Natur

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aus dem Verteiler ...

Beitrag  Die Tante am Fr 8 Sep 2017 - 23:06



Ihr Lieben!
Ein neuer Tag mit vielen Möglichkeiten wartet
auf uns. Lebt Eure Herzensimpulse, dann wird es
viele wundervolle Überraschungen geben. Ich bin
Euch von Herzen verbunden und schicke Euch
LIEBESGRÜSSE für einen gesegneten Tag.
Barbara

Lasse die ALL-Liebe in Dir wachsen.
Wenn wir ein liebevolles GOTTESBILD haben, betrachten
wir auch das Leben aus einer sinnerfüllten, positiven Haltung
und können die Angst hinter uns lassen. Die ALL-Liebe ermöglicht
Frieden mit ALLEM. Liebevolle Ideen sind Grundlage für Fülle. Sei
aufmerksam und die Kraft zur Entfaltung kann begrenzende Formen
übersteigen. Wahre HERZENSLIEBE macht frei und schafft Vertrauen
und Nähe. Alles, was uns mit Ruhe und Frieden erfüllt, entspricht
der LIEBE. So sind wir ein Gewinn für uns SELBST und für unsere
LIEBEN. Betrachte Dich mit einem liebevollen Blick und
ALLES entwickelt sich zum Wohle des Ganzen.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Licht, Licht, Licht ...

Beitrag  Die Tante am So 10 Sep 2017 - 9:29


Anno 2014
der Onkel hat die Aufgabe,
in Wedding Wege des Lichts zu bearbeiten.
Und der schweizer Kollege hat die Aufgabe,
Pionier zu sein, was Lichtenberg
in der Schweiz betrifft.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am So 10 Sep 2017 - 9:40



Ihr Lieben!
Jeder Tag bringt neue Chancen. Lebt Eure
Herzensimpulse. Lass Euch nicht von fremden, äußeren
Ereignissen zu stark beeinflussen. Lebt Eure LIEBE und Euer
Gottvertrauen, dann richtet sich ALLES wohlwollend ein.
In herzlicher Verbundenheit kommen Liebesgrüße
zu Euch von Barbara  

Nutze LIEBEVOLL Deinen „Freien Willen“.
Du bist gesegnet und ausgestattet mit der mächtigen Göttlichen ALL-
LIEBE. Mit Deinem freien Willen kannst und darfst Du entscheiden, wie und
wann und wie oft oder vielleicht auch für immer Deine eigenen Schöpferkräfte
zu nutzen. Vieles obliegt dem freien Willen des Menschen. Verstreue dem
kosmischen Samen Deiner Lebenswirklichkeit. So kann die Kraft der Entfaltung
unbegrenzt fließen. Erlebe die Wunder und das Schöne, wenn Du  mit LIEBE,
Weisheit und Freude Dein Leben gestaltest. Oft erkennt man im Loslassen
das Glück und entdeckt neue Wege. Lebe im GOTTVERTRAUEN, dann
gestaltet sich ein lichtvoller und glücklicher Lebensweg
auch zum Wohle des Ganzen.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Fehler

Beitrag  Die Tante am So 10 Sep 2017 - 10:14

Halt. Das ganze Kommando zurück. Irren ist menschlich. Sich die Fehler
eingestehen. Zurück auf Start und nochmal von vorn anfangen. Und wem`s
nicht gefällt, der lässt es bleiben. Der wird schon sehen, was er davon hat.
Druck ausüben? Die Dinge schwarz malen? Nein, das sieht nur so aus.
Jeder meint es gut. Auf seine Weise. Das kommt allerdings nicht immer so
gut an. Enttäuschungen sind inbegriffen. Irgendwann fällt jeder Groschen.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Unendlich

Beitrag  Die Tante am So 10 Sep 2017 - 10:16


"Würden die Tore der Wahrnehmung gereinigt,
so erschiene dem Menschen alles, wie es ist: unendlich."
(William Blake)




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am So 10 Sep 2017 - 10:18



Ein Arzt ist Moral und Mensch.
Der Doktortitel bleibt in der Praxis
bei der Arzthelferin. Die Doktorarbeit
ist lediglich ein guter Anlass, alles
durcheinander zu bringen.

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am So 10 Sep 2017 - 10:20

In einem ZEIT-Magazin ist von der "Facebookratie" die Rede ...

"Nicht der Spiegel hat ihn aus dem Amt gedrängt
und Bild hat ihn auch nicht im Amt gehalten. Über
Guttenbergs Schicksal bestimmten am Ende eher
Leute, die übers Internet zusammenkamen."

http://www.zeit.de/2011/11/Soziale-Netzwerke-Demokratie


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Das Devareich

Beitrag  Die Tante am So 10 Sep 2017 - 22:58

Vorwitzig und sehr närrisch. Sie machen was sie wollen. Das
Menschenreich darf gespannt sein. Das fällt uns in den kühnsten
Träumen nicht ein. Saure Gurken Zeit. Das Sommerloch. Sich freuen
über jeden Anlass. Schwarzmalerei, dunkle Gestalten, trübe Gedanken.
Wie kommen wir da raus? Gegensteuern. Die Höflichkeiten. Die Ruhe
bewahren. Zu aller Zufriedenheit. Das Nachdenken nicht vergessen.
Plastikraben sind sehr beliebt. Aber nicht bei Tauben und Möwen.
Fernziele ansteuern. Das große Los schießen.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am So 10 Sep 2017 - 23:08


Anstand
Elend ehrt immer den Anstand.
Anstand ehrt immer die Vernunft.
Anstand hasst den Mutwillen.
Grobheit stirbt vor dem Anstand.
Er macht viel Schreibkram für Odin.
Man sollte ihn wegloben.
Wegloben funktioniert nicht:
wir haben daher ein Problem.
ein Problem erfasst nur der Anstand.
Anstand schlägt Metaphysik nieder.
Beobachtungsgabe hat nur
der Anstand.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Tagore

Beitrag  Die Tante am Mo 11 Sep 2017 - 8:29

Erinnerung an Tagore und seine Gedanken zur Meditation.
Tagore beschreibt, dass man nur ätherisch über sich sitzt und meditiert,
während gleichzeitig hier unten Alltag pflegen angesagt ist.


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Entlastung

Beitrag  Die Tante am Mo 11 Sep 2017 - 18:44

Vom Bewusstsein beherrscht sein und nicht manipulieren.
Es geht darum, dass ich in mir etwas empfinde, was andere entlastet.
Erst eruieren, bevor man etwas nach außen bringt. Das Leben hat den
Sinn, ständig zu eruieren. Und die Saugkraft ist dazu da, den Kanal
zum Eruieren freizupusten! Hossa!

sunny

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Di 12 Sep 2017 - 0:08



Fundsache von 2015
die Barbara hat heute wegen Feiertag nix geschickt ...



Ihr Lieben!
Unsere eigene zufriedene und angstfreie
Ausstrahlung kann VIELES bewirken. Lebt voller GOTT-
VERTRAUEN, dann seid Ihr eingehüllt in himmlische Energie
und den großen Veränderungen gewachsen, die JETZT auf
unserer Erde geschehen.  In herzlicher Verbundenheit
schicke ich Euch LIEBESGRÜSSE. Barbara  

Denke und fühle ohne zu urteilen.
Viele Ereignisse geschehen unbegreiflich und wir
können sie nur aus unserer Perspektive betrachten. Verbinde
Dich mit der geistigen Welt, bete und wünsche das Beste zum Wohle
des Ganzen. Deine Eigenständigkeit bekommt große Unterstützung, um die
Möglichkeit Deines schöpferischen Potentials zu erproben. Deine Gefühle und
Deine Gedanken formen Deine Handlungen. Dein Bewusstsein ist eine innere
Haltung der LIEBE und kann Dir helfen, selbstbestimmend über den Dingen
zu stehen. Mögen Freude, Selbstvertrauen Deine LIEBEVOLLEN
Begleiter sein und Dir Lebensfreude schenken auch
zum Wohle des Ganzen.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Di 12 Sep 2017 - 1:57



Ihr Lieben!
Bittet Eure Schutzengel um Kraft,
Verständnis, SELBST-Vertrauen und MUT für den
neuen Tag. Der große Wandel ist im vollen Gange.
Euch wurde geschenkt den großen Wandel bewusst
erleben zu dürfen. Ich wünsche Euch von ganzem
Herzen einen gesegneten, lichtvollen Tag.
Barbara

Traue Deinen inneren Stärken.
Du bist für eigene Erfahrungen und persönliche
Entscheidungen geboren. Habe keine Angst vor eigenen
Entscheidungen, sie bringen Dich noch mehr ins Gleichgewicht.
Du stehst in Deinem inneren Gleichgewicht stets aufgerichtet da
und bist mit den himmlischen Sphären verbunden und geerdet.
Geisteskräfte bedienen die Visionen und schenken Angstlosigkeit.
FREUDE erweitert das Bewusstsein und öffnet einen lichtvollen
Lebensweg. Stärke Deine Sensi­bilität. Wichtig ist im Leben, dass
man genau weiß und fühlt, was einem gut tut, wie man seinen
Lebensweg gehen will, seine Entscheidungen treffen und
Freude von ganzem Herzen leben kann. So richtet
sich ein WUNDERVOLLER Tag ein zum
Wohle des Ganzen.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Di 12 Sep 2017 - 10:05

santa
Ihr Lieben! Ihr seid ALLE mit himmlischer Liebe und
Segen erfüllt. Lebt Eure Herzensimpulse, auch wenn sie
NEU und GROSSARTIG sind. Die neue Zeit ermöglicht große
Veränderungen. JEDE Seele hat die Aufgabe ihre Herzensimpulse
zu verschenken. So können wir gemeinsam den großen Wandel
liebevoll unterstützen und erleben. In herzlicher Verbunden-
heit kommen LIEBESGRÜSSE zu Euch von Barbara

Lebe geistige Erkenntnisse.
klare gute Gedanken, liebevolle und harmonische Gefühle, dann kannst Du
die Durchlichtung Deines Körpers fühlen und zulassen. Lasse Altes los und es
entsteht eine neue Plattform und Stabilität kann erreicht werden. Entfalte Deine
kraftvolle Kreativität. Mache Dir bewusst, dass jeder Mensch begabt ist, denn alle
Menschen sind mit demselben Himmel verbunden. Viele Seelen haben mehrere über-
durchschnittliche Fähigkeiten. Es ist s e h r wichtig, an diese zu glauben und sie
umzusetzen. LIEBE DICH SELBST. Schätze Deine Einzigartigkeit. So beschenkst
DU ALLES und JEDEN für und zu einem gesegneten und liebevollen
Für- und Miteinander zum Wohle des Ganzen.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Mi 27 Sep 2017 - 1:26



Ihr Lieben! Nutzt den neuen Tag,
um Eure Herzensideen zu verwirklichen. Es warten
große Veränderungen auf uns. Wir werden WUNDER und
viel NEUES erleben. Es ist ein großes Geschenk, JETZT auf
unserer Erde sein zu dürfen. In liebevoller, herzlicher Ver-
bundenheit kommen LIEBESGRÜSSE zu Euch
von Barbara

Gehe mutig durch den neuen Tag.
Begegne stets ALLEM vertrauensvoll, was auf Dich zukommt.
Die Engel wirken durch Deine liebevollen Gedanken und Gefühle. Sie
unterstützen damit die schicksalhafte Entwicklung Deines Lebens. Mögen
Deine Herzenskräfte Dich unterstützen, etwas NEUES zu beginnen. Aktives
Erneuerungspotential bindet Lebensenergie. Sei Dir einer liebevollen Lebens-
philosophie in allem bewusst. Liebe will ständig neu erschaffen werden, indem
wir auf andere zugehen, ihnen unsere Zuneigung schenken, ihnen zuhören
und ihnen hilfreich zur Seite stehen. Eine liebevolle Lebensphilosophie ist
eine Kraftquelle, aus welcher wir den Weg lichtvoll weitergehen und
den Alltag mit unseren Beziehungen vertrauensvoll
annehmen können zum Wohle des Ganzen.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Nr. 1

Beitrag  Die Tante am Fr 29 Sep 2017 - 10:58



Ihr Lieben! Nutzt das große himmlische Geschenk
von ganzem Herzen mit GÖTTLICHER LIEBE verbunden
zu sein. Jeder liebevolle Gedanke und jede helfende Handlung
verbindet uns für ein gesegnetes Für- und Miteinander. So
können wir himmlische Wunder erleben. In herzlicher
Verbundenheit kommen LIEBESGRÜSSE
zu Euch von Barbara

Jeder Mensch verdient immer neue Chancen.
Habe Mut, Vertrauen und LIEBE vorzuleben, so können Wunder
geschehen. Ein verurteilender Gedanke wird den anderen nicht verändern,
entzieht DIR aber sehr viel Kraft. Durch Verständnis und Zuwendung kann die
Welt lichtvoller werden. Herzenskräfte können etwas Neues beginnen und schenken
Form und nähren es. Sei Dir von Herzen Deines Schöpferpotentials bewusst. Wir alle
sind als GÖTTLICHE Seelen mit größter Kraft der LIEBE, mit hohem Bewusstsein aus-
gestattet und können aus innerer Reife heraus leben und GOTTES Schöpfung
beseelen und mitgestalten. Glaube von ganzem Herzen an DICH, dann
schaffst Du ALLES zum Wohle des Ganzen.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Rabenstark

Beitrag  Die Tante am Fr 29 Sep 2017 - 11:00



Ihr Lieben!
Großer Wandel, neue himmlische
Einrichtungen bewirken lichtvolle Ver-
änderungen auf unserem Planeten. Seid
von Herzen bereit und dankbar Neues,
Himmlisches auf unserer Erde zu erleben
und mit Begeisterung mitzumachen. In
herzlicher Verbundenheit kommen
LIEBESGRÜSSE zu Euch
von Barbara  

Begegne Dir SELBST in LIEBE.
Vertraue Deinen SELBST-Heilungskräften, darin liegt
Deine heilende Quelle. Sei mutig zu erkunden, was in den
Gedanken und Gefühlen aus der Harmonie geraten ist. In liebe-
voller SELBSTLIEBE und im GOTTVERTRAUEN kannst Du Heilung auf
allen Ebenen erfahren. Die Kräfte Deines Geistes durchdringen die
aktuellen Welten und sie bestimmen und helfen Dir bei liebevollen,
herzlichen Entscheidungen. Sei dir Deines WIRKENS stets bewusst.
Nutze Dein gereift sein, um in der Lage zu sein, etwas viel Wesent-
licheres, Grundsätzlicheres zu begreifen. Wir sollten jedem
Menschen seinen eigenen Weg, sein „Sein“ und seine Er -
fahrungen lassen und sie nicht bewerten. Besinne Dich auf
Deinen lichtvollen Lebensweg, trage Gutes in die
Welt und begegne Deinen Mitmenschen
liebevoll zum Wohle des Ganzen.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Fr 29 Sep 2017 - 11:02



Ihr Lieben!
Freut Euch und genießt die Herzensnähe
Eurer begleitenden Engel. Die neue Zeit nimmt
eine himmlische Form an. Vertraut Euren Herzens-
impulsen und lernt voller Vertrauen sie umzusetzen
und zu verwirklichen. Es ist eine WUNDERVOLLE
Zeit. In herzlicher Verbundenheit kommen
LIEBESGRÜSSE zu Euch von
Barbara

Vertraue der geistigen Führung.
ALLES im Leben dient der Erfahrung und Entwicklung. Jeder
einzelne Schritt hat seinen Sinn. Durch die vielen verschiedenen
Erfahrungen lernen wir uns SELBST immer besser kennen. Nimm Dich
selbst dankbar an und liebe Dich. Intuition schafft Balance und Träume
können auf den Punkt gebracht werden. Erwache in Deiner liebevollen,
leuchtenden Kraft. Nutze Deine Fähigkeiten einen ruhigen Blick voller
Vertrauen auf das Leben zu erlangen. So bist Du in der Lage, über den
eigenen Horizont zu schauen, die Dinge zu begreifen und flexibel zu
denken. Aus der inneren Ruhe kannst Du immer mehr Deine ICH-Kraft
wieder zurückkommen lassen und zu mystischen Erfahrungen
gelangen. Achte voller Herzensvertrauen auf Engelbotschaften
und Begegnungen mit lichtvollen Wesen für einen WUNDER-
VOLLEN Tag zum Wohle des Ganzen.






_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kosmisches Tageblatt

Beitrag  Die Tante am So 1 Okt 2017 - 19:23



Ihr Lieben!
Wir werden sehr AUSSERGEWÖHNLICHE Erlebnisse in der kommenden Zeit erfahren.
Daher ist es sehr wichtig, dass wir in unserer Mitte bleiben und unser SELBSTVERTRAUEN optimieren.
Der Wandel und die globale Veränderung sind im vollen Gang. Ich bin dankbar, mit einem so großen Freundeskreis täglich in Kontakt sein zu dürfen und ich schicke Euch Herzensgrüße. Barbara

Bleib in Gelassenheit und innerer Ruhe,
denn es werden sich globale und einschneidende Ereignisse einrichten. Deine Lebenskraft überwindet Begrenztheiten und führt Dich gezielt zum Wesentlichen. Sei achtsam und aufmerksam, denn es werden sich gravierende Veränderungen einrichten. Dein SELBSTVERTRAUEN schafft ein Energiefeld, dass das Wichtige und Glückliche automatisch in Dein Leben fließen kann. Kümmere Dich um DICH! Fühle, was für DICH wichtig ist. Dein Wohlgefühl ist maßgebend und übermittelt Dir was Dir Erfüllung, Freude und Zufriedenheit bringt. Deine Seele ist das Göttliche Licht in Dir! Erlaube und schenke diesem höchsten GUT die Freiheit, dass das Beste, und Optimale und Bestmöglichste für Dich in Dein Leben fließen kann.



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am So 1 Okt 2017 - 19:26


Hainbuche

Von Hainbuche zu Hainbuche.
Baumorakel. Mal eine Karte ziehen?
Fest dran glauben. Das ganze Register.
Auf die Palme gehen. Das HB-Männchen.
Sorgenfrei. Die Kummerfalten glätten.
Andachtsvolle Stille. Gartenarbeit.
Friedvolles Haus. Offene Türen einrennen?
Gespenster an Bord. Klabautermann & Co.
Der feste Wille. Das ruhmreiche Schiff.
Von Piraten befreit. Jedem Hinterhergucken?
An der Tür horchen. Um die Ecke linsen.
Die Nachbarin weiß mehr. Auf gute
Nachbarschaft? Nicht immer.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am So 1 Okt 2017 - 19:27


Vertrauen

Alles halb so schlimm.
Eine praktikable Lösung.
Errettung der Gefallenen.
Wiederauferstehung.
Von den Toten auferstanden.
Das Drama der Menschheit.
Der Tanz um das goldene Kalb.
Heerscharen.
Die guten Willens sind.
Eine Minderheit?
Den Rest an einer Hand abzählen?
Im Verborgenen blühen.
Seitlich einsteigen.
Ganz groß rauskommen.
Die Feudalherren.
Zeitalter des Schreckens.
Krieg geführt und heimgegangen.
Ein schlechtes Gewissen.
Qualvolle Träume.
Quälende Gedanken.
In Null Komma Nichts aufgelöst.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am So 1 Okt 2017 - 19:54


Lücke

Mut zur Lücke. Die Zahnlücke. Ein lückenloses Alibi. Eine Parklücke
finden. Die Gesetzeslücke. Durchs Raster fallen. Und wieder aufgefangen
werden. Einen Gönner haben. Sind sie mir wohlgesonnen? Oder eher nicht?
Rausfinden, was Sache ist. Und immer wieder Fragen stellen, damit was
zukommen kann. Sand im Getriebe? Pustekuchen. Lieber an was
schönes denken.





_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Mo 2 Okt 2017 - 9:47


Ein Teddy Eisbär trat seine Reise an von Hamburg nach Berlin.
Das war Anlass für ein paar Gedanken am Telefon: die Eisbärwesen im Teddy Eisbär.
Tierversuche sollten so sein, dass nur der Teddy kaputt geht. Aber die in den Versuchslaboren
wollen ja die Wesen der Tiere haben. Wenn wir z.B. die Nase des Teddy Eisbären loben, bekommt
er eine größere Aura und kann sogar alleine was transformieren. Der Schluss-Satz:
"Bücherverbrennungen erscheint und die Wesen, die die Teddybären einladen, geht."
Ergänzung: Bücher sind dialektische Wesen und bleiben bestehen,
wenn sie verbrannt werden.




_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Mo 2 Okt 2017 - 9:55


Fundsache ...

die nächste Runde begann mit wichtigen Dingen und der Frage, wer ihr Lieblingswombat sei.
Das ist die Post. Höchststrafe für die Post: sie hat sich in einen Wombat verwandelt. Es war nämlich ein
Tag, an dem kein Brief eingetroffen war. Vielleicht streikt die Post? Die Fluglotsen haben ja auch gestreikt.

Beim Kaiser wurden noch Heilige gekreuzigt. Das machen sie jetzt nicht mehr. Dann wurde eine Postkarte
angekündigt, mit einem Spruch vorne drauf: "Ein Freund ist ein Mensch, der deine Seele leicht und dein Herz
stark macht." In der nächsten Runde hieß es, Rudanes sei das Lieblingsversteck, die Zuflucht von ihrem
Wombat. Rudanes ist einer der Priester aus dem Buch von Claire Avalon:
"Die zwölf göttlichen Strahlen und die Priester aus Atlantis."

Erinnerung an den Dalai Lama:
die alten Methoden sind passé, aber es gibt noch keine neuen Methoden.
Die alten Methoden waren gutes Sozialverhalten pflegen und liebende Güte.
Es gibt noch keine neuen Methoden? Doch, die alten Methoden
sind die neuen Methoden.







_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Mo 2 Okt 2017 - 10:32





so oder so ...

Morgen Vogelgezwitscher - Entspannung pur
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=z9dHyrgjtoU

sunny



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Schwäne

Beitrag  Die Tante am Mi 11 Okt 2017 - 13:33






_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herbert Grönemeyer

Beitrag  Die Tante am Mi 11 Okt 2017 - 13:44


Schiffsverkehr
https://youtu.be/aoJoCpkxiPA
Herbert Grönemeyer


afro


_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Peru

Beitrag  Die Tante am Mi 11 Okt 2017 - 13:46






_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Das Frühkonzert

Beitrag  Die Tante am Mi 11 Okt 2017 - 18:53


Ein Ständchen wurd mir heut gebracht
vor meinem Haus am Wald.
Es hat mir großen Spaß gemacht,
es jubelte und schallt.

Die Amseln und die Meisen klein,
der hochbegabte Star,
die stimmten in das Loblied ein,
dass es ne Wonne war.

Die Finken schlugen laut den Takt,
die Drossel sang Sopran,
der Specht an seinem Baumstamm hackt,
es hört sich köstlich an.

Der ganze Wald lobpreist und singt,
im Farnkraut glänzt der Tau.
Ein Eichhorn in die Tannen springt,
ich lausche froh und schau.


(Autor unbekannt)



_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am So 15 Okt 2017 - 10:12




so oder so ...

Ofen-Zuchhini
https://www.youtube.com/watch?v=SuxcnGV2P54
aus der veganen Vollwertküche


und noch die HP der Autorin
http://www.vollwertkochbuch.de/

sunny

_________________
.

Ein jeglicher auf seine Weise, manchmal laut und manchmal leise.

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3884
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Natur

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten