Beidseitig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Beidseitig

Beitrag  Die Tante am Do 12 Jul 2012 - 10:30


Beidseitig
Seinem Wunsch entsprechend. Genau nach Maß.
Pläne, Entwürfe, Bauzeichnungen. Genehmigungen einholen.
Versprechen einlösen? Bis zuletzt treu sein. An den anderen glauben?
Für den anderen da sein. In guten wie in schlechten Zeiten? Rund um
die Uhr. Erfüllung. Den Vertrag einhalten? Die Gesetze befolgen. Er-
lösungsarbeit machen. Licht am Ende des Tunnels sehen.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kreativität

Beitrag  Die Tante am Fr 13 Jul 2012 - 8:14

Künstler haben keine Kreativität. Sie erschaffen die Kreativität.
Ein Künstler zeichnet sich durch Opfermut und Opferwille aus. Die
erschaffene Kreativität geht zu den Menschen. Und von dort gibt es
einen Rückfluss in die Farben. Und dann geht das Visualisieren von
alleine. So wie in Tibet die exoterischen Farben in der eso -
terischen Psychologie und das Farben visualisieren.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Fr 13 Jul 2012 - 8:15


Aber nur die Hausmarke
Die Aldi Süßwaren heilen die meisten Fälle von Indolenz.
Indolenz ist maximaler Euphemismus.
Die heftigste Variante von Verstand verloren.
(by Monte Rosa)



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Inder machen das so

Beitrag  Die Tante am Fr 13 Jul 2012 - 8:17

Einfach Leopard auf dem Ast sein. Beim Telefonat wacht der Leopard auf und der äußere Mensch kann schlafen. Die Inder machen das so. Den Extrovertierten fällt das schwer, aber Sladdi nicht, obwohl sie Krach-extrovertiert ist. Wir holen mal das Goethe-Zitat hervor: "Wenn der Jüngling wüsste, wie die Welt funktioniert, wäre er in einem Jahr ergraut." Und Paulus formulierte das so: "Ich sterbe täglich."

Die Eingeweihten haben gerne in Deutschland gearbeitet, weil die Wirkung so groß ist bei den Biedermännern. Die wachen sowieso nicht auf und der Eingeweihte braucht nicht so schnell wegzulaufen, wenn er die Wahrheit sagt. Damals in Preussen gab`s das ganz häufig. So zwischen 1800 und 1910 bestand der Alltag zu 95 % aus solchem Wirken. Das sind diese Hydrasachen. Das Aberwitzige fällt gar nicht auf. Die Meister kamen auf die andere Seite, aber die Biedermänner haben sie nicht gesehen, haben gar nicht hingeguckt.


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Fr 13 Jul 2012 - 8:18




Ihr Lieben! Jedes liebe Wort,
jede hilfreiche Geste, jedes herzliche und liebevolle
Tun ist ein himmlisches Geschenk, das Ihr weitergeben
könnt. Es kommt automatisch die Fülle und unbegrenztes
Dankeschön zu Euch zurück. Das ist eine Gesetzmäßigkeit!
Wir müssen anfangen, das ist der Schlüssel! In herz-
licher Verbundenheit grüßt Euch Barbara

Entbunden und ungebunden kannst Du
Deine Lebensfreude genießen und  ausstrahlen. Deine Lebensprozesse
kommen ins Gleichgewicht. Dein eigenes Befinden  ist maßgebend, was Dir begegnet,
was Du erlebst. Der weltweite Prozess ist umwerfend und daher ist es wichtig, das eigene
Leben harmonisch und in Zufriedenheit zu gestalten. Wenn Du mit innerer Begeisterung Dein
Leben ausdrückst, wirst Du behütet, beschützt durch den Tag begleitet. Mit Lebensfreude ver-
breitest Du LICHT und LIEBE wie vom SELBST und erreichst die Herzen der Menschen. Du schaffst
für Dich und für Dein Umfeld automatisch eine Brücke für hilfreiche, liebevolle, himmlische Unter-
stützung. Wir haben den Lebensauftrag angenommen, bevor wir uns inkarnierten, weil wir
wussten wie wichtig es ist, dass jeder auf seine Art und Weise segensvoll beim Einrichten
und Umgestalten unseres Planeten von großer Bedeutung ist. Dein eigenes Glücks-
gefühl ist ein großes Geschenk zum Wohle des Ganzen.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vollbracht

Beitrag  Die Tante am Fr 13 Jul 2012 - 8:18


Vollbracht
Es ist vollbracht, in dieser Nacht. Ein neuer Tag ist da. Den füllen wir mit Taten und
denken uns was aus. Das Danken nicht vergessen. Die Ziege bleibt im Stall. Gemeckert
wird heut nicht. Es wird sich gefreut, Ihr lieben Leut und ganz viel gelacht. An allen
Ecken gibt`s was zu tun und zwischendurch dürfen wir ruhn. Ein Lied auf den
Lippen und schon geht es los.




http://www.hagenbeck-eismeer.de/


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Wunder

Beitrag  Die Tante am Sa 14 Jul 2012 - 9:14


Wunder
Wir öffnen mal die Wundertüte. Ein Schreibstift, der sich von alleine wieder füllt. Eine
Regenjacke, die dicht hält. Schuhe, die nicht drücken. Buchstaben, die immer an der richtigen
Stelle stehen. Das Lieblings T-Shirt, das immer frisch bleibt. Selbstreinigende Fenster. Immer
das passende Kleingeld. Blumen, die wachsen und gedeihen. Eine Fee, die den Staub
wegzaubert. Und viel Geduld, wenn es dann anders kommt.




Zürich Zoo: http://www.zoo.ch/xml_1/internet/de/intro.cfm


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Immer offenen Herzens sein?

Beitrag  Die Tante am So 15 Jul 2012 - 6:46

Immer offenen Herzens zu sein wäre Verblendung.
Das Herz öffnet sich und das Herz schliesst sich.
Alles zu seiner Zeit. Ein Traum ist immer ein Leben.
Und ich muss mit dem Verstand in mir aufwachen,
dann öffnet sich das Herz. (by Onkel Sim)


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Rapa Nui

Beitrag  Die Tante am So 15 Jul 2012 - 6:49

Solara und die Sterngeborenen.
Irgendwann gibt man auf, nachzugucken,
ob die Foto-Reise schon veröffentlicht wurde.
Und heute Abend war sie plötzlich da ...
nicht erschrecken, es sind 32 Seiten.

http://journey.emanaku.com/2012/04/03/1111-a-mua-1-our-hotel/

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Klingende Freude

Beitrag  Die Tante am So 15 Jul 2012 - 6:57

Ich tue meine Pflicht mit fester Entschlossenheit und mit ernstem Streben.
Ich schaue nach oben, ich helfe nach unten;
ich träume nicht und raste nicht.
Ich mühe mich ab; ich diene; ich ernte; ich bete.
Ich bin das Kreuz, ich bin der Weg.
Ich achte mein Werk für nichts;
ich erhebe mich über mein überwundenes, niederes Selbst.
Ich töte meine Wünsche, ich kämpfe und ringe
und suche keinen Lohn.
Ich verzichte auf Frieden.
Ich entsage der Ruhe und unter der Wucht von
Schmerz und Leid verliere ich mich und finde
mein Selbst und gehe ein in den Frieden.
All das gelobe ich feierlich unter Anrufung meines Höheren Selbstes.        

.

Einst gefunden in dem Buch “Eine Abhandlung über die sieben Strahlen”
und voller Begeisterung auswendig gelernt, hihi ...

alien

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Notizen

Beitrag  Die Tante am So 15 Jul 2012 - 9:43

Der Blaumann ist erleuchtet. Das Alkoholikerblau. Und was ist die Lust? Das ist die Frauenlust. Schiller hat das erkannt: das Ersterben. Man erstirbt einfach und wird zur Statue. Und dann kann einem keiner was anhaben. Zusammenknetet und ohne Erscheinung. Wenn statt Frauenlust das Feuer brennt, haben wir das Herdfeuer. Vesta ist die Herdgöttin. Hat aber nichts mit dem Roller zu tun. Sie ist keine Vespa. Auch keine Schuluniform. Der Gitarrist von ACDC trägt auch im hohen Alter von 60 immer noch seine Schuluniform. ACDC ist Vesta.

Wir wissen jetzt auch, dass in der Hausnummer 9 die Göttin Maya wohnt. Und zwar ist das diejenige die übrigbleibt, wenn in der russischen Puppe mit ihren vielen inneren russischen Puppen keine Puppe mehr drin ist. Weiter ging es mit Aristoteles und dem Antaskarana bauen. Aristoteles hat Geist und menschliches Denken unterschieden. Zwischen diesem Denken und dem Geist ist der Stoff. Der Tibeter hat nicht erkannt, dass es einen Unterschied gibt. Die Frauenlust, aber nicht die Genauigkeit. Aber der Tibeter hat den Stoff.

Das Gesetz der Auflösung. Höchstes Prinzip der Liebe von Zeus. Da wird man doch gleich ganz vorsichtig im Umgang mit dem Ausdruck Prinzip. Den Ausdruck Prinzip finden wir jetzt gar nicht mehr. Wenn du einen Satz mit "im Prinzip" beginnst, sagst du damit gleichzeitig Metapher. Und das ist nicht so empfehlenswert. Der Schluss-Satz: Mahatma ist der Vater von Jesus, aber nicht Maitreya ... das Ende ist sofort nach oben abgedüst.


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Klarsicht

Beitrag  Die Tante am So 15 Jul 2012 - 10:01

Gestatten? Mein Name ist Cox. Alte Fernsehserien. Zu Grabe getragen. Neue Seifenopern.
Die großen Fangemeinden. Mitleben und mitleiden? Die story als wahr empfinden? Wahrnehmung
oder Empfindung? Richtig oder recht? Intuition oder Einbildung. Kapieren oder verleugnen?
Alles zurückzahlen, was man sich je rausgenommen hat. Stück für Stück.
Unaufgefordert Buße tun? Wird schon noch.




Biosphärenreservat
http://www.elbtalaue.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=12040&article_id=54012&_psmand=31


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Mo 16 Jul 2012 - 22:03


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Mo 16 Jul 2012 - 22:05


Calling All Angels - Jane Siberry & KD Lang
http://www.youtube.com/watch?v=KRUErh47sao



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Alles zu Zeus

Beitrag  Die Tante am Mo 16 Jul 2012 - 22:07

Liebende Hingabe kommt Zeus zu.
So wie alle Wege nach Rom führen, so kommt alle liebende Hingabe Zeus zu.
Platon kann sich Zeus unterwerfen. Das kann sonst keiner. Schluss-Satz: die
geistige Beschaffenheit verhält sich zu Zeus, wie der Deva sich zu Indien verhält.


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Begeisterung

Beitrag  Die Tante am Mo 16 Jul 2012 - 22:10

"Ohne Begeisterung schlafen
die besten Kräfte unseres Gemütes.
Es ist ein Zunder in uns, der Funken will."
(Johann Gottfried von Herder)






_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Geisterbahn ist out

Beitrag  Die Tante am Mo 16 Jul 2012 - 22:13

Große Wesenheiten
und große Dämonen stehen jetzt auf.
Wir brauchen nicht mehr Geisterbahn zu fahren.
Es macht Sinn, dass man überlegt, was man anzieht.
Dieses oder jenes hat Bedeutung.
Sowas ham wir jetzt.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Bockwurst und Sommerlust

Beitrag  Die Tante am Mo 16 Jul 2012 - 22:18

Wir hatte ja schon die Süßwaren von der Aldi Hausmarke beim Wickel. Jetzt geht`s zur Bockwurst, bzw. geht Beschwörungssubstanz in die Bockwurst rein. Beschwörung im Sinne von GoetheTantra. Aldi Qualität in Lindt ganze Haselnüsse. Die Marke Nussbeisser ist kopiert worden, die kommen aber nicht so tief ran. Bei Aldi gibt es die Marke Sommerlust von Rittersport mit 200 Gramm. Die normale Rittersport hat 100 Gramm. Und die kleinen Täfelchen mit 4 Stück in einem Pappkarton hat 150 Gramm. In der großen Tafel Sommerlust ist als Maximum präzise die Bockwurst-Substanz enthalten. So, haben wir diese Beschaffenheit also auch mal erwähnt.

clown

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Narayana ist jetzt wichtig

Beitrag  Die Tante am Mo 16 Jul 2012 - 22:21

Indien und Narayana, sehr geistig, Schicksalsgott, Plansache. Tibet ist die Vision des Plans. Der Plan des Wassermannzeitalters. Djwal Khul ist Meister dem Rang nach (Moralität). Djwal Khul ist für das vergangene Sonnensystem zuständig, Kuthumi für das gegenwärtige und Maitreya für das zukünftige Sonnensystem. Ordnung englischer Platon - eine Manifestation drüber. Maitreya Detail-Weisheit, nicht der Einzelmensch, sondern eine bestimmte Gruppe, die Maitreya in sich haben. Kuthumi hat eigentlich den 2. Strahl-Bereich. Djwal Khul erschafft sinnvolle Begriffe, er muss Dinge freischaufeln.

Die Persönlichkeit, die Narayana verkörpert, ist Sai Baba. Das hat Maitreya gleich entdeckt. Sai Baba wurde durch Maitreya als kosmischer Christus bekannt. Sai Baba als Avatar ist mehr mit dem Westen verbunden. Seine Arbeit in Indien braucht nicht den Avatar. Die Aufgabe des manifestierten Avatar ist der Ausgleich von westlichem und indischem System. Kuthumi ist Ratgeber, Generalstab in politischen Verhältnissen, Regent-ähnlich. Djwal Khul ist ein Lehrer, der einzelne Schüler annimmt und das vergangene Sonnensystem anzunehmen, zu manifestieren und abzuarbeiten hat. Der Schluss: Maitreya verhält sich zum Zweck (mit Schamballa verbunden), wie sich Absicht zu Sai Baba verhält.

study

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Flüstertüte

Beitrag  Die Tante am Di 17 Jul 2012 - 9:25

Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Sich an die eigene Nase fassen.
Keine Haltungsnoten verteilen? Nase rümpf. Kommse rein, könnse rausgucken. Immer an der
Wand lang. Vorsicht, frisch gestrichen. Semmelbrösel für die Schnitzel? Hungerhaken oder
Wuchtbrumme? Langer Lulatsch. Alles wieder zurechtgerückt? Dann kann`s ja losgehen.


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Augenhöhe

Beitrag  Die Tante am Di 17 Jul 2012 - 9:34


Augenhöhe
Sag`s mit Blumen. Durch die Blume? Oder ganz direkt? Je nach Wetterlage.
Die ganz Empfindsamen. Mit Samthandschuhen anfassen. Wie ein rohes Ei behandeln.
Und die Robusten. Die können was vertragen. Heute in die Bickbeeren gehen? Wer macht
mit? Geht nicht, Rücken bricht durch. Johannisbeeren geht. Ladenregale in Augenhöhe.
Die günstigen Angebote ganz unten. Trick siebzehn mit Pfeilschuss



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kalenderweise

Beitrag  Die Tante am Di 17 Jul 2012 - 22:06

"Der Zuwachs an Weisheit lässt sich genau an der
Abnahme an Galle bemessen." (by Friedrich Nietzsche)

scratch

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Di 17 Jul 2012 - 22:08

"Der Kreis ist eine Figur
bei der an allen Ecken und
Kanten gespart wurde."


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Di 17 Jul 2012 - 22:13






_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Di 17 Jul 2012 - 22:20

"Der Mensch wird schlechter im Verkehr mit Schlechten,
doch Gleichen zugesellt, verliert er nichts. Dem Bess`ren
aber dienend wächst er ständig: drum folg`er dem, den
er als Höheren erkennt."


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Verstehen

Beitrag  Die Tante am Mi 18 Jul 2012 - 8:14


Verstehen
Was willst du wissen? Sich selber Fragen stellen stellen.
Aufschreiben was da ist. Zahlen und Namen? Das angelesene Wissen?
Das Wissen aus der Luft gegriffen. Es ist alles da und wartet darauf gesehen
zu werden. Die Sterne vom Himmel pflücken. Das Glück liegt auf der Straße?
Glückskäfer und Kinder des Glücks. Seltene Glücksmomente. Viele Köche
und das Glück dieser Erde. Petri Heil.




Baumwesen - http://www.baumwesen.de/galerie%201.htm


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Di 17 Okt 2017 - 22:23






_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Beidseitig

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten