Julchen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Julchen

Beitrag  Die Tante am Mi 21 März 2012 - 20:35


Aristoteles: Julchen
Teleologie veredelt gerne die Bestimmtheit.
Julchen ist weder Veredelung noch Teleologie.

Aristoteles: Wahrheitsfindung
Dienen versteht sich immer über die Wahrheitsfindung.
Angelo Litrico ist einer der die Sofia knutschen will.
(by Monte Rosa)

Shocked


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

abgetippt ...

Beitrag  Die Tante am Mi 21 März 2012 - 20:44


Psycho-Doktor

Heidenthum zerstört mindestens Psycho-Doktor.
Psycho-Doktor ohne Heidenthum heißt Teufel Tegel.

Psycho-Doktor ohne Teufel Tegel heißt Klumpen.
Psycho-Doktor ohne Klumpen heißt Sein.

Psycho-Doktor ohne Sein heißt Manschette.
Psycho-Doktor ohne Manschette heißt Belastung.

Psycho-Doktor ohne Belastung heißt Chakra.
Psycho-Doktor ohne Chakra heißt Gefühl.

Psycho-Doktor ohne Gefühl heißt Umgang.
Psycho-Doktor ohne Umgang heißt Anschieben.

Psycho-Doktor ohne Anschieben heißt Schimpf.
Psycho-Doktor ohne Schimpf heißt Advent.
(by Monte Rosa)

sunny


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Metaphysik

Beitrag  Die Tante am Mi 21 März 2012 - 20:48


Metaphysik
Durchlaufen ist maximal Metaphysik.
Metaphysik ohne Rennen heißt Definition.

Mediation
Definition ist mindestens Mediation.
Mediation ohne Indien heißt Bewußtsein.

Indien
Indien ohne Buddhi heißt Aspekt.
Substanz ist mindestens Indien.

Zentralisation
Indien ohne Zentralisation heißt Detail.
Zentralisation ist mindestens Abstraktionskraft.
(by Monte Rosa)

clown


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Mi 21 März 2012 - 20:53


"Das Hereinströmen von Seelenkraft in das Persönlichkeitsleben
ist wie Sonnenschein in einem Garten.
Es sprießen sowohl Unkraut als auch Blumen hervor."
(aus: Jüngerschaft im neuen Zeitalter by Alice A. Bailey)




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Monte Rosa

Beitrag  Die Tante am Mi 21 März 2012 - 20:57


Es sind nämlich
Studium zerstört mindestens Es sind nämlich.
Alleine gemacht ohne Es sind nämlich heißt Fleiß.

alle geraden Linien
Mund ohne alle geraden Linien Heißt Ohrenrosa.
alle geraden Linien zerstört mindestens wir bestellen schon.

der Art nach
der Art nach ohne Wärme heißt Aufhängung.
Bildung ist maximal der Art nach.

voneinander verschieden
verschieden ohne voneinander heißt Ausstellung.
voneinander verschieden ist mindestens Wohlthat.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Notizen vom Telefon ...

Beitrag  Die Tante am Mi 21 März 2012 - 22:15


Mercedes und VW
"Fehlet die Einsicht von oben, der gute Wille von unten,
führt sogleich die Gewalt oder sie endet den Streit." (by Goethe)

Kommentar am frühen Morgen: Mercedes gleich Einsicht von oben. VW gleich guter Wille von unten. Der VW Konzern ist der einzige Konzern, der kein Konzern ist. Mercedes ist da schon eher ein Konzern. Mercedes steckt das weg, wenn Amerika einen Konzern sieht. Im Vergleich dazu Sarasvarti und Schiwa - V oder W? Bei Sarasvarti ist das V wichtiger. Bei Schiwa ist das W immer wichtiger. Vom guten Willen schreiben. Kant hat das für Friedrich den Großen verwirklicht. Der war König von Preußen und nicht König in Preußen. Der König von Preußen ist wichtiger als der Bundeskanzler. Alle nehmen den König von Preußen wahr (ohne davon zu wissen).




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Monte Rosa

Beitrag  Die Tante am Mi 21 März 2012 - 22:21


altgriechischer Geist
Größe ist maximal altgriechischer Geist.
Möglichkeiten ohne altgriechischer Geist heißt Hochdeutsch.

Aristoteles
Hochdeutsch ist mindestens Aristoteles.
Krischna ohne Mittelalter heißt Aristoteles.

Alexander
Wissen ohne Pupsblase heißt Alexander.
Alexander zerstört mindestens Klampfe.

Platon
Dialogdynamik ohne Klampfe heißt Platon.
Platon zerstört mindestens Erfinderreich.

Sokrates
Sokrates ohne Erfinderreich heißt Schweigen.
Sokrates zerstört mindestens Habgier.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Mi 21 März 2012 - 22:25


A. Bailey - die unvollendete Autobiographie

"Ihre erststrahlige Persönlichkeit zeigte sich der letzten Anstrengung auf Geheiß ihrer Seele gewachsen.
Im Jahre 1946 faßte sie den Entschluß, jede Invalidität abzuweisen. Dementsprechend arbeitete sie täglich,
wie sie das ihr ganzes Leben lang getan hatte, bis zur Grenze ihrer physischen Leistungskraft weiter,
ohne jede Rücksicht auf Ermüdung oder Schmerzen.

Sie zog es vor, auf dem Posten zu bleiben und in den Sielen zu sterben. Selbst während der letzten Tage
im Krankenhaus, in New York im Jahre 1949, empfing sie Besucher, beriet sich mit den Abteilungsleitern
und schrieb Briefe. Als die Todesstunde nahte, wurde sie von ihrem eigenem Meister K. H. abgeholt,
wie er das lange vorher versprochen hatte." (aus: Die unvollendete Autobiographie by A. Bailey)

Shocked


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

abgetippt ...

Beitrag  Die Tante am Mi 21 März 2012 - 22:32


Meditation
Meditation zerstört mindestens Anführer.
Geist ohne Ingo heißt Meditation.

Vipassanawiderhall
Reflektion ist mindestens Vipassanawiderhall.
Vipassanawiderhall ohne Mädchen heißt Berlin.

offenes Maschinengewehrfeuer
Berlin zerstört mindestens offenes Maschinengewehrfeuer.
Feuer ohne Maschinengewehr heißt Offenheit.

das regionale Drama
das regionale Drama zerstört mindestens Langeweile.
das regionale Drama ohne Klumpen heißt Wahrnehmung.
(by Monte Rosa)




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Mi 21 März 2012 - 22:39


Verfassung
Verfassung ohne Dialog heißt Gesetzlichkeit.
Karma ist mindestens Verfassung.

Polis
Polis zerstört mindestens Verfassung.
In Angriff nehmen ohne Sofia heißt Polis.

Republik
Angriff ohne Republik heißt Detail.
Republik ist mindestens Computerorgan.

Grundgesetz
Computerorgan ist mindestens Grundgesetz.
Grundgesetz ohne Detail heißt Wassermann.
(by Monte Rosa)

albino


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Mi 21 März 2012 - 22:46


Indien: Rudragröße
Sich sperren ist noch nicht die Rudragröße.
Dank Buddha ist mehr Rudragröße denn Segelboot.
Die Billigkeit ist weder Rudragröße noch Platontugend.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Bettkantentext

Beitrag  Die Tante am Do 22 März 2012 - 9:17


Klausel

Sich absichern. Eine Klausel für jede Eventualität. Es gibt nichts,
woran nicht gedacht wurde. Der Heiligenschein. Hält ein Leben lang.
Und die Umkehrung? Scheinheilig. Der schöne Schein. Der Geldschein.
Auch nur Schein. Silbergeld und Goldmünzen. Mit Spielgeld ganz viel
einkaufen. Im Krämerladen. Und die Puppenkinder im Schlepptau.
Guten Tag Frau Nachbarin. In der Puppenküche was zaubern.
Genau!





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Do 22 März 2012 - 23:51


Lesen
Muntermacher ohne Gitarre heißt Lesen.
Lesen zerstört mindestens Topfpflanze.
Lesen ohne Element heißt Kraft.
Reinheit ist mindestens Lesen.

Dialektik
Dialektik ohne Persönlichkeit heißt Reinheit.
Dialektik ohne Lesen heißt Nachsinnen.
Dialektik zerstört mindestens Bewegtheit.
Odem zerstört mindestens Dialektik.

Metaphysik
Detail ohne Metaphysik heißt Kraftart.
Weisse Magie ist mindestens Metaphysik.
Metaphysik ohne Straßenname heißt Begriff.
Metaphysik ist mindestens Arbeit.
(by Monte Rosa)




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Fr 23 März 2012 - 0:01

Das Alter
Das Alter? Wie unwichtig.  
Es ändert sich doch sowieso jeden Tag.


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kalenderweise

Beitrag  Die Tante am Fr 23 März 2012 - 0:13


Dankbarkeit
"Wenn es einmal ächzt und kracht im Bau der Gesellschaft
und die Fugen sich lockern, so kommt es daher, dass an
irgendeiner Stelle nicht genug Dankbarkeit sitzt."
(F.W. Foerster)

cat


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Fr 23 März 2012 - 0:17


"Begegnet uns jemand, der uns Dank schuldet, gleich fällt es uns ein.
Wie oft können wir jemand begegnen, dem wir Dank schuldig sind,
ohne daran zu denken?" (F. Baumgarten-Tramer)

cat


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Bettkantentext

Beitrag  Die Tante am Fr 23 März 2012 - 8:48


Wasserstand

Rekordmarken. Die höchste Regenmenge im Monat März?
Die niedrigsten Temperaturen? Sensationslüstern. Die Schlagzeilen
studieren. Nur die Überschriften lesen. Und sich seinen Teil denken.
Verkehrt herum angezogen. Rückwärts gehen. Verschiedenfarbige
Socken an den Füßen? Mit voller Absicht? Die Mitmenschen
schocken mit falschen Socken. Und noch Löcher in die
Jeans schneiden. Erlaubt ist, was gefällt.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Fr 23 März 2012 - 9:22


Altgriechisch
Altgriechisch ist weder Ansehen noch Opa.
Der volksthümliche Angriff stärkt das Altgriechisch nur noch weiter.
Altgriechisch steht noch über der Ehrlichkeit.

Akzidenz
Der Dorfweiher ist mehr Akzidenz denn Rädern.
Akzidenz wendet sich später immer dem gesunden Willen zu.
Der Akzidenz darf kostenlos durch Frankreich reisen.

Topologie
Erleuchtung ist mathematisches Ding an der Stelle der Topologie.
Topologie entzieht Israel sofort alle Energie.
In der Nähe der Topologie gibt es weder Teufel noch Pfusch.
Topologie ist auf der anderen des Erwachten. (Monte Rosa)

Like a Star @ heaven


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Fr 23 März 2012 - 9:22


in Grenzen
Kriterium ist maximal in Grenzen.
Devas ohne in Grenzen heißt Wesen.

reflektierende Kraft
Wesen ist mindestens reflektierende Kraft.
reflektierende Kraft ohne Olymp heißt Akzidens.

Olymp
Gruppenerhebung ist mindestens Olymp.
Kraft ohne Messias heißt Olymp.

Ehre
Ehre ohne Organisation heißt Olymp.
Ehre ist mindestens schöne Mütze.
(by Monte Rosa)




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Goethe

Beitrag  Die Tante am Fr 23 März 2012 - 9:23


"Wer das Höchste will, muß das Ganze wollen;
wer vom Geist handelt, muß die Natur,
wer von der Natur spricht, muß den Geist
voraussetzen oder im stillen mitverstehn."




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Monte Rosa

Beitrag  Die Tante am Fr 23 März 2012 - 14:32


Aristoteles: haben wir dich wach gemacht?
Den Menschen im System kriegt man nicht wach.
In England ist das home Allgemeinheit
und in Brandenburg ist das home Notwendigkeit.


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Schlüssel des Enoch

Beitrag  Die Tante am Fr 23 März 2012 - 14:48




pssst ... jetzt oder nie!  

Die Schlüssel des Enoch haben für mich einen äußerst praktischen Wert. Sie dienen als Unterlage für mein Telefon. Boh! Da geht die Post ab! Die liebste Seite war immer die neunundneunzigste. Und dort besonders die folgende Aussage ... und wenn ihr die göttlichen Namen aller dieser fünf Sprachen, wie Amen-Ptah-Ägyptisch, Phowa-Tibetisch, Kuan Yin-Chinesisch, Gabriel-Hebräisch und Buddha-Sanskrit als Mantra-Keim-Silben zusammen gebraucht, dann gründet ihr eine Bewusstseinswelle von Licht, die in allen fünf Körpern in euch weiterschwingt.


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Fr 23 März 2012 - 15:58





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Sa 24 März 2012 - 0:53


Nochmal die Schlüssel des Enoch

Es gibt noch einen äußerst praktischen Wert.
Der steht u.a. im Schlüssel 305 : 42 - 43 geschrieben.
"Metatron erklärte mir auch, daß der Gruß
'Kodoisch, Kodoisch, Kodoisch Tsebayoth' gebraucht werden solle,
um die spirituellen von den negativen himmlischen Kräften zu unterscheiden.

Der Gruß setzt ein Resonanzmuster mit dem Thron des Vaters
in Bewegung, das die "negativen Kräfte" nicht anwenden können,
wenn sie mit diesem Gruß gegrüßt werden.

Tatsächlich ist dieser Gruß so mächtig, daß die "negativen Kräfte"
nicht längere Zeit in der Gegenwart seiner Schwingung bleiben können.

Daher sind die negativen Kräfte entlarvt und können von den höheren
himmlischen Bruderschaften vernichtet werden, wenn sie diesen
Kode der himmlischen Luminarien nicht respektieren."

Shocked


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Sa 24 März 2012 - 0:57


Das Comic Buch

Und die Illustrationen in den Schlüsseln des Enoch?
Die großen bunten Bilder?
Die haben mich zunächst sprachlos gemacht.
Ich fand sie fast ein wenig "peinlich" und übertrieben.
Dann wieder erinnerten sie mich an Solara und ihre großflächigen Körperbewegungen.
Und irgendwann hab ich mich dreingefunden.
Irgendwann stellte sich ein Gleichmut ihnen gegenüber ein.
Es gab keine Bewertungswünsche mehr, hihi ...
-
Als wir später mit den Wachtürmen der Zeugen Jehovas konfrontiert wurden,
da erinnerten uns die dortigen Bilder manchmal an jene in den Schlüsseln des Enoch.

Suspect


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Schlüssel des Enoch

Beitrag  Die Tante am Sa 24 März 2012 - 0:59


On repräsentiert das achte Chakra
die Pyramide von Gizeh das siebte Chakra
Memphis, die Stadt des Ptah das sechste Chakra
Abydos, der dem Osiris gewidmete Ort das fünfte Chakra
Karnak das vierte Chakra
Theben der dritte Chakrabereich
Abu Simbel das zweite Chakra
Abu Dis das erste Chakra
(Schlüssel 314: 75-92)




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Breakfast Corner

Beitrag  Die Tante am Mi 23 März 2016 - 22:11






_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Di 26 Jul 2016 - 4:42


Der Buddhismus ist nur die Unterform des Hinduismus, wenn man zu sehr alles abarbeiten will. Die Buddhisten sind nur eine hinduistische Sekte, sind am meisten. Wünschen nicht ganz ernst gemeint praktizieren. Die Höchststrafe für ernsthaftes Wünschen? Der Wunsch wird erfüllt !!!

Very Happy



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Mi 3 Aug 2016 - 22:14


aus der Erinnerung geschrieben ...

wir arbeiten ja fleißig alles ab
und dazu braucht es manchmal Geschichten,
sozusagen höhere Ziele "stecken", um sich hinterher
sagen zu können, alles nicht ganz ernst gemeint.

king  queen  jocolor  Rolling Eyes  afro  geek



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kalenderblättchen vom 31. Juli

Beitrag  Die Tante am Mi 3 Aug 2016 - 22:16


Gute Reise ...

"Nun steigen wieder die geliebten Hügel
allmählich auf am Rand des weiten Blaus,
darüberhingewiegt auf zartem Flügel
ruht Wolke neben Wolke freundlich aus.

Der Kutscher hält, springt ab, versorgt die Zügel,
mit trauten Fenstern grüßt das alte Haus,
gastlich bereit dem eingekehrten Wandrer,
Andacht umfängt mich und ich bin ein andrer."
(by Anton Wildgans)





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kalenderweise

Beitrag  Die Tante am Mi 3 Aug 2016 - 22:18


Die Muschel

In der Muschel schlummert ein Sang
von Atlantis, der wunderbaren
Insel, die lang vor Jahren
von den Harfentönen des Glückes klang.

Streif sie nicht achtlos im Gehen,
hebe sie scheu an dein Ohr:
was deine Jugend an süßen Wünschen verlor,
hörst du klagen aus ihrem Wehen.
(Richard Schaukal)





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kicher.

Beitrag  Die Tante am Fr 5 Aug 2016 - 17:31

.









.

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Postkarte aus Berlin

Beitrag  Die Tante am Fr 2 Sep 2016 - 6:48


Lebe, träume, lache | überpolarisiert
genieß das Leben, glaub an dich | Pfusch

sei frech und wunderbar, du bist fantastisch,
mutig und stärker, als du denkst. | Verblendung






_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Cystustee

Beitrag  Die Tante am So 20 Nov 2016 - 8:46

Cystustee
Cystustee soll sehr hilfreich sein.
3x Tee und nix tut mehr weh.

Hab mir mal eine Packung erstanden,
aber ich mag ihn nicht, Er zählt
zu den polyphenolreichsten Pflanzen Europas -
was immer das bedeutet.
Die antioxidativen Pflanzenstoffe sind bioaktiv
und können die natürlichen Abwehrkräfte unterstützen,
sind zudem gut für Haut und Schleimhäute.
31. 1. 2009



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am So 20 Nov 2016 - 9:03



Mach es wie die Sonnenuhr!
Zähl die heit`ren Stunden nur.



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kloster Gräfenthal

Beitrag  Die Tante am So 20 Nov 2016 - 9:09



Zur Abwechslung mal ein sehr lebendiges Kloster.
Das wurde in einem anderen Forum vorgestellt, um sich
dort virtuell bei Kaffee und Kuchen zu treffen!

http://www.kloster-graefenthal.de/


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Es weihnachtet

Beitrag  Die Tante am So 20 Nov 2016 - 10:22



Gemeinsame Weihnacht

Ein alter Mann mit weißem Haar,
verbringt Advent auch dieses Jahr
voll Hoffnung auf die Weihnachtszeit
und seine Kinder, die sooo weit.
In seiner stillen, alten Klause
hofft er auf Trubel dann im Hause.

Er hofft auf Enkel, Tochter, Sohn,
die nun seit vielen Jahren schon
nur selten auf Besuch erscheinen,
um die Familie zu vereinen.
Er hofft auf frohes Kinderlachen,
will selber ihnen Freude machen,
er hofft auf eine Weihnachtstanne,
auf Lichterglanz und Teepunschkanne.

Da kommt ein Brief: "Wir kommen nicht!
Die weite Fahrt -- aus unsrer Sicht --
die lohnt sich nicht.

Doch wünschen wir Dir alles Gute.
Das Hänschen kriegt diesmal die Rute,
weil es so oft die Ruhe stört
und nicht auf unsre Worte hört."

----Am Heiligabend, so um zwei,
sagt Hans bei Tisch ganz nebenbei:
"Was mag denn wohl der Opa machen?
Der hat doch sicher nichts zum Lachen!
Der wird heut' Abend einsam sein....
Seid Ihr im Alter auch allein?"

Der Vater sieht die Mutter an.
Die nickt ihm zu, steht auf ....und dann...
sagt Vater zu dem kleinen Hans:
"Den Stollen und die Weihnachtsgans
gibt's diesmal, wo der Opa wohnt....
ich meine, daß die Fahrt doch lohnt."

Der alte Mann mit weißem Haar
hört's draußen klopfen: "Ist das wahr?!
Kann ich mich heute doch noch freu'n
und brauche nicht allein zu sein?"

Der Weihnachtsbaum ist schnell geschmückt
und drunter, aus der Krippe, blickt
am Abend froh das Christuskind:
Es sieht, daß alle glücklich sind.
(von Arnold Kirchner)



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Geduld

Beitrag  Die Tante am So 20 Nov 2016 - 15:24

Warteschleifen. Sprachgesteuerte Abfrage. Die Roboter auf dem Vormarsch. Das Heer der Erbarmungslosen. Herr, erbarme dich unser. Einfach drauflos pflanzen, ohne die Eisheiligen abzuwarten? In die Pizza beißen, obwohl sie noch brennend heiß ist? Und der Kaffee? Erst isser zu heiß, um ihn zu trinken und dann haste ihn kalt werden lassen. Vermaledeite Ungeduld. Aber wenn es darum geht, einen Knopf anzunähen, kann sie sich ja so viel Zeit lassen, bevor sie nach Nähnadel und Faden Ausschau hält.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aufstehen

Beitrag  Die Tante am So 20 Nov 2016 - 15:26

Liegen bleiben güldet nicht. Und wenn du denkst, es geht nicht mehr,
geht`s plötzlich doch weiter. Tagträumer und die Wachschläfer. Diejenigen
mit ganz viel Phantasie und die Einfallslosen. Einfaltspinsel eignen sich nicht
für Malerarbeiten. Handwerker bestellen. Fachkräfte ausbilden? Allroundtalent.
Entweder man isses oder man isses nicht. Zwei linke Hände haben auch ihr
Recht. Recht haben wollen ist anstrengend.



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Mo 19 Dez 2016 - 22:19




Das Weihnachtslicht

Eines Abends im Advent, es war irgendwann in den 90-iger Jahren, beschloß das Christkind Weihnachten wieder einmal auf der Erde zu verbringen. Es war lange nicht mehr dort gewesen. Der Weg zur Erde war weit und beschwerlich und er wurde auch kaum mehr begangen, außer von ein paar Engeln. Diese mußten sich ab und zu da unten umsehen, denn sie schrieben die Chronik der Erde. Nur einer machte sich Jahr für Jahr auf den Weg, das war der Weihnachtsmann. Viel Arbeit hatte er nicht mehr, denn es gab nur noch sehr wenig Kinder, die an ihn glaubten. Für diese Kinder machte er sich besondere Mühe, denn sie waren seine Hoffnung für den Frieden der Erde. Das Christkind konnte den traurigen Erzählungen des Weihnachtsmannes kaum Glauben schenken, "er war halt doch schon ein recht alter Mann." Auch die Chronik, welche die Engel schrieben, erschien ihm nicht wahr. "Diese Engel übertreiben doch immer wieder, ich will mich selbst überzeugen!"

So kam es, daß das Christkind am Morgen des Weihnachtstages auf der Erde landete. Es war entsetzt über all die Dinge, die es sich ansehen mußte: Leute im Geschenke-Kaufrausch - Weihnachtslieder plärren aus Lautsprechern - angespannte, gehetzte Gesichter - schlichtweg ein Durcheinander, das es früher nie gegeben hatte. Beim Kommentar einer jungen Frau horchte das Christkind auf: "Dieses Weihnachtsgetue nervt mich, hoffentlich ist der Rummel bald vorbei!"

"Das ist es wohl", dachte das Christkind. "Die Leute tun nur noch so, als ob Weihnachten wäre, das eigentliche Weihnachtsgefühl kennen sie längst nicht mehr." Auch abends in den Familien wurde es kaum besser. Schnell - schnell, in die Kirche. Heute muß man da ja hin, ist doch Weihnachten - rasch nach haus, das Essen wird sonst kalt - der Teller ist noch nicht leer, schon quengeln die Kinder. Sie wollen ihre Geschenke, schließlich hat man sie lange genug neugierig gemacht. Gleich - ist es soweit - JETZT...

Dem Christkind stehen die Tränen in den Augen. So traurig war es lange nicht gewesen. Es mußte etwas tun, um den Menschen wieder echte Freude zu schenken. Da kam ihm eine Idee: Es hatte ja noch sein Weihnachtslicht einstecken! Mit dem tröstete es im Himmel kleine Engelchen, die von ihrer Wolke gefallen waren, oder spendete Trost für alle, die traurig waren. Wieso sollte diese Licht auf der Erde nicht auch seine Wirkung tun? Rasch griff das Christkind in seine Tasche und streute Weihnachtslicht in jedes Haus. Es vergaß kein einziges. Auf einmal wurde es überall still. Den Menschen wurde warm ums Herz. Die Erwachsenen wollten sich zuerst gegen dieses Gefühl wehren, denn sie kannten es nicht oder hatten es vergessen. Die Kinder aber, sie nahmen es sofort an. Für sie war es das Schönste, was sie je erlebt hatten. Die Alten lächelten still. Ja, Weihnachten hatte seinen Zauber wieder, der im Laufe der Zeit verloren gegangen war.

"So etwas darf nie mehr geschehen" dachte das Christkind und ließ vorsorglich eine ganze Menge Weihnachtslicht auf der Erde zurück, bevor es sich wieder auf den Heimweg machte. Dieses besondere Licht brennt seitdem in jeder Kerze und bringt Frieden und Zuneigung, aber auch Ruhe und Nachdenklichkeit in die Häuser und Herzen der Menschen. "Ja ja", brummte der Weihnachtsmann wohlwollend, als er das Christkind bei seiner Heimkehr empfing. "Du hast den Menschen das schönste aller Geschenke gemacht - du hast ihnen die Freude gegeben." Damit wandte er sich um und ging zu seiner Weihnachtswerkstatt.
(von Christine Götter,1992)




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Julchen

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten