Infos

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 25 Aug 2018 - 0:28

Lahiri Mahasaya ist Schiwa Schankara von Allah erschienen. Heute wissen wir, er sieht wie Kant aus, aber Lahiri dachte Babaji. Der abstrakte Babaji ist Sri Yukteswar auf einer Kumb Mehla begegnet. Irgendwas mit einem Goldtaler. Das ist der Goldtaler von Aristoteles. Schmerzen des Herzens. Trauer. Aristoteles ist in Deutschland statt in Indien gelandet. Aristoteles hat in 100000 Jahren erst die nächste Gelegenheit zu sterben. Vollkommener Buddha mit menschlicher Natur. Felix hat`s gut, sie hat die Tiere, die können von einer Inkarnation zur nächsten gehen.
http://www.yogananda-srf.org/lineageandleadership/Lahiri_Mahasaya.aspx#.VsEFveZ5wyM


Zuletzt von Lhatara am Sa 3 Nov 2018 - 9:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 25 Aug 2018 - 0:41


Wenn du nach Gott rufst ...


Wenn alles zusammenbricht und du rufst nach Gott,
dann wacht immer einer auf, immer ein nächster Mensch
wacht auf und macht unsere Belange, es ist wie eine
sofortige Handlungsanweisung.

Empfehlung: sich kümmern -
es ist nicht richtig, andere zu beschimpfen
(auch nicht die böse Nachbarin ...).

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 30 Aug 2018 - 3:46


Die Ehe

"Ist ein junges Paar sich erst einmal bewusst,
dass es eine der Hauptaufgaben der Ehe ist, sich
gegenseitig und miteinander in liebendem Annehmen
aller Schwächen - der eigenen und der des Partners -
zu erziehen, sich gegenseitig wie zwei Bergsteiger
am gleichen Seil voranzuhelfen und abzustützen, so
wird nicht jede kritische Bemerkung der Beginn eines
wochenlangen Streites werden." (Christa Meves)

Kommentar: der Streit gehört nicht in die Ehe. Der Streit gehört auch nicht in die ehenahen Verhältnisse.
Man muß also vor der Ehe die mit dem Streit verbundenden Methoden integriert haben und vollständig mit
dem Polterabend in die Instinkte wandern lassen. Die Streitaxt muß bei den Ehepartnern vollständig
begraben liegen, ohne dabei unterdrückt werden zu müssen.

What a Face


avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 1 Sep 2018 - 23:11


Deutschland und England

Deutschland hat Begriffe und Inhalte.
Die Engländer kennen nur Angriffe, da geht es nicht um Inhalte,
sondern immer nur darum, wo ist das nächste heiße Eisen,
um es gleich wieder fallen zu lassen.

Die Engländer haben die Tugend und die ist mit der Leistung verbunden.
Die Deutschen haben die Disziplin, aber keine Leistung. Den Begriff Leistung
auf die Deutschen anzwenden, wäre falsch. Dem Engländer fehlt also die Disziplin.
Er denkt, er bekommt die Disziplin vom System, dem ist aber nicht so.





avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 2 Sep 2018 - 18:57

Zähneknirschen gleich unterdrückte Aggression -
mehr Mitgefühl entwickeln, um Menschsein zu integrieren,
nicht Menschen als spuckende Ungeheuer und unpersönliche
Dampfrösser wahrnehmen, sondern sich einfühlen.


avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 10 Sep 2018 - 18:52




Landen? Ja.
Wenn du landen willst,
musst du anhalten.

Früher ging das Landen automatisch,
du brauchtest nur das Ziel im Kopf zu behalten.
Aber heute funktioniert das genau umgekehrt.

.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 10 Sep 2018 - 18:56

Byron Katie in einem KGS-Heft vom Juli 2007.
Umkehren. Er ist lieblos zu mir?
Ich bin lieblos zu mir, wenn ich lieblos zu ihm bin.

Ich will nicht mit ihm zusammenleben?
Ich bin bereit, mit ihm zusammen zu leben.
Ich freue mich darauf, mit ihm zusammen zu leben,
auch wenn es nur in meinen Gedanken ist.

Solange wir uns Befindlichkeiten leisten, gibt es auch noch Streit.
Wir leisten uns Befindlichkeiten, um Streit haben zu können.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 20 Sep 2018 - 10:43


Guten Appetit


Mit dem Herzen lesen, ohne Verstand. Das Gut wird mit der Relativakraft gleichgesetzt. Die aber nicht anwenden, sondern sich annähern, die ist ja relativ im Ganzen, um etwas abzufedern. Teil des Sozialverhaltens. Nicht abwirtschaften. Die Engländer scheinen die abzuwirtschaften. Wenn der Onkel und Sladdi telefonieren, wirtschaften sie die Relativakraft auf.

Kümmert euch um euer Sozialverhalten. Aber alle sind sie Master of the Universe. Wirst "abgeschossen" mit der Relativakraft. Musst das mit Futtern abarbeiten, ist zu 70 % im Futter drin. Wenn die Leute auf etwas Appetit haben, verleugnen sie das, verleugnen sie ihren Körper. Vegan oder Vegetarisch? Das wäre Essen mit dem Verstand. Die Bedürfnisse des Körpers ablehnen ist das. Das negative Ego des höheren Selbst haben wir da. Die innere Göttlichkeit ist das niedere Selbst. Die Willensrichtung heißt ICH im Deutschen und SELBST im Indischen. Die Engländer verleugnen das. Wenn sie zur Tür rausgehen, wollen sie unsichtbar sein.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 20 Sep 2018 - 22:55

Die innere Haltung der Reinheit hegen.
Das Soziale nähren.


avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 20 Sep 2018 - 22:55

Es geht darum, andere Menschen zu erkennen
und mitnichten darum, andere Menschen zu kritisieren.

-
Menschenrecht bedeutet, dir selber das Recht zugestehen,
auf die Straße zu gehen und nicht verprügelt zu werden.
Hat immer nur mit einem selber zu tun, nie mit anderen.


avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 22 Sep 2018 - 20:12


Urteilskraft

Beim Engländer bedeutet light Urteilskraft nach dem altrömischen Haus.
In Deutschland bedeutet das altrömische Haus nach Melchizedek Urteilskraft.
Urteilskraft ist keine Schwingung.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 23 Sep 2018 - 8:34


Fundsache aus China

weniger Fleisch - mehr Gemüse
weniger reden - mehr handeln
weniger Salz - mehr Essig

weniger nehmen - mehr geben
weniger Zucker - mehr Früchte
weniger sich Sorgen - mehr schlafen

weniger essen - mehr kauen
weniger Auto fahren - mehr zu Fuß gehen
weniger Kleider - mehr baden

weniger sich ärgern - mehr lachen




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 3 Nov 2018 - 7:59


Extroversion und Verzicht

Wofür ist die Extroversion da? Es ist der Punkt, ab wo ich verzichte. Der Punkt, wo es keine Substanz mehr gibt. Introversion ist der Ort, wo Substanz noch Substanz ist. Introvertiert sein bedeutet in Harmonie mit der Substanz sein. Der Extrovertierte hat sich so sehr privatisiert und daher keine Substanz mehr. Wenn er sich von der kollektiven Substanz was nimmt, ist das Konsum. Das kann man einem Extrovertierten nicht erklären.

Sein Motto: Brot für die Welt, aber die Wurst bleibt hier.

Das ist der Punkt, wo man inhaltlich nicht mehr ansprechbar ist. Ègalité ist eine Einbildung, ist nicht möglich. Wenn der Extrovertierte zur Introversion wechselt, hat er die Erinnerung an den Verzicht und kann die Begriffe des Verzichts ausarbeiten. Von extrovertiert zu introvertiert, das gibt mehr Kraft. Die Grundsätze klären, das GO machen. Gestern hätte der Onkel das noch nicht erklären können. Sladdi weiß das seit 40 Jahren, aber sie sieht ja, wie lange es dauert, das auch umzusetzen. Der Mensch ist introvertiert, jedenfalls vom Prinzip her. Mai 2012



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 4 Nov 2018 - 22:58



Eine Geburt.
Wir haben eine Geburt.
Bisher gab es Sonnenkraft
und es gab die Kräfte,
jetzt gibt es Sonnenkräfte.
12. Juli 2018


avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 13 Nov 2018 - 6:22


Gute Vorsätze

Immer wenn man etwas intellektuell angeht, wird man garantiert abgeschossen,
egal ob von einer blöden Teamleiter-Vertretung oder von einem Säugling,
der noch nicht sprechen kann oder von einer winzigen Maus. ISSO.

Einfach aushalten, einfach ertragen, auch wenn es einem noch so langweilig vorkommt.
Wenn man es annehmen kann, dass es halt langweilig IST und wenn man NICHTS
draus macht, dann und erst dann kann man weiter kommen!
Nicht immer was draus machen wollen!



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 13 Nov 2018 - 6:59


Odin sagt:
wenn irgendwo Gewalt im Spiel ist,
müsst Ihr nicht antreten, wenn Ihr nicht wollt.
Auch wenn auf der Arbeit Gewalt im Spiel ist.
Fernbleiben bei Gewalt.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 13 Nov 2018 - 7:28


Tai Chi und Wolkenhände

und sowas ist alles eher schwach, sprach der Onkel. Das ist involutionär. Im Park trainieren? Ich kann doch auch mit dem Park zusammenarbeiten. Die nehmen sich was raus aus dem Kollektiv. Die Tibeter behaupten, sie sind Linienhalter und haben mit China nichts zu tun. Falsch, die Chinesen sind die Linienhalter. Linienhalter sein zu wollen ist grundsätzlich gut, aber es hat mit China zu tun. Der Wahrheit erlauben, dass sie dir begegnet. Nur das, was du erlaubst, kann dir begegnen. Nur, wo du ein offenes Ohr hast, kann dir was zukommen. Zusammensetzung ist 6. Strahl. Beschaffenheit ist 5. Strahl. Mischung ist 4. Strahl. Dez. 2013

 

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 14 Nov 2018 - 23:21

Aktuell

Karies und Paradontose gibt es nicht.
Das sind Energien, wie die Menschen sich
gegenseitig in die Knochen springen.

Positives Gefühl? Nein, gibt es auch nicht.
Stattdessen Neutralität und Pflichterfüllung.

Gefühl ist Macht und überhaupt nicht die klassische Liebe,
ist nur moralische Liebe.

Karies und Paradontose sind Schöpfungsproblematiken.
Wir wissen, dass Zähne Entscheidungen reflektieren.

Der Arzt kommt von Gott und der ist es, der heilt.
Der Arzt muss das Relativa pflegen.

Anstatt zum Zahnklempner zu gehen, wäre es besser,
am Schreibtisch zu sitzen und auf einem Bleistift zu kauen,
da hätten die Zähne mehr davon.

Nach wie vor sagen wir,
so lange wie möglich mit den bestehenden Formen arbeiten.
Und so lange man noch in dem jetzigen Alltag drin ist,
so lange kann man noch zum Zahnklempner gehen.
Bei Felix haben wir wohl den Fall, dass die Protokollarische
in Felix immer zum Zahnklempner geht.

clown
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 18 Nov 2018 - 21:21


Königreich

"Der Name Shambhala bezieht sich auf ein altes Königreich,
in dem einst ganz gewöhnliche Menschen auf dem Weg des Kriegers gegangen sind.

Statt weltliche Aktivitäten und Interessen aufzugeben und ein Einsiedler oder Mönch zu werden,
gebrauchen die Menschen Shambhalas alles, sogar die Ablenkungen des Luxus und des Familienlebens,
als Mittel, Erleuchtung zu erlangen. Gerade mit Hilfe der Dinge, durch die andere gebunden werden,
gehen sie ihren Weg der Freiheit. Das Königreich Shambhala soll tatsächlich auf Erden existiert haben.
Gleichzeitig stellt es aber auch eine innere Vision dar." Nov. 2004



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 29 Nov 2018 - 20:16


Selbstmitleid und Selbstgefälligkeit vermeiden?

Selbstmitleid und Selbstgefälligkeit kann man nicht vermeiden. Man muß Passivität vermeiden.
Wer Passiv ist der landet auf der anderen Seite in Selbstmitleid oder Selbstgefälligkeit. Es geht
also darum sich immer innerlich etwas zu kümmern und nicht einfach die Dinge laufen zu lassen.
Sich innerlich nicht hinsetzen sondern immer ein wenig im Warmlaufenmodus bleiben. Wer den
Spannungspunkt hält fällt nicht in Selbstmitleid und Selbstgefälligkeit. Selbstakzeptanz gehört
zu einem ganz anderen Erfahrungskanal als Selbstmitleid und Selbstgefälligkeit. 2010

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 4 Dez 2018 - 10:50

Da, wo keine Energien sind
mit Energien um sich werfen?
Das wäre Fanatismus und
wäre verkehrt.

.

Es gibt keine Monster,
es gibt nur Energie und Kraft.
Pflicht erfüllen heißt in Deutschland,
nicht als Mensch hingucken, wenn
man als Mensch hinguckt, sind
das nur Befindlichkeiten.

Nicht menschlich,
sondern sinnbildlich wahrnehmen.
In England muss man als Mensch gucken,
wir hier sollten aber das Englische loslassen.
Engländer sind dummstolze Menschen und
in Amerika haben wir das kriecherische
Subjekt.


avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 4 Dez 2018 - 19:46

Unglaubliche Emotionalitäten haben alle,
wollen alle geistig persönliche Erfahrungen haben.

-
Unterdrückung des Gähnen.
Die Schweiz sammelt sämtliche Unterdrückungen ein,
das Ergebnis ist allgemeine Unbeherrschtheit.

Sport ist nicht Mord in der Schweiz,
sondern Sport ist zuwenig Bewegung.
Sie machen Sport, um sich innerlich
nicht bewegen zu müssen.
Dunkler als Schweiz geht nicht.

.
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 5 Dez 2018 - 12:03

Berlin lebt in Indien.
Die Berliner Morgenpost ist die Qualität von Berlin.
Darfst sie nicht als Mensch lesen, nur als Geschöpf.
Und die Hamburger Morgenpost? Die musst du als Mensch lesen.
Mit dem arbeiten, was dir freiwillig gegeben wird.
Der Pfeffersack in Hamburg, begründend und bahnbrechend.
Danke, Herr Melchizedek.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 6 Dez 2018 - 0:19

Es geht alles so schnell, dass keine Zeit mehr bleibt,
sich über Wunder zu wundern. Wunder sind mit Moral verbunden.
Die Menschen haben sich was rausgenommen aus der Moral.
Bismarck hat die Moral durchgehalten.

What a Face

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 6 Dez 2018 - 20:24

Djinn - Träger der Persönlichkeit
Deva - Träger der Seele
Leib - Träger des Geist
Körper - Träger des Willen

.
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 6 Dez 2018 - 21:12

aktuelle Notizen ...

ohne Beziehung kein Licht
Licht ist eine Art Kleinkrieg,
aber Beziehung ist das Gesamte

das 2. Strahl Licht aufgrund von Beziehung
Feuer ist Info, braucht gute Beziehung mit Gott

die Schweiz wird jetzt alles durch Beziehung begründen,
nicht immer nur Licht und sowas alles ...

.
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 6 Dez 2018 - 21:29

Die Übereinstimmung finden,
statt das Trennende zu suchen.



avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 8 Dez 2018 - 21:20

Bislang hatten wir die "eklige" Aurora,
jetzt haben wir nur noch Aurora um uns.
Gott will nicht, dass wir gewinnen,
Gott will nur, dass wir kämpfen.
-
Aurora ist die Diamantseele des Geist des Friedens (muss sie noch verwirklichen)
Rihanna (Sängerin) ist die Diamantseele des Buddha
Tenzin Gyatso (Dalai Lama) ist die Diamantseele des Christus

scratch
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 9 Dez 2018 - 19:24

Die vier Erkenntnisarten:
Instinkt, Intellekt, Intuition, Illumination

-
Die eigenen Befindlichkeiten
potenzieren sich im Gruppenkontext.

-
Das Rauchen aufgeben im neuen Jahr?
Der Neumond ist besser geeignet, als ein Neujahrstag.
Angemerkt sei noch, dass man die ersten drei oder vier Tage
vielleicht nicht Auto fahren sollte, weil man etwas unkonzentrierter
ist als zu anderen Zeitpunkten des Aufhörens. Rauchen ist nichts
anderes als Körperverletzung, nicht nur des eigenen.

-
"Härte hat mit Biologie keine Schnittmenge.
Biologie ist gewissermaßen mittels Wissenschaft
die Abwesenheit von Härte. Biologie ist mitnichten
Gleichnis und doch ist Biologie garantiert keine
Härte. Biologie ist also etwas für Langweiler
die sich ein Image verschaffen wollen.
Ohne ein Langweiler zu sein
kommt man gar nicht erst auf Biologie."

.
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 16 Dez 2018 - 21:14


Ein Wunsch ist teuer

Nicht überall das rauslesen, was man sich wünscht. Die Menschen wollen die physische Wirklichkeit durch eine eingebildete Wirklichkeit ersetzen. Der Elefant vom Zoo Foto ist ein gutes Vorbild: er planscht im Wasser, dieses Planschen ist wirklich. Mystisch und okkult passiert ganz viel in einem, aber dann lass ich es auch dabei. Von der okkulten Entwicklung kommt mal mehr und mal weniger Kraft zu, nicht von Außen. Aber je blöder die Menschen sind, desto allmächtiger geben sie sich.


Heimdal kümmert sich
Ein Gedanke ist der Wunsch zu geben. Nehmen ist Verlangen, kein Wünschen und kein Denken. Ein Kind hat keinen Willen, ist nicht mit Kraft verbunden, ist mit Gott verbunden. Kind und Wille mit Kraft ist was englisches. Jeder Deutsche muss dafür einstehen, dass jedes Kind rumplärren kann, soviel es möchte. Verlangen ist Haben wollen. Wille hat keine Kraft. Schwarze Pädagogik hat mit Fremdherrschaft zu tun. wenn ein Kind rumschreit, wird es schnell müde. Nicht deckeln, wenn ein Kind schreit. Heimdal kümmert sich.


Die Ohrfeige für den Notfall
Das böse Kind duckt sich weg. Aber das andere Kind kann dank der Ohrfeige wieder zu sich kommen. Kind bezieht sich immer auf das innere Kind, ist Gottes Wille, es darf 24 Stunden plärren. Man selber hat dann Inspirationen und hält die Klappe. Plärren, brüllen, schreien ist anstrengend für Kinder. Für Bauarbeiter ist es das nicht. Die Schulkinder wollen gar nicht laut über den Schulhof rennen in den Pausen. Sie würden lieber kleine Dinge beobachten und vergleichen, auch was das Studieren von Aufklebern betrifft.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Infos

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten