Infos

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 18 Apr 2018 - 23:02


Toleranz

In Wirklichkeit ist Toleranz das wertvollste heilige Mantra der Inder,
aber aus Unwissenheit hat der Mensch dieses heilige Mantra aufgegeben und
lässt sich von Yantra (Maschine, Instrument) und Tantra (Riten) beeindrucken.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 18 Apr 2018 - 23:03


"Wer
das Geschenk der Götter
verzehrt und ihnen nicht huldigt,
der ist ein Dieb."

Erinnerung
an den Spruch
aus der Gita.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 18 Apr 2018 - 23:26


Eigentum
Eine schöne Bibliothek im Wohnzimmer
ist das größte Eigentum, das man haben kann,
mehr Eigentum gibt es nicht.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 25 Apr 2018 - 6:51


Probleme mit dem Forum?
Es wurde nochmal daran erinnert, es sei kein Forum,
sondern eine Hüpfburg, einfach weil es technisch so ist.
Selbst die Leute in Australien müssten das Hüpfburg nennen,
auch wenn sie davon einen Knoten in der Zunge haben.
Bei all diesen Begriffen geht nur die deutsche Sprache.

Suspect

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 25 Apr 2018 - 6:59


Aug. 2012

Probleme bei der Forenarbeit?
Kommentar: man kann Personen nicht ansprechen.
das muss man sich klar machen, dass da niemand ist aus Fleisch und Blut.

Man kann nur formal technisch mit ihnen umgehen.
In Deutschland ist da ein großes Fenster und es strahlt wenig Mensch durch.
In Frankreich ist das umgekehrt und in England ist da mehr Mensch.

Persönlichkeiten wären theoretisch ansprechbar,
aber da es sich um Persönlichkeiten handelt,
sind sie doch nicht ansprechbar. Kräusel.

Die neue Zeit = der Angriff (das Handeln) geht von der physischen Seite aus.
Die alte Zeit, Welt der Dualität = erst erleiden und dann machen (getrennt also)
Jetzt ist da kein Erleiden, weil das Wahrnehmen und Machen gleichzeitig ist,
also nicht getrennt.

Die Pflicht tun und nach 10 Jahren die Früchte ernten, das muss man allerdings auch selber tun.
Die Leute haben meistens nicht mal Bock, die Früchte selber zu ernten. Das gebratene Hähnchen
ist im Mund, aber sie sind zu faul zum Kauen. Sie haben Angst vor irgendwelchen Gespenstern,
wenn sie kauen würden. Es gibt keine Gespenster wenn sie kauen, es gibt nur Geschmack.

Wenn sie sich fürchten, dass es Gespenster gäbe, wäre das der MWK.
Aber in Deutschland ist das kein MWK. Danke, Herr Melchizedek.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 25 Apr 2018 - 7:00


Privatleben als Fokus heißt Forum
Ein Forum im Internetz ist NICHT Öffentlichkeit. Es ist Privatheit.
Öffentlichkeit ist das Impulsfeld, das der Einzelne sofort in gesellschaftliche Wirksamkeit übersetzten kann.
Privatheit ist das Impulsfeld, das absolut nicht in gesellschaftliche Wirksamkeit übersetzt werden kann, sondern
nur in subjektives Verständnis. Geschäft ist das Impulsfeld der Zivilisation, also das Impulsfeld das die Gesellschaft bewusst herstellt damit dadurch Wirksamkeit organisiert wird.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 25 Apr 2018 - 7:02

Sache statt Person

eine kleine Auffrischung ... es gibt keine Person im Forum.
Man muß also an der Sache und nicht an der Person im Forum
diskutieren wie im Alltag übrigens auch.

Der Austausch wird über das sachdienliche Gespräch hergestellt
und persönliche Kontakte treten akzidentell oder auch nicht auf.

Okkulte Gedankenformen nimmt man mittels Sachdienlichkeit wahr.
Okkulte Gedankenformen kann man nicht mißbrauchen. Dass die okkulte
Gedankenform greift ist eine Tatsache und ein Beweis und Argument zugleich.

scratch
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 26 Apr 2018 - 8:40

Jan. 2011

Wichtige Fragen in grosszügiger Denkweise erfassen

Odin erfasst wichtige Fragen in grosszügiger Denkweise. Hier haben wir das in der praktischen Vernunft geerdete deutsche Ich. Bei Verwurzelungen haben wir altgriechische Kultur nach bestimmter Volksart und dies ist die Selbstreproduktion der Welt nach Wotan der transzendenten Gottheit mittels des Karma.

Wotan ist also reine Wahrnehmung und der Meister nach Wotan verteilt Leben aller Art statt Denken. In Wotans Leben gedanklich anzuhalten bedeutet sich zu erfrischen und hat seine erleuchtete Analogie in der Fußreinigung im Hallenbad. Vrajapani kann für den Lehrer nach Wotan denken. Der Odem des Platon kann das Ich in der Vernunft unter Odin rezeptieren.

What a Face

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 26 Apr 2018 - 11:45

Da ist eine Erscheinung, z.B. ein Blatt.
Das Blatt an sich hat keine Bedeutung,
aber das, was jeder darin sieht,
hat Bedeutung.

Deutsches Sprichwort: Alles Lüge.
Stimmt nicht. Jeder sieht was anderes.

Wink
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 26 Apr 2018 - 22:36

Sept. 2014

Sweet dreams
England und der Nationalstaat. David Cameron hat sein Amt verloren.
Das haben jetzt die Eurythmics. Und der Onkel sang den Song "Sweet dreams".
Frage: und was ist der Favorite Song? Das ist die Currywurst.

Schwurbel.

Ergebenheit bei Introvertierten heißt Ergebenheit.
Ergebenheit bei Extrovertierten heißt Schwurbel.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 27 Apr 2018 - 19:16

2013

Aufgedreht

Die Extrovertierten glauben zu wissen, was aufgedreht ist, aber das wäre nur 'minded'. Aufgedreht sei sogar extrem introvertiert, sprach Buddha. Dann zappelt derjenige quasi mit seinen Beinchen und fällt raus aus seinem Introvertiertsein und muss die Beinchen rausstrecken, was er ansonsten nicht macht und auch nicht mag. Aber das ist etwas sehr Wertvolles.

Die Meister können dann wirken und sie können billig helfen. Ein Meister ist mehr in der Welt als ein Introvertierter. Der Meister kann dann häufig helfen und der Introvertierte hat was davon. Die Introvertierten erlauben automatisch diese Hilfe, aber sie kriegen es häufig gar nicht mit, wenn sie Hilfe aus/in ihrem Alltag bekommen. Den Extrovertierten kann man nicht so gut helfen.

scratch

.
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 28 Apr 2018 - 5:32


Die Igel lächeln

Pratyahara - zurückziehen aus äußerer Sinnlichkeit.
Entzieht z.B. dem die Energie, was einen zwingt, sich schlafen zu legen.
Die Igel lächeln, sie machen keine Comic-Laute.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 29 Apr 2018 - 12:59



Das Gemüt ist ein Wir.
Ein Wir in sich selbst, dann
ist es gemütlich.
(von unserem Platon)




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 29 Apr 2018 - 13:00


Lesende Frauen


Es kam ein Schwung Klappkarten aus der Serie "Lesende Frauen". Erklärung: das sind alles nur irgendwelche Posen, in Wirklichkeit lesen die alle gar nicht. Ein König hat auch keine Gelegenheit zum Lesen. Ihre Volksperson lässt sie da sitzen. Je mehr Klamotten, desto ehrenvoller. Der Bombast geht in die Volksperson. Lesende Frauen und magische Transformation. Die Corsage der Form nach wahrnehmen, intendieren, ohne die Corsage anzufassen. Erst wenn die Corsage in Kraft geht, kann ich den Sachverhalt ansprechen. Widerstand und Wille, prüfen ob ich das überwinden will oder ob ich durch den Widerstand durch will (mit dem Widerstand). Ich fasse ihn dabei nicht an. Info im Licht, Höflichkeit, Achtsamkeit und noch was. Sladdi hatte den Begriff weggefressen. Der 2. Strahl macht die Form wie lesende Frauen: heikle Dinge in die Form fließen lassen und Energie entziehen. Die Engländer können auch Energie entziehen, aber ohne Substanz, dann mit energy (wie Knetmasse). Deutschland pflegt da Kohärenz, wo England energy pflegt. Vom Deutschen ins Englische übersetzen geht nicht. Das muss über Frankreich laufen.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 29 Apr 2018 - 13:39

Mai 2011

Haustiere

Bericht in SpiegelOnline: Psychotrick (Juli 2009)
"Katzen machen Menschen mit verstecktem Hilfeschrei gefügig
Katzen sind Meister darin, Menschen gezielt zu manipulieren:
Mit einer Art schreiendem Miau-Laut, eingebettet in einen Schnurrton,
bringen sie ihre Besitzer dazu, ihnen jeden Wunsch zu erfüllen.
Vor allem, um an Futter zu gelangen."
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,635944,00.html

Kommentar: man sollte sich keine Erscheinungen als Haustiere halten. Nur
das Orginal hat Lust und nur das Orginal verdunkelt mittels der Lust die
Erscheinung. In der Wohnung eingebaute Erscheinungen werden also sehr
schnell zum Thier und das gemeinsame Thiergerücht kann sich durchaus ganz
handfest und wenig handzahm als Godzilla konstituieren.

Natürlich können Tiere nicht manipulieren. Manipulation ist die Unschuld der
Staatsorganisation und nur die natürliche Erscheinung aus der persönlichen
Aufzucht aus der Unschuld des Menschen kann Manipulation wahrnehmen.
Tiere nehmen ja die Staatsorganisation gar nicht wahr. Die Menschen müssen
die Tiere schon mit dem Netzwerk ihrer Wohnungen tragen. Der Bauer füttert
immer zuerst die Schweine bevor er selbst zu Tisch geht. Gott sieht nämlich
die Schweinezufriedenheit im Bauerntisch.

pig
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 29 Apr 2018 - 22:02


Kunstfehler


Der Mediziner operiert ja gar nicht. Wenn ein Kunstfehler vorgenommen ist, dann hat er systematisch etwas anderes kommen lassen als den Arzt. Sprich nur derjenige der nur den Arzt kommen läßt kann Mediziener werden. An den Krankenhäusern scheint es also keine Mediziner, sondern nur Gefährdungserscheinungen zu geben. (by Onkel Sim)

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,630995,00.html
MEDIZINER-STUDIE
Ärzte geben Kunstfehler zu
Von Heike Le Ker

Kunstfehler können fatale Folgen haben, und dennoch sind die Missgriffe unter Medizinern ein Tabuthema. Eine Studie unter Ärzten zeigt jetzt, dass die Irrtümer häufiger vorkommen können - jeder vierte Mediziner, der geantwortet hat, liegt einmal im Monat daneben.
....

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 30 Apr 2018 - 10:30


Man lernt für`s Leben ...


Wenn man seine Hausaufgaben machen soll, bedeutet das, seine Empfindungen zu ordnen.
Bei einem Satzumbau entstehen unterschiedliche Empfindungen. Man lernt für`s Leben und nicht
für den Lehrer. Das Englische enthält mehr Mathematik als die Mathematik selber. Ist sehr viel
mit Empfindung verbunden. Die Mathematiker sind sehr zurückhaltend, sind nicht fanatisch.
Der zerstreute Professor ist nicht zerstreut, sondern objektiv. Aug. 2013

sunny
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 30 Apr 2018 - 10:33


Sonnencreme
Sonnencreme kann jede Rampe für das permanente Atom knipsen und so die dem Gesicht überlegene Dialektik für Sophia und Begriff generieren. Das permanente Atom ist also die Substanz des Kommen. Und die Sonnencreme ist Substanz und Warnung vor dem Knippsen. Man kann also Sonnencreme zwischen Kommen und Wotans Krone längere Zeit für Jenny verstehen. Danke, Herr Melchizedek.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Dienst

Beitrag  Lhatara am Di 1 Mai 2018 - 9:43

Die Tage der Woche

(beginnend mit dem 1. Strahl)

Sonntag = Glaube, Schutz, Stärke, göttlicher Wille (Königsblau)
Montag = Weisheit, Erleuchtung, Beständigkeit, Intelligenz (Goldgelb)
Dienstag = Reine göttliche Liebe, Anbetung, Toleranz (Rosa)
Mittwoch =  Reinheit, Harmonie, Auferstehung, Aufstieg (Kristallweiß)
Donnerstag =  Wahrheit, Heilung, Konzentration, Weihung (Grün)
Freitag = Frieden, Hingabe, Dienen, Gnade (Rubinrot-Gold)
Sonnabend = Reinigung, Umwandlung, Barmherzigkeit, Mitgefühl, Freiheit (Violett)

http://www.7strahlen.de/7strahlen.html

.
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 1 Mai 2018 - 19:50

Mit Gülle die Felder düngen?
Dann lieber 1 % Tierversuche.
Gülle ist nur die Dorfverblendung.
Sind ja keine Tiere, sondern Beschaffenheit.

Gülle ist Illusion, die stinkt gar nicht,
sind nur die gegenseitigen Verblendungen.
Gülle ist Maya, wie die Inder das nennen.
Erzeugnis gleich alle Ausscheidungen,
außer großes und kleines Geschäft.

scratch
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 1 Mai 2018 - 20:00

Sept. 2010

Wunder

Die vielen kleinen Wunder, sie häufen sich in letzter Zeit
und ich gerate auch gern mal aus dem Häuschen vor Freude!
Dann gibt es die nüchternen Stimmen: ich könne mich mal wundern,
wenn es nichts zum Wundern gäbe, Wunder würden doch zum Alltag
gehören. Zuletzt hörte ich diese Version: wenn wir ein Wunder
einfach so stehen lassen, ohne sensationslüstern zu sein,
erhalten wir Lebensqualität. Wenn wir sie immer gleich
als Sensationen betrachten, eher nicht.

study
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 3 Mai 2018 - 21:05



Janet Mc Clure und sie ist eine Usaianerin und keine Amerikanierin gewesen. Amerika besteht zum Größten Teil aus SÜDamerika, aus Mittelamerika und Nordamerika wo es Kanada und die usa gibt. GENAU zu sein mit dem Begriff Amerika IST ABSOLUT wichtig, da man ANsonsten der Finsternis/konkreter Getrenntheit in die Hände spielt die NUR noch durch die usa wirken können. Anno 2001


Südamerika. Buddha gab ein weiteres Beispiel mit Amerika:
im Kapitalismus wird Nordamerika als Gesamtamerika gesehen und Südamerika als ein Teil davon.
In Wirklichkeit wäre aber Südamerika das Gesamtamerika und Nordamerika ein Teil davon. Was jetzt
als Südstaaten bezeichnet wird, war mal Mexiko. Mexiko gehört eigentlich zu Südamerika. Und der
herrschende Anteil von Nordamerika ist in Wirklichkeit Kanada. Man sollte die Grenzen nach
den geographischen Gegebenheiten ausrichten. Anno 2010

.
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 13 Mai 2018 - 20:25


Fleisch hat keine dialektische Kraft aber ein Begehren.
Wer das bestimmte Begehren verdunkelt kann das bestimmte Fleisch essen.
Dies hat Rudolf Steiner aufgezeigt und der Berliner pflegt es beim Currywurstessen.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 13 Mai 2018 - 20:51

17. Jan. 2014

Die Pfadfinder

Neulich wurden mal die Pfadfinder erwähnt, sie brüllten durchs Gelände. Und gestern hieß es: da blöken sie wieder, die Pfadfinder. Mit ihrem Gebrüll schneiden sie bei den Menschen physisch was weg. Knochen weg und Zahnschmerzen. Es ging wohl um diese Potenzspiele mit Abzählen und so. Zur Veranschaulichung gab`s ein Beispiel: als wenn ich ohne Licht die Telefontasten bedienen möchte, dann muss ich da irgendwie rumtasten und kombinieren. Erinnerung an Pythagoras: A Quadrat plus B Quadrat gleich C Quadrat. Sowas diente dazu, einen geistigen Ort zu offenbaren. Gruppendinge als Einzelner zu machen, das ist Yoga. Beim Erkenntnisvermögen, da fängt Kant immer an. Es gibt Lernbehinderte, die sind lernbehindert. Und wenn du kein Bock hast, dann wirste Schritt für Schritt lernbehindert.

scratch
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 18 Mai 2018 - 8:58


Erinnerung


Der Mensch und die heutige Natur gibt es nur einmal
und man kann nicht eine zweite Erde aus dem Ärmel zaubern.

Man wird also hier und jetzt mit dem Aufräumen anfangen müssen
und man kann wohl nicht auf ein späteres Wunder warten. Wunder
geschehen täglich und zwar in der Linie des Menschen.

Viel schwerer als Materialisierungen ist das Aufbauen
einer Freundschaft und das Bewahren der Freundschaft.

Wunder meiden gewissermaßen die Sensation.

Wink
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 18 Mai 2018 - 22:31

1. Mai 2012

Brauch

Der Brauch dreht sich um das spirituelle Leben.
Das ist Berlin, das spirituelle Leben unter dem Brauch.
Die Lotusblume im Schlamm.

.
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 18 Mai 2018 - 22:45

3. März 2012

Die Medizin hat keinen Streit. Stichwort Streitgestalt bilden.
Konflikt, Vergewaltigung, Streit. Wenn man damit nicht gerne umgeht,
kann man nicht Arzt werden. Gerne umgehen bedeutet innerlich gelassen bleiben.
Ansonsten ist alles unterm Oberbegriff: geschnitten und brechen.
Oldenburg ist bekannt als eine Anti-Medizin Stadt.

.
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am So 20 Mai 2018 - 9:42

8. Febr. 2012

Aufsteigende Kräfte

Bislang hatte man sich immer was rausgenommen aus den aufsteigenden Kräften. Jetzt ist alles überpolarisiert, da oben ist ein großer Aufbau entstanden und der Wille unten wird unterdrückt. Das System bricht zusammen und ordnet uns nun was zu. Es ist jetzt quasi ein größeres System. Im gewissen Rahmen haben wir es mit "Zufall" zu tun. Erleuchtung vom System, das Zuordnungen macht. Der Schluss-Satz: Descartes hat Kant vorbereitet.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 21 Mai 2018 - 6:29


Zucker im Tee?
Den Tee ohne Zucker nehmen, weil wir grad am Abnehmen sind?
Es geht nicht darum, etwas gut oder schlecht zu finden.
Das Abnehmen gut zu finden und das Zunehmen schlecht zu finden,
sondern es geht darum, die Mitte zu finden. Mit etwas Zucker
kann man dem Tee auch sinnbildlich Energie zufügen.




avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 11 Jun 2018 - 9:34


Sachdienlichkeit


'Himmelhochjauchzend zu Tode betrübt' ?
Es geht nicht um ein Ergebnis.
Wie sagt uns die Bhagavadgita?
Es geht um Sachdienlichkeit.
Nicht über-moralisieren und nicht über-ehrgeizig sein.
Innere Gelassenheit.
Sobald da ein Druck ist = anhalten.
Es geht um innere Gelassenheit.
Und wenn es 10 weitere Inkarnationen dauert,
nichts anderes steht auf dem Programm.

Die Erde ist nicht mehr abhängig von den Menschen.
Die Erde kann in die Transzendenz gehen und sich
genau wie die Bienen verabschieden.
Aber die Menschheit ist dabei, sich auszulöschen.




P.S.: Das Buch Mormon.
die 12 Apostel, ehemals Mormonen.
Siam ist jetzt in Freiburg Breisgau. Stammsitz.
Edelsteinweg von Ziodenes. Mystische Wege,
auch bei Solara: http://www.nvisible.com/
http://anvisible.com/c/blog/


Zuletzt von Lhatara am Do 1 Nov 2018 - 21:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 6 Jul 2018 - 21:00


Der Tagesrhythmus der Organe

"Warum leisten Halbtagskräfte oftmals so viel wie eine Ganztagskraft?
Weil von ein Uhr mittags bis drei Uhr nachmittags der Dünndarm, der bei
vielen Verdauungsprozessen die Hauptlast trägt, besonders gut arbeitet
und sich vom übrigen Körper eine Pause wünscht. Herztätigkeit und
Kreislauf sacken ab und etwas Müdigkeit stellt sich ein. Vielleicht gelingt
es Ihnen, sich (besonders bei Jungfrau) mal eine etwas längere Pause
als üblich zu gönnen. Die Siesta der südlichen Länder ist also eine sehr
weise Einrichtung."

scratch
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Di 10 Jul 2018 - 19:45

Notizen ...

die Deutschen sind moralische Personen,
dünken sich aber anders. Sie müssen die
Symbole abarbeiten (Staatssymbole).

scratch
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Sa 21 Jul 2018 - 18:50


Hornissen


Dass Hornissenstiche sehr gefährlich sind, entspricht nicht der Wahrheit.
Hornissengift ist sogar weniger toxisch als ein Wespenstich.
Allerdings ist der Stich der Hornisse schmerzhafter,
denn Länge und Durchmesser des Stachels sind größer als der einer Wespe.
Deshalb kann er auch in tiefere Hautschichten vordringen.
Außerdem enthält Hornissengift Acetylcholin, eine brennende Substanz.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 10 Aug 2018 - 3:18

Was bedeutet es, wenn jemand bei Mama am Rockzipfel hängt?
Dann ist sie blockiert, kann gar nichts mehr machen. Wenn man Antworten
von Mama haben will, ist sie einem nicht gerade wohlgesonnen. Man sollte
sich nicht in Kraft an ihren Rockzipfel hängen. Und man sollte höchstens
ohne in Kraft dort hängen.

Suspect

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 16 Aug 2018 - 19:47

Introvertiert? Das geht, das Greifen und Wünschen.
Extrovertiert? Nein, das hat Konsequenzen.

Verblendung ein Weltproblem.
Die Unwissenheit ist das Problem.
Liebende Güte und Mitmenschlichkeit.

.
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 16 Aug 2018 - 19:57


Die Methode mit den Begriffen

Begriffe im Alltag bilden und wenn es einem noch so blöd vorkommt.
Wichtig ist, diese Begriffe auch auszusprechen. Oder man hält Selbstgespräche:
wenn man seine eigene Stimme hört, erlaubt man bestimmten Wesenheiten
zu wirken, indem sie einem Kenntnisse, bzw. Wissen vermitteln.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Do 16 Aug 2018 - 20:24

Der Anständige ist nicht der Dumme sondern derjenige,
der den banalen alltagstechnischen Teil notwendig oder allgemein anfasst.
Ohne Meister der Weisheit kann man den alltagstechnischen Teil nicht
allgemein anfassen.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Fr 17 Aug 2018 - 19:47

Vywamus sagt ja, die Kühe wollen gehen.

Wenn man etwas sagt und das Selbst
versteht es nicht, dann ist das Ausdehnung.

Konflikt heißt es, weil das Selbst es nicht versteht.

Und "Trotz" heißt es, wenn man etwas
sagt, damit es das Selbst nicht versteht.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mo 20 Aug 2018 - 21:52

Djinn - Träger der Persönlichkeit
Deva - Träger der Seele
Leib - Träger des Geist
Körper - Träger des Willen

.

Man muss also für den Grundsatz streben und nicht für die Erscheinung.
Für die Erscheinung streben bedeutet strategisches Handeln.



Lebensfreude verströmen, wenn einem Steine in den Weg gerollt wurden
und mittels Lebensfreude die Steine wieder wegrollen ...

-
Anfühlen ist anfühlen, es bedeutet aber nichts.
Persönlichkeit ist ein Wattebausch mit eingebautem Lächeln.
Gardinen vorziehen, um die Feuerwalze vorm Fenster nicht mehr
sehen zu müssen? Gardine vor, das fühlt sich so gut an?
Ignorieren, obwohl es sich so gut anfühlt.

Person
mit System verbunden
Persönlichkeit = einzelner Inhalt
Mensch = muss beiden gerecht werden
rechte Beziehung: der Mensch muss
nicht den Bösewicht machen
Aug. 2009

.
avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Lhatara am Mi 22 Aug 2018 - 20:48

Mai 2010

Der Ölteppich

Jetzt wissen wir auch, dass der Ölteppich wahrscheinlich ein eingebildeter Ölteppich ist. Das macht die Sache natürlich auch nicht leichter. Dieser Ölteppich kommt aus dem System, weil alle dieses Drama und den ganzen Pfusch und Bombast drumherum nähren. Die Menschen müssten sich innerlich davon lösen. Man könnte sogar einen Zewa-wisch-und-weg Effekt haben, mit der entsprechenden Anrufung und der rechten Hingabe.

.

avatar
Lhatara

Anzahl der Beiträge : 3175
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Infos

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten