Esoterische Psychologie

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Esoterische Psychologie

Beitrag  Die Tante am Mi 5 Feb 2014 - 13:19


Autsch!

Jetzt wollen wir mal dem Titel gerecht werden.
Dieses Forum entstand, weil der vorige Forenanbieter verschollen war
und unser altes Forum plötzlich von der Bildfläche verschwand.

Damals schrieb der Onkel als Zaubermantel und zuletzt als "Der Erlkönig".
Als Sladdi dann das Registrieren in diesem Forum übernahm,
schrieb sie aus Versehen "Erlkönig" und der Onkel kam natürlich
mit seinem bekannten Kennwort nicht mehr ins neue Forum.

Oh, wat`n Getüddel.

 lol! 

Aber dann hörte er auf mit der Arbeit im Netz
und so setzte die Tante die Arbeit alleine fort
und sie füllte die einzelnen Fäden weiterhin solange,
bis 25 Beiträge zusammen waren.

Eben machte es Pling!
Sie las den Titel des Forums
und wird sich wohl anders ausrichten in Zukunft.

Danke, wer immer ihr zu diesem Pling verhalf.
Vielleicht war es ja der Weihnachtsmann?

 santa 


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Do 6 Feb 2014 - 16:52




Nägel mit Köpfen

Arbeitstitel - Esoterische Psychologie.

Hier ist das Hilfsmittel im Netz:
http://netnews.helloyou.ch/bkgr/toc.html

und in der Mitte finden sich
Esoterische Psychologie Band 1 und Band 2.

Viel Glück.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Do 6 Feb 2014 - 16:58


Eine kurze Erklärung, warum sie eben den Flipper Automaten reinsetzte:
gestern erfuhren wir, die Tante wüsste noch gar nichts von ihren kämpferischen Elementen.
Sie könnte mal irgendwas mit Kräfte messen machen, wie am Flipper Automat oder so.
Die Vertiertheit würde edler werden dadurch. Ohne Foul. Die Amerikaner erlauben sich jede Gewalt.
Die Amerikaner und die Vertiertheit - aber dann kommt Maitreya und wirtschaftet sie alle auf.
Vertiertheit ist nicht so sehr ein deutsches Problem, die Engländer lassen sich von den Amis da reinziehen.

 alien 


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Fr 7 Feb 2014 - 0:09


#

Den 7. Strahl verwirklichen?

Die Strahlen sind ja auch hier nachzulesen:
http://www.7strahlen.de/

#



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Fr 7 Feb 2014 - 0:15




Die Texte von Djwal Khul sind sehr anspruchsvoll.
Sie sind für Ingenieure, die vorher präzise gearbeitet haben.
http://netnews.helloyou.ch/bkgr/toc.html

Djwal Khul hat alles gegeben für die Menschheit,
aber die Anglo-Amerikaner wollen eine Belohnung haben,
für die Arbeit, die ein Ingenieur gemacht hat.

Die in England bewegen nicht ihre körperlichen Organe,
sie lassen sich beliebig bewegen, sie lassen sich tragen,
von den großen Personen in Berlin.

Die Frau AAB (Alice A. Bailey) wurde in Berlin verwirklicht.
Sie wohnt in Kladow am Wannsee.

 lol! 


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Mo 10 Feb 2014 - 22:34




Unpersönlichkeit

Wir hatten am Telefon gemeckert: da schreibt man nun die schönsten Beiträge vom Sonntag in Berlin und er schreibt anschließend einen Kilometer darüber, dass er ein Buch gelesen hat. Am liebsten würden wir ihn fragen, ob er seine Hausaufgaben schon gemacht hat. Ob er schon alle Texte in den Foren gelesen hat. Kommentar: ihr arbeitet beide an der Unpersönlichkeit, nur dass Sladdi bereits auf der Seite der Unpersönlichkeit ist und "unser selbsternannter Meister" noch weit davon entfernt. (August 2010)




http://forum.melchizedek-forum.de/index.php?id=5031



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Mo 10 Feb 2014 - 22:59


#

Sie wollte
ihm nix mehr schreiben.

Kommentar:
Lieben wie die Meister.
Sich nicht afficieren lassen.
Sachdienlichkeit.

 sunny 

(17. Juli 2010)

#




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Mo 10 Feb 2014 - 23:57


#

Am Telefon erwähnten wir,
dass die Welt heute ungenießbar sei.

Kommentar: Heute?
Die Welt ist immer ungenießbar,
der Onkel macht das nur so.
Die Welt ist nicht zum Genießen da.
Wenn Sladdi was genießen will,
dann bedeutet das, dass der Deva
Sladdi genießen will.

Geistig die Kreise pflegen.
Genuss -> Deva.
Lust -> Mensch.

Deva Genuss - überall wo sie an Genuss glaubt,
spielt sie König Krösus und verspielt ihr Reich.

Die Dinge werden an der Sprache aufgehängt.
Unbewusst daherfaseln bedeutet nur, dass man
sich selber auspräpariert.

Sladdi ist extrovertiert und schafft es trotzdem, sich das erklären zu lassen.
Das können die Extrovertierten sonst nicht. Das ist der Kapitalismus ->
die Extrovertierten verprügeln diejenigen, die ihnen Wahrheit und Botschaft bringen wollen.

#



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Do 20 Feb 2014 - 23:50


#

Ein Atemzug Schiwas

Sie war erschöpft - den letzten Telefontermin konnte sie nicht einhalten. Zwar war sie pünktlich losgegangen, weil sie die aktuelle Ausgabe der 'ZEIT' noch vor 18 Uhr erstehen wollte, aber dann saß sie so lange im Heim rum, weil das Abendbrot erst spät kam und außerdem wollte das Mütterlein anschließend noch zu Rewe.

Die Empfehlung am nächsten Morgen: das Pünktlich sein und die täglichen Wege als Sport betrachten, sportlich sein, trippeln wie Muhammed Ali, immer unterwegs sein, Gesetz der Abstoßung, Esoterische Psychologie Band 2, Seite 180 oder 190, Ordnung halten wollen, technisch sauber, nicht emotional Ordnung halten wollen,
dann ist man ein Atemzug Schiwas. OM. (6. August 2010)

#



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Fr 21 Feb 2014 - 23:02


Humor und Mehr

Zitat aus "Initiation, menschliche und solare Einweihung"

"In diesem Zusammenhang sollten zwei Dinge betont werden:
Erstens, dass alle Bewerber einen gesunden Menschenverstand besitzen müssen;
dieser fehlt oft und der Studierende täte gut, daran zu denken, dass unausgeglichene
Fanatiker nicht gerade wünschenswerte Mitglieder der Hierarchie sind.
-
Gleichgewicht, ein gesunder Sinn für Masshalten,
Rücksicht nehmen auf die Umweltsbedingungen und Gemeinsinn,
das sind die Kennzeichen des wahren Okkultisten.

Kommt dazu noch ein Sinn für echten Humor,
so kann manche Gefahr vermieden werden."

 king  queen 

die Quelle: http://netnews.helloyou.ch/bkgr/cab1000/file1031.html



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Sa 22 Feb 2014 - 15:34


Der extreme 7. Strahl

Das war mal wieder Thema am Telefon,
dass jeder etwas anderes interpretiert aus einer Situation.

Der 7. Strahl, den wir jetzt haben, der verstärkt das ganz extrem.

Wenn z.B. in einer Versammlung ein Redner gesprochen hat,
dann wird hinterher jeder Zuhörer etwas anderes gehört haben.

Als wir uns noch im 6. Strahl befanden, hätten sie alle das gleiche vernommen.
Der 6. Strahl bildet eine rühmliche Ausnahme.

Die anderen Strahlen machen es wie der 7. Strahl, ohne jedoch derart ins Extrem zu gehen.

Total irre oder so ... großes Grinsen (August 2007)

 santa 



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ergebenheit IST.

Beitrag  Die Tante am Do 20 März 2014 - 10:57


sunny

FREUDE

KLINGENDE FREUDE


Ich tue meine Pflicht mit fester Entschlossenheit
und mit ernstem Streben.
Ich schaue nach oben, ich helfe nach unten;
ich träume nicht und raste nicht.
Ich mühe mich ab; ich diene; ich ernte; ich bete.
Ich bin das Kreuz, ich bin der Weg.
Ich achte mein Werk für nichts;
ich erhebe mich über mein überwundenes, niederes Selbst.
Ich töte meine Wünsche, ich kämpfe und ringe
und suche keinen Lohn.
Ich verzichte auf Frieden.
Ich entsage der Ruhe und unter der Wucht von
Schmerz und Leid verliere ich mich und finde
mein Selbst und gehe ein in den Frieden.
All das gelobe ich feierlich unter Anrufung meines Höheren Selbstes.
IST.

*

Gefunden in dem Buch “Eine Abhandlung über die sieben Strahlen”

von Alice A.Bailey, Seite 156

http://www.lhatara.de/68101.html

sunny



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

ausgegraben ...

Beitrag  Die Tante am So 23 März 2014 - 13:01




Oh, Mann.
Hatte das mal ausgegraben,
wir wurden erinnert, weil da jemand
mit einem Mangel an Ergebenheit diagnostiziert wurde.
Vor gut zehn Jahren stand das immer auf meiner Fahne.
Ich konnte es natürlich auswendig
und hab es vor mich hin gemurmelt
oder innerlich gesprochen.
Das war mein Frischmacher, hihi ...
mein jubelnder Lobgesang an alles, was IST.

Wow!




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Der 3. Strahl

Beitrag  Die Tante am So 23 März 2014 - 15:47

*

Der 3. Strahl = die Gelegenheiten nutzen.

*

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

ausgegraben vom 9.7.2009

Beitrag  Die Tante am Di 25 März 2014 - 22:31


*

Desweiteren wurde die Esoterische Psychologie, Band 2 zu Rate gezogen.
Der Strahl der Persönlichkeit - 2 a) Sieben Methoden der Integrierung

Seite 386 - "Das ist das Gedankenbild und der Lebensprozeß
des Menschen auf dem ersten Strahl ... [...] ... und setzen ihren Fuß
auf das Schicksal kleiner Leute." usw.

Nicht beurteilen und bewerten,
nicht den Fuß auf das Schicksal kleiner Leute setzen.
Das genannte Kapitel gilt sowohl für den einen, als auch für den anderen.

 Suspect



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Beitrag von einem Berlin Reisenden

Beitrag  Die Tante am Mi 26 März 2014 - 11:01


 Like a Star @ heaven 

Eine Story machen

Wenn etwas passiert, bildet man eine Story dazu, was es sein könnte.
Dann ändert sich der Sachverhalt, und man macht eine neue Story dazu,
die das Ganze - für den Moment - plausibel erklärt, eine Story halt.
Dann ändert sich die Sache wieder, und man macht eine neue Story, bis das Ganze weg ist.
Wenn es sich nicht mehr ändert, ist es wahr.

So macht Buddha es die ganze Zeit, macht irgendetwas im Jetzt, damit etwas getan ist/
etwas vorangebracht wird. Dann kommt das Nächste.
Die Wahrheit liegt höchstens im Wandel, dass sich Alles stets wandelt.

Aber da sehe ich die Sache schon wieder zu eng.

Das hier zu unserem 5. Strahl Mental:

Besondere Tugenden:
Genaue, zutreffende Angaben, Gerechtigkeitsgefühl (ohne Gnade), Ausdauer, gesunder
Menschenverstand, Aufrichtigkeit (Rechtschaffenheit), Unabhängigkeit, scharfer Intellekt.

Untugenden des Strahls:
Unerbittliche Kritik, Engherzigkeit, Anmassung, unversöhnliches Naturell,
kein Mitgefühl und keine Ehrfurcht, Vorurteile.

Tugenden, die erworben werden müssen:
Gefühl für Verehrung, Hingabe, Mitempfinden, Liebe, Weitherzigkeit.

http://www.7strahlen.de/strahl5.html

 Like a Star @ heaven 



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

aufgeschnappt ...

Beitrag  Die Tante am Do 3 Apr 2014 - 16:59


Der erste Strahl

Nein, das sei kein jammern,
vielmehr sei das der erste Strahl, der nicht erkennt,
dass ihm ein Raum geöffnet wird und dass sich jemand kümmert.
Der erste Strahl sucht immer nur danach, wo der Hammer hängt.
Er sieht die Liebe nicht an der entsprechenden Stelle.
Und so kamen wir darauf, dass der erste Strahl die Liebe lernen muss.

 clown 


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Gruppenleiter und Krankheiten

Beitrag  Die Tante am Do 24 Apr 2014 - 11:51

*

Erkenntnisse zum Thema Gruppen und Gruppenleiter

Krankheiten, die mit Zuständen von Gruppen zusammenhängen

Esoterische Psychologie - Band 2, ab Seite 660
http://netnews.helloyou.ch/bkgr/cab2100/file2155.html

*

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Der vierte Strahl

Beitrag  Die Tante am Do 24 Apr 2014 - 12:37


Like a Star @ heaven 

Die Zielrichtung des vierten Strahls
http://netnews.helloyou.ch/bkgr/cab2000/file2081.html


Zitat: Dann liess die Stimme die Worte ertönen:
«Schaffe aufs neue, mein Kind, bilde und male und mische die Töne der Schönheit,
aber diesmal für die Welt und nicht für dich.» Der Mischer von Farben und Tönen begann
hierauf sein Werk aufs neue und fing wieder an zu schaffen.»

 Like a Star @ heaven


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Der ruhige klare Bergsee

Beitrag  Die Tante am So 27 Apr 2014 - 11:35


sunny 

Sich selber um den Alltag kümmern, den Rest machen die Götter.
Buddha ahmte die Menschen nach: aber dann langweile ich mich doch, ich will aber Phänomene.
Die Kirchtürme sollen hin und her funken und ein Delphin soll in der Elbe schwimmen.

Falsch, ein äußeres Phänomen braucht einen Anlaß. Den inneren Dialog pflegen.

Der 6. Strahl ruft: ich will mich aber nicht integrieren.
Die Empfehlung für ihn war ja der ruhige klare Bergsee.
Und: renn doch nicht gleich in eine Richtung.

http://www.7strahlen.de/strahl6.html

 sunny 


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Raum lassen

Beitrag  Die Tante am Sa 14 Jun 2014 - 16:05



Technisch ist es so, dass man den Leuten mit 2. Strahl Briefe schreibt
und äußerlich keine Antwort bekommt, sondern innerlich.
Die Liebe vom 2. Strahl - wenn die/der gezwungen wird, geht das nicht,
Raum lassen ist wichtig.


 sunny 


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

ManuKant

Beitrag  Die Tante am Sa 19 Jul 2014 - 11:02

*

Der 7. Strahl, der den 2. Strahl schützt, heißt Ninja.
Und wo ist eigentlich Sladdis Ninja Schwester ManuKant?





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die erste Strahl Persönlichkeit

Beitrag  Die Tante am So 26 Okt 2014 - 15:15




Die erste Strahl Persönlichkeit

Ausschnitt: "Sie zerstören und schlagen in Stücke, um auf den Ruinen, die sie verursacht haben, immer höher emporzusteigen. Das ist der Weg ihres Aufstiegs. Sie schreiten brutal über andere hinweg und setzen ihren Fuss auf die Schicksale kleiner Leute. Sie kneten ihre Umgebung zu einem Werkzeug ihres Willens und verfolgen schonungslos ihre eigenen Ziele. Diesem Menschentyp mit den genannten Eigentümlichkeiten begegnet man auf allen Lebenswegen und Tätigkeitsgebieten; er ist eine zerstörende Kraft in seinem Heim, seinem Beruf, seiner Nation."

http://netnews.helloyou.ch/bkgr/cab2100/file2111.html

(ein Stückchen runter scrollen zum ersten Strahl)



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wie der dritte Strahl lehrt

Beitrag  Die Tante am So 26 Okt 2014 - 15:17




Wie der dritte Strahl lehrt

Der dritte Strahl lehrt, indem er die bestimmten Dinge nebeneinander stellt. Der dritte Strahl hat keine Herrschaft auf den Strahlen. Der dritte Strahl rezeptiert das Recht aus der rechten Lust. Der zweite Strahl berührt den Nächsten im Innersten. Der dritte Strahl läßt die Erscheinung flimmern und so bekommt jeder Sein zusammengerafft und zugestellt. Unter dem statistischen Mittel gibt es dann die Organisation. Wenn die Organisation oben ist und unten der Materialismus dann spricht man von Pfusch. Man muß immer die Organisation vermeiden wollen und auch das Vermeiden der Organisation sicher auf der Ebene der Absicht technisch sauber hinbekommen, damit das Lehren des dritten Strahl, was im wesentlichen der menschliche Alltag ist, greifen kann. (by Onkel Sim - 22.9.2010)

http://www.7strahlen.de/strahl3.html



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Empörung

Beitrag  Die Tante am Mo 29 Jun 2015 - 17:13

.

Aus dem Archiv - 6. 12. 2003 im JoCo Forum geschrieben

Vorhin las ich eine Auflistung von Verzug, Vollstreckung und Vollzug in Verbindung mit den Sieben Strahlen. Empörung machte sich breit ! Hieß es doch für den Siebenten Strahl, dass Verzug das größte Vergnügenspotenzial für ihn ist ! Vergnügen ? Dass ich nicht lache ! Vermelde hiermit, dass ich besagter Siebenter Strahl bin und den Verzug immer als größte Qual empfand. Ich fühle mich immer wie ein gehetztes Reh und bin ständig im Verzug mit allem ! Und nun sowas ! Hab mir sagen lassen, dass nur meine Persönlichkeit denkt, sie leidet. Meine Seele findet es SCHARF in Verzug zu sein ! Da ham wir den Salat ! Und nu `?


Verzug

Verzug ist für den ersten Strahl unmöglich.
Verzug ist für den zweiten Strahl Verblendung.
Verzug ist für den dritten Strahl Verwaltungsarbeit.
Verzug ist für den vierten Strahl Illusion.
Verzug ist für den fünften Strahl Maya.
Verzug ist für den sechsten Strahl der größte Alptraum.
Verzug ist für den siebenten Strahl das größte Vergnügenspotenzial.


Vollstreckung

Der erste Strahl vollstreckt niemals.
Der zweite Strahl vollstreckt immer.
Der dritte Strahl läßt vollstrecken.
Der vierte Strahl will immer selber vollstrecken.
Der fünfte Strahl ist Vollstrecker.
Der sechste Strahl scheitert immer im Vollstrecken.
Der siebente Strahl verwaltet Vollstreckung.


Vollzug

Der erste Strahl ist immer und nie in Vollzug.
Der zweite Strahl liebt und hasst Vollzug.
Der dritte Strahl wünscht sich Vollzug zu sein.
Der vierte Strahl wünscht sich nicht Vollzug zu sein.
Der fünfte Strahl ist zutiefst Vollzugsbedürftig.
Der sechste Strahl begreift niemals Vollzug.
Der siebente Strahl begreift immer Vollzug.

Licht, Liebe und Schwert
Okkultist

Gruppenbewußtsein

.

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Empörung

Beitrag  Die Tante am Mo 29 Jun 2015 - 17:14

.

Hey !
Liebe Love Witch !

Wir müssen die Dinge auch nicht unbedingt verstehen.
Einfach die Texte lesen, ohne zu lesen.
Sprich, energetisch lesen.
Und an den Stellen, wo quasi plötzlich der Blitzt einschlägt,
da haben wir Erkenntnis gewonnen.
Und die geht viel tiefer, als wenn wir versuchen wollten,
den gesamten Text zu verstehen !

So geschehen gestern bei dem Verzug.
Mein ewiges Thema ...
gefühlsmäßig hetze ich irgendwie durchs Leben
und frage mich ständig, warum die Zeit so rennt.
Wohl wissend, dass es eigentlich keine "Zeit" gibt.
Und bin derowegen stets ein wenig unglücklich.

Um dann zu lesen, das gerade dieses vermeintliche Problem
mein größtes Vergnügungspotenzial sei !

Zum Siebenten Strahl ließe sich noch anfügen,
dass er für die Konfrontation zuständig ist.
Und dass er somit immer den größten Scheiß anzieht,
natürlich nur um alles zu transzformieren, nä ?

Bona Notte !

.

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Empörung

Beitrag  Die Tante am Mo 29 Jun 2015 - 17:14

.

Hihi !
Mach Dir bloß keine Sorgen !
Sorgen sind hausgemacht.
So sprach Meister Li, mein Qi-Gong Lehrer stets.

Man beachte den Unterschied !
Dieses Verstehen- und Begreifenwollen lässt sich nicht erzwingen.
Aber wenn etwas blitztartig EINgeht beim energetischen Lesen,
dann sitzt das !
Dann ist das geradezu ein tiefes Erkennen.

Puh ! Jetzt schwächel ich aber doch.
Das Beste wird sein, ich mach eine Kehrtwendung
zurück in mein Bett, unter die kuschelige Federdecke.

Alles Liebe

.

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Empörung

Beitrag  Die Tante am Mo 29 Jun 2015 - 17:15

.

wenn der Thread-Titel schon "Empörung" genannt wird, zeigt es dass sie mit was Probleme hat.....
und wer n Probs hat, will verstanden werden, sonst kann ers grad sein lassen mit x was reden, posten....
was also ist dein Problem wirklich?
machst wieder mal ne Spiritkriese durch, wie WIR alle AUCH !
weint deine Seele, können wir dir Balsam schenken?

es grüsst dich Eine
die grad wieder eine schmerzhafte MS-Attacke hinter sich hat...
aber Anteilnehmen kann frau immer

Momo

.

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Empörung auf Göttlich

Beitrag  Die Tante am Mo 29 Jun 2015 - 17:15

.

EMPÖRUNG auf GÖTTLICH

Die menschliche Empörung ist wie ein leeres Gefäß.
Aber wenn man wirklich eine tiefe Erkenntnis gewonnen hat,
als wäre man quasi ertappt worden,
dann füllt sich das leere Gefäß mit Göttlicher Substanz.

Es ist eher ein Aufschrei der Dankbarkeit, dass man hinter
die Verpackung schauen durfte.

Als ich von dem Vergnügenspotenzial in Verbindung mit dem
Verzug las, fühlte ich mich zutiefst getroffen.
Und wie immer, wenn man etwas eigentlich nicht wahrhaben möchte,
stellte sich zunächst eine Abwehr in Form von Empörung ein.

Aber inzwischen macht sich Erleichterung breit.
Es ist, als hätte sich ein Knoten gelöst.

Lhatara

.

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Esoterische Psychologie

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten