlahm.
Versuchskaninchen. Laborwerte.
Der eine sagt so, der andere so.
Auf die eigene Stimme hören.
Prüfen und ein Schift.
Vom Hörensagen. Kaputtlachen?
Sich kringeln vor lachen.
Ultimativ der Letzte. Anstandsregeln.
Der Anstandswauwau.
Mal ein Auge zudrücken.
Großzügig sein.
Und was durchgehen lassen.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 15 Nov 2017 - 8:51


Ahnenreihe

Wie weit das wohl zurückgeht? Eine totale Verkettung. Und wir können
das jetzt ausbaden. Anstand und Harmlosigkeit. Damit das hier mal weitergeht.
Einen guten Eindruck machen? Das muss von Herzen kommen. Eine Fassade
kann bröckeln. Manchmal sind das viele Schichten. Wir tragen sie alle ab.
Mal sehen was dann ans Licht kommt.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 15 Nov 2017 - 8:52


Verwandlung

Vom Einsiedlerkrebs zum Zweisitzer. Der Kampf um den besseren Platz.
Die anderen haben`s immer besser? Das sieht nur so aus. Auf die Zwischentöne
achten. Versteckte Hinweise. Die Botschaften hinter den Worten. Sehr bedeutungsvoll.
Ahnungsvolle Stille. Lautlose Flugzeuge? Ja, wenn sie weit genug weg sind. Die
Eisenvögel meiden. Das freut den Feuervogel.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 15 Nov 2017 - 12:53


Meisterwerke

Altlasten. Auf der Kippe stehen.
Sachdienlich diskutieren.
Den Bremsweg einhalten.
So viele Einzelheiten. Sehr feine Details.
Das nicht Wahrnehmbare wahrnehmen.
Von dieser oder von jener Welt sein.
Wirkungen erzielen.
Aus dem Ärmel schütteln.
Metallene Töne.
Die Sprache des Rotkehlchens.
Töne aus Metall.
Singen wie eine Nachtigall.
Eine Königin der Nacht.
Elefantenfüße. Staub aufwirbeln.
Eine Staubdusche nehmen.
Der Rüssel dient als Staubsauger.
Genau.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 15 Nov 2017 - 12:55


Lyrik

Reime müssen sich reimen?
Manchmal ist es zum Weinen.
Aus der Masse emporgehoben.
Ein jeder will ihn loben.
Aus der Traum.
Milchkaffee mal ohne Schaum.
Irren ist menschlich,
sprach der Igel.
Darauf gab er Brief und Siegel.
Sich regen bringt Segen.
Und was ist mit Schnee?
Der läuft bei Tauwetter in den See.
Die Eiszeit ist schon lange her.
Drum gibt es keine Kälte mehr.
Doch manchmal ist uns etwas zittrig.
Am Abend wird es wohl gewittrig.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 16 Nov 2017 - 0:56


Traumreise

Ungewohnter Anblick.
Fürchte dich nicht.
Es kommt wie es kommt.
Seitenhiebe?
Alles verstehende Blicke.
Mit einbeziehen.
Niemanden auslassen.
Alle ins Boot lassen.
Blumenwiesen.
Weidekörbe flechten.
Das goldene Handwerk.
Fleißige Handwerker.
Wesermündung.
Elbströmung.
Kanalbegehung?
Was ist das denn?
Der Dollarfluss.
Nebel über der Themse.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 16 Nov 2017 - 1:02


Weggang

Pforten auf und durch.
Seismographische Tiefen.
Wetterwendische Alte.
Hut ab und gegrüßt.
Das Wandern ist des Müller`s Lust.
Die alten Lieder schmettern.
In Fleisch und Blut übergegangen.
Gedichte auswendig lernen? Ungern.
Ein Lotterleben führen?
Das unterste zu oberst kehren.
Verrückte Sachen machen.
Die Leute schocken.
Den Verstand schachmatt setzen.
Begreifen und verstehen wollen?
Haben wir K.O. geschlagen.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 16 Nov 2017 - 1:17


Vaterland

Liebreizende Tochter. Missratener Sohn?
Auf die schiefe Bahn gekommen? Sich entwickeln.
Alles ausprobieren. Der Plan für dieses Leben. Und am Ende?
Sei was du bist. Wellenreiten. Eine Bädertour mit enormem Andrang.
Familientag. Das Volksbegehren. Stimmenauszählung. Wahlhelfer.
Ehrenamtliche Tätigkeiten. Den Lebensabend gestalten.
Für andere da sein.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 17 Nov 2017 - 4:36


Versmaß

Dichter und Denker. In schönen Versen.
Auswendig hersagen. Das einmal gelernte nie wieder vergessen.
Die gute Kinderstube. In Fleisch und Blut übergegangen. Die Lehrzeit im Kindergarten.
Die Schule fürs Leben. Einen Beruf finden. Die Berufung als Beruf. Mit dem ganzen
Herzen dabei sein. Feuer und Flamme. Und nichts wird einem zuviel.
Das wäre der Idealfall.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 17 Nov 2017 - 5:25


Fülle

Aus der Fülle leben. Das Füllhorn ausschütten.
Wünsche erfüllen? Wunschdenken als negativer Pol?
Nachdenken. Den Tatsachen ins Auge blicken. Die Fülle
erlauben. Strategisches Handeln war gestern. Hin und her
schwanken. Den Boden unter den Füßen verlieren. Wie
auf hoher See. Die Anschlüsse überprüfen. Und
zwischendurch mal das GO machen. Das
wird Solara freuen.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 17 Nov 2017 - 6:00


Erklärungen

Sich selbst im anderen etwas erklären. Die Worte fließen von allein. Aus der Luft gegriffen?
Aus dem kollektiven Topf gelöffelt? Wie die Wäsche von der Leine genommen? Oder wie die Äpfel
vom Baum gepflückt. Es ist da und wartet auf Anwendung. Wiesen und Felder begehen.
Heuhaufen an Heuhaufen. Das Korn einfahren. Und das Scheunentor schließen.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 17 Nov 2017 - 6:12


Wolkenlos

Wolkenloser Himmel. Alles voller Sterne. Große und kleine. Mal zum Greifen nah
und mal ganz weit entfernt. Optische Täuschungen. Ich hol dir einen Stern vom Himmel
ist nicht mal so eben. Aber in Gedanken. Mittels Vorstellungskraft ist alles möglich.
Die Realität vergessen? Auf dem Boden der Tatsachen landen. Etwas unsanft.
Und mit schwerwiegendem Aha-Effekt.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 17 Nov 2017 - 6:57


Lebensqualität

Zufrieden mit dem was ist. Pflücke den Tag. Mach es wie die Sonnenuhr.
Zähl die heitren Stunden nur. Empfehlung des Hauses. Ein kleiner Gruß aus der Küche.
Standesdünkel sind out. Égalité ist in. Helfen wo man kann ist Pflicht. Der Dienst am Kunden.
Der Kunde bringt Kunde. Und der Kunde ist König. Im Dienste des Königs. Im Dienste
der Menschheit. Das große Ganze. Ende der Durchsage.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 0:05


Erlösung

Die Gewichte abgeworfen. Nichts hindert uns mehr.
Von Schranken und Fesseln befreit. Ohne Ballast auf die
andere Seite gehen. Singend und tanzend. Jubelnd und
frohlockend. Und tief drinnen die Gewissheit. Es geht immer
weiter. Von den Socken sein? Hebefiguren und Pirouetten.
Holzauge sei wachsam. Auf zur nächsten Runde.
Es wird nie langweilig.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 0:30


Wirkung

Die Buchstaben auf dem Papier. Schwarz auf weiß. Die ganze Reklame wegwerfen.
Das schnelle Gericht. Zubereitet im Handumdrehen. Alle Zutaten im Haus haben. Wegdrehen
in einer Sekunde. Nicht hingucken wollen? Den Tatsachen ins Auge blicken. Das Auge des
Gesetzes. Big brother is watching you. Sich nicht einschüchtern lassen. Was recht ist,
muss auch recht bleiben. Aber die Katze darf heute mal ins Haus kommen.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 8:36


Wirklichkeit

Das Ende vom Lied. Der Anfang vom Ende. Irrungen und Wirrungen.
Blumen umpflanzen. Eine Mordsarbeit. Lieber auf Blumen verzichten? Die Natur
dahinter betrachten. Es ist ja alles schon da. Der große Tisch ist reich gedeckt. In
die Büsche springen? Ausweichmanöver. Fahrzeuge mit Überbreite. Die Autobahn
sperren für eine Nacht. Immer gewärtig sein. Und mit allem rechnen.
Dann haut uns so schnell nichts um.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 8:47


Regen
Mal zuviel und mal zuwenig. Reißender Bach
oder winziges Rinnsal. Die Regentonne beobachten.
Der kleine Gartenteich. Libellenflug und die erste Ente zu
Besuch. Ein Igel auf vier Beinen. Startklar zur Grillsaison?
Die Nachbarn geben sich Rauchzeichen. Zurück zum
Stammeskult. Die Rechte der Indianer.
Unterstützung IST.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 8:57


Trost

Wärmestuben. Ein offenes Ohr. Duschgelegenheiten. Unter der Brücke liegen.
Auffangstationen. Trippelbrüder. Zu Fuß quer durch Deutschland. Tagebuch schreiben.
Eine Reise ohne Ende. Alles hinter sich lassen. Den ganzen Hausstand aufgelöst. Unterwegs
viel Glück gehabt. Drei Stellen hinterm Komma? Alte Sparbücher. Den ganzen Sinn mal
hinterfragen. Eine gemeinsame Vollmacht. Rechtzeitig dran denken.
Manchmal ist es schon zu spät.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 9:57


Kristalle

Wunderwerke auf Gottes Erden. Bodenschätze und Himmelskörper.
Fein raus sein. Glück haben. Wer hätte das gedacht. Die Alsterschifffahrt
und die Alsterschwäne. Typische Merkmale einer Stadt. Kostenlose Bahnfahrten?
Autos und Fahrräder mieten. Irgendwo mitnehmen und irgendwo abstellen.
Alles ist für alle da. Weltweit teilen. Das Werk schreitet vorwärts.
Welch ein Morgen. Dankbarkeit IST.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 9:58


Falltüren
Falltüren und Fallstricke? Wie bist du denn drauf? Hinter jeder Ecke lauert
ein Unglück? Wo bleibt die Positivität? Ich sehe das Positive. Das steht doch auf
unserer Fahne. Manchmal vergisst man das. Sich erinnern. An die klingende Freude.
An die vielen kleinen und großen Wunder. Sich an den kleinen Dingen freuen.
Das Rad des Lebens dreht sich noch.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 10:10


Rasselbande
Wir wandern, wir wandern, von einem Ort zum andern. Unterwegs sein
und Lieder schmettern. Im Schulchor singen? Ein Instrument spielen? Die große
Enttäuschung. Eine Melodica statt eines Klaviers. Ob`s die heut noch gibt? Ein Klavier
und die ganze Umgebung hat was davon. Der eine freut sich, der andere ist bedient.
Die hellhörigen Häuser. Kleine Kinder im 4. Stock. Ball und Trillerpfeife
in der Wohnung. Halleluja.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 10:11


Vielheit

Der Eine und die Vielen. Bewusstes Atmen. Die vielen Sauerstoffatome. Unzählige
Wassermoleküle. Der eine Regentropfen in dem großen Meer. Und das Meer in dem kleinen
Regentropfen. Lirum Larum Löffelstiel. Wie du mir, so ich dir? Wie es euch gefällt. Gefallen
an dem großen Ganzen. Immer hübsch der Reihe nach. Gelegenheit macht Diebe? Die
Gelegenheiten nutzen. Die Ära der günstigen Gelegenheiten. Alles Toyota?
Alles Maitreya.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 10:13


Zauber
Mit Worten zaubern? Mit Worten ernüchtern. Jemanden im Regen stehen lassen?
Oder einen Schirm anbieten? Manche lehnen Schirme ab. Die anderen einfach lassen.
Ein paar Grundgedanken vor sich selber sind noch erlaubt. Wer hören mag, der höre.
Die Extrovertierten. Lassen sich vom Verstand blockieren. Auweia! Der Verstand
ist dazu da, um losgelassen zu werden. Die frohe Botschaft des Tages.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 10:20


Ein Brückentag

Verlass dich drauf oder verlassen sein? Das blanke Entsetzen? Das blanke Urvertrauen.
Die Waagschale ruhig mal kippen lassen. Gelassen bleiben. Es ist nicht alles Gold was glänzt.
In die Tiefe gehen. Schätze bergen. Wertvolle Sammlerstücke. In die Zukunft schauen? Oder erstmal
den einen Tag abturnen? Schritt für Schritt und Zug um Zug. Das Leben vereinfachen.
Sich an den kleinen Dingen freuen können und fertig.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 18 Nov 2017 - 10:21


Segen
Viele Köche verderben den Brei? Sich ergänzen und bereichern. Zur Parade gehen.
Die Umzüge bestaunen. Einmal durch die ganze Innenstadt. Ein Fest für alle. Ob jung
ob alt, ob groß ob klein. Und die Straßenreinigung hat gut zu tun hinterher. Kahle
Verkehrsinseln? Bäume pflanzen. Beete anlegen. Die Parkanlagen pflegen.
Eine grüne Lunge. Und ein großes Herz.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 2082
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Aus eigener Feder

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten