Gewohnheit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Gewohnheit

Beitrag  Der Erlkönig am Di 14 Jun 2011 - 18:11


Strahl ohne Gewohnheit heißt Meister.
Gewohnheit zerstört mindestens Endlösung.


Zuletzt von Erlkönig am Fr 17 Jun 2011 - 17:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Weimar: Der Speck der Katze

Beitrag  Der Erlkönig am Di 14 Jun 2011 - 18:35


Freigebig ist der mit seinen Schritten,
Der kommt, von der Katze Speck zu erbitten.

Die Katze hat keinen Speck und mag keinen Speck. Der Katholik ist die Katze mit Speck. Der Katholik unterscheidet die vier edlen Wahrheiten und die Nebenübungen und den tibetischen Buddhismus aus Selbstgefälligkeit nicht und sammelt stattdessen Speck.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Ganzlichtwesen: Koheränz und das Prekariat

Beitrag  Der Erlkönig am Di 14 Jun 2011 - 18:55


Das Prekariat ist nicht koheränt. Karma verweist die Koheränz um des Prekariat unter die Notwendigkeit. Die Notwendigkeit rezeptiert aus alle Lande das Denkvermögen des Prekariat auf jener Seite.

Die Sünden sind keine Theorie und keine Kraft. Die Sünden sind der Akzidens des Pfusch.

Der Inder rezeptiert die Bestimmtheit aus Gott und definiert so die Wahl.

Erbarmung hat kein widerfahren. Erbarmung ist kein mystisches Gewäsch. Erbarmung ist ein Erlauben der rechten Begriffsbestimmung aus Indien.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Selbstbetrachtungen (8.5.) : in diesem Leben bewerkstelligt

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 15 Jun 2011 - 18:31


Merkst du
aber, dass du dich behaupten kannst, oder scheide auch ganz
aus diesem Leben, ohne zu zürnen, vielmehr mit ge-
radem, freiem und bescheidenen Sinn, nachdem du
das eine in diesem Leben bewerkstelligt hast, so aus
ihm zu gehen.

Aus dem Leben gehen ist Immanenz und in das Leben gehen ist Ontologie. Für das Leben gehen ist Metaphysik. Neben dem Leben gehen ist Technik/life.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Alexa Kriele Forum: Der Schmuck des Engel

Beitrag  Der Erlkönig am Mi 15 Jun 2011 - 18:42


Seine Flügel sind gold-
farben. Er hat eine eher männliche als weibliche Ausstrahlung.
Er vermittelt den Eindruck, er kniee mit einem Bein und halte
das andere aufgestützt. Der Oberkörper ist leicht nach vorn
geneigt; die Flügel hält er beschützend wie einen Baldachin
oder ein Dach nach vorn über uns.):

Engel haben keinen Schmuck und keinen Stab. Der Boddhisattva ist präzise ein Engel mit Stab. Man dichtet also Engeln Gesten an wenn man unbewußt Engeln Schmuck zuspricht. Engel sind Existenz und somit sind ihre Flügel nicht farben. Man kann die Schwingung der Flügel durch Farben beschreiben.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Herr Müller: die Gewohnheit des Charakter

Beitrag  Der Erlkönig am Do 16 Jun 2011 - 15:43


Der Charakter hat die Gewohnheit an der Stelle des überblendenden Widersacher.


Ziel der Welt

Konfuziusstrahl

König Arthus Regent
Dresden ist das Äthermanas von Deutschland aber nicht in Deutschland. Sächsisch ist das Äthermanas in Deutschland. Sächsisch ist die Selbstbetrachtung des Deutschen.

Ästhetik

Poesie

Eigenthümlichkeit
Unter Menschen zu sein nährt und konzentriert weil sich dann die Immanenz unbestimmt und bestimmt ausdehnt. Wenn sich die Immanenz nicht vertieft dann ist man nicht unter Menschen sondern unter Erscheinungen.

Loccum

Ehrenamt

Schwingungstugend
Das er ist mit der Sprache und damit mit der Gegenwart der Sprache aber nicht mit der Sprach an sich zu tun. Gerade bezieht sich auf Selbstbetrachtung oder Selbstbetrachtungen und daher kann man gerade hat er nicht im Jetztpunkt direkt sondern nur akzidentell aussagen.

Seelenkraft

Haus Melchizedek

Raumgestalt


Identitätsprotokoll
Bücher kann man vielleicht auch beim Kiosk bestellen. Die Buchhandlung ist zuerst der Zahl nach eine Buchhandlung. Was ist also die Funktion der Buchhandlung und wo nehmen wir die Funktion der Buchhandlung wahr? In jedem Fall verleiht die Buchhandlung keine Dinge und somit kann man die Buchhandlung nicht von der Erscheinung abhängig machen.

Ontologiker
Die Betonung rezeptiert den Britten aus der Gewohnheit.

Olymp
In seinen Einzelheiten rezeptiert die Gewohnheit aus dem Engländer.

Aristotelesgeist
Keine Neigung rezeptiert die Gewohnheit aus dem Angelsachsen.

Akzidensgeist
Die Gewohnheit rezeptiert die Inheränzsubstanz aus dem hochstilisierten Logos.

Boddhisattva
Sie können ihn ein mal ist keine Befindlichkeit und keine Neigung. Hier liegt die Betonung im Sie und im ihn. Ihn ist in diesem Fall Aristoteles und Sie ist in diesem Fall Krischna. Was mit sie verbunden ist löst sich so in Wohlgefallen auf während das mit ihn verbundene zum Logos hochstilsiert wird und so lange wieder zurückgeschickt wird in seinen Einzelheiten bis die bestimmte Lektion gelernt ist. Den hochstilisierten Logos kennt man sehr gut und weiß sich mit der Terminologie dabei zu helfen.

Logik
Der Wille zum Sein rezeptiert die Musikstunde aus der Gewohnheit.

Mahakala
Der Pfeiffenuwe rezeptiert die Erinnerung aus der Gewohnheit.

Hermetik
Der Pfeiffenuwe ist keine Realität und keine Wirklichkeit. DerPfeiffenuwe ist dazu da übersehen zu werden. Der Pfeiffenuwe ist reine Maya weil Der Pfeiffenuwe reine Maya sein will. Die Erscheinung kann man nicht übersehen. Der Pfeiffenuwe kann auch einen Willen zum Sein entwickeln. Das Sein ist Bestimmtheit und Mehr.

Telos
Ein Verlangen rezeptiert Amor und Psyche aus der Gewohnheit.

Geometer
Die Gewohnheit rezeptiert die Topik aus diffuser.

Verfassung
Ab unter die Brücke ist ein Verlangen und keine Kategorie. Einem Verlangen nachzugeben heißt sich in Bereichen der Erscheinung zu verirren. Man kann nur einer Kategorie nachgeben weil man nur einer Kategorie nachgeben kann. Was kleiner oder diffuser als eine Kategorie ist ist Maya.

Hermes
Selbstkontrolle rezeptiert die Herrin aus der Gewohnheit.

Wissen
Die Gewohnheit rezeptiert das Prinzip aus der zweiten Frucht.

Simkarte
Der psychologische Kredit rezeptiert die Handübereinstimmung aus der Gewohnheit.

Zentrierung
Das Selbst ist sowohl das Ganze als auch das Einzelne. Meine Psychologie gehört also dem Selbst und nicht mir. Ich komme zu mir selbst indem ich erst den psychologischen Kredit dem Selbst zurückzahle indem ich das was ich momentan bin rekapitulieren und dann erst die zweite Frucht für das Einzelne nutzt. Ich muß alles zweimal machen. Zuerst für das Ganze und dann für das Rechte. Kontrolle ist beim Selbst weil dies eine überlegene Tatsache ist.

Deutscher Hof
Die Gewohnheit rezeptiert den Führungsspieler aus dem Wissen.
Das Wissen rezeptiert den Fußballtrainer aus der Gewohnheit.

Akzident
Die Gewohnheit rezeptiert das Geheimnis aus der Anrufung.
Das Geheimnis rezeptiert die Wissenschaft der Antaskarana aus der Gewohnheit.

Piätismus
Die Gewohnheit rezeptiert die Immanenz aus Daath.
Daath rezeptiert die Akzentuierung aus der Gewohnheit.

Indogermanisch
Die Gewohnheit rezeptiert die Fertigkeiten aus der Nachtwachenqualität.
Die Fertigkeiten rezeptieren den Maha aus der Gewohnheit.

Platonkammer
Die Gewohnheit rezeptiert die Zusammenarbeit aus der Hingabe.
Die Hingabe rezeptiert den Reflektionsjehovah aus der Gewohnheit.

Schamballa
Die Gewohnheit rezeptiert den Gutsritter aus dem Schweigen.
Das Schweigen rezeptiert die Heimarbeit aus der Gewohnheit.

Vrajapani
Die Gewohnheit rezeptiert den Gehorsam aus der Problemstellung.
Der Gehorsam rezeptiert die Qualitätsfrage aus der Gewohnheit.

Beherrscherin
Die Gewohnheit rezeptiert Mut und Energie aus dem Prädikat.
Mut und Energie rezeptiert die Gewohnheit aus der unbestimmten Atemnot.

Zukommen
Die Gewohnheit rezeptiert die Seelennahrung aus der Hingabe an das große Werk.
Die Hingabe an das große Werk rezeptiert das Subjekt aus der Gewohnheit.

Avalon
Die Gewohnheit rezeptiert meinen Cirkus aus der Selbstlosigkeit.
Die Selbstlosigkeit rezeptiert die Gewohnheit aus der Faxmaschiene.

Herr der Weisheit
Die Gewohnheit rezeptiert die Wahrhaftigkeit aus dem Kostenantrag.
Die Wahrhaftigkeit rezeptiert den angkreuzten Brief aus der Gewohnheit.

Akriomatik
Die Gewohnheit rezeptiert rezeptiert die Unabhängigkeit aus dem Professorengehalt.
Die Unabhängigkeit rezeptiert die Chance aus der Gewohnheit.

Bismarck
Die Gewohnheit rezeptiert die englische Entspannung aus der Unterdrückung.
Die Unterdrückung rezeptiert die Gewohnheit aus der Papierunterlage.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Buddha: Theodor Litt

Beitrag  Der Erlkönig am Fr 17 Jun 2011 - 17:42


Die Wissenschaft ist ihrem unabänder-
lichen Wesen gemäß eine Wissen-
schaft von den "Sachen". In ihrem
Denkhorizont ist nichts von dem zu
finden, was das Herz des Menschen im
Guten oder Bösen bewegt. Sie löscht
kraft der ihr eigentümlichen Methodik
alle die Unterschiede aus, durch wel-
che sich im Blick des lebendigen Men-
schen die Inhalte der Welt nach Wert
und Unwert gegeneinander abstufen.

Die Wissenschaft hat die Dingheit anstatt des content.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Begriffe: esoterische Astrologie

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 18 Jun 2011 - 7:43


Esoterische Psychologie hat andere 12 Planeten als die exoterische Astrologie. Die esoterische Astrologie kennt nur die Platonplaneten.

Der Planet geht durch die Liebesrelativa in die Bestimmtheit ein. Freyja ist die Herrin und nicht unter der Willensmonade direkt mit den Liebesrelativa zu verbinden.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seminar: das Astrologiedetail

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 18 Jun 2011 - 7:50


Deutschland hat die Abstraktionskraft mittels des mephisto wie Indien das Auge Schiwas hat. Ru. Steiner ist bisher dem mephisto am nächsten gekommen. Das Schachspiel ist mit dem Auge Schiwas verbunden wie das GOspiel mit dem mephisto verbunden ist. Raum ist nur in Abhängigkeit mit dem bestimmten GOspiel zu verstehen. Das Astrologiedetail knippst die bestimmte Abhängigkeit. Relativa sind kein Wille. Das Begehrungsvermögen ist auch Wille mittels Relativa.

Das Astrologiedetail ist wichtiger als der Aspekt. Der Aspekt ist die Erscheinung nach der Wahl und das Astrologiedetail beherrscht die Involution und die Evolution des Aspekt. Der Aspekt muß immer unbewußt die zwölf Sternbilder erfahren. Das Astrologiedetail ist Bewußtheit mittels der zwölf Sternbilder.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Akropolis: politisches Denken und spirituelles Denken

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 18 Jun 2011 - 7:59


Das spirituelle Denken kommt aus Berlin und das politische Denken kommt aus Bern. Wahrscheinlichkeit ist weder Politik noch Spiritualität.

Das Astrologiedetail ist nicht mit dem Sonnenherrscher zu verwechseln. Der Sonnenherrscher ist die Mutter der bestimmten abstrakten Person. Die abstrakte Person ist keine Qualität. Der Engländer ist die Qualität mittels der abstrakten Person.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Präzipitation: an den Saatgedanken gehe ich intutiv

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 18 Jun 2011 - 8:07


Die englische Intuition ist mit content nach dem deutschen Anteil am Hainzelmann gleichzusetzen. Deutsche Intuition nimmt die Kraft zur Kenntnis und englische Intution positioniert sich in Krischna für die Relativasubstanz.

Der Engländer hat keine Intution. Der Engländer hat ein reflektierendes Erkennen der Intelligenzrelativa. Letztendlich verbleibt dann die rechte Materie. Oxford veredelt die rechte Materie und verbleibt im wachen Menschen. Oxford ist das endliche Erwachen des Menschen.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aurora: die Wissenschaft der Eingeweihten

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 18 Jun 2011 - 8:17


Die Wissenschaft der Eingeweihten kann in Schriften nicht erwähnt werden wie auch die Zeuszahl nicht 50 sein kann.

Die Wissenschaft der Eingeweihten regiert mittels des Zufall. Die Herrschaft der Eingeweihten rezeptiert die Evolution aus der Natur. Der Eingeweihte hat Bücher aber keine Schriften. Die Schrift ist die Unbestimmtheit wie das Buch die Bestimmtheit ist. Astrologie ist die Wissenschaft des Detail und nicht die Wissenschaft des Lebens. Astrologie hat kein Ethik und keine Formalie. Astrologie will die Immanenz der Physik sein.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Swami: Internetforum und zur praktischen Ausübung

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 18 Jun 2011 - 8:23


Das Internetforum ist reine Praxis der Astrologie. Herumklikken im Internetforum nimmt präzise das Gesetz der Astrologie zur Kenntnis. Astrologiesche Gesetze sehen in der Rhetorik genauso aus wie das Internetforum.

Astrologie lernen und praktizieren und ein Internetforum wahrzunehmen und zu bedienen sind gleichbedeutend. Erst muß das Internetforum integriert sein bevor man sich an die Inhalte der Astrologie begeben kann. Das Internetforum ist content der Astrologie und Mehr aber nicht der Inhalt der Astrologie. Das Internetforum ist die Vorschule der Astrologie.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Attribute: die individuelle Strahlenkombination

Beitrag  Der Erlkönig am Sa 18 Jun 2011 - 8:29


Deutschland hat den Inder für die individuelle Strahlenkombination. Deutschland ist zuerst Enneagrammpersönlichkeit und dann individuelle Strahlenkombination. England ist zuerst individuelle Strahlenkombination und dann ray vor Qualität.

Das Individuum ist nicht mit der Kombination verbunden und auch der Strahl ist nicht mit der Kombination verbunden. Kombination fällt also bei der individuellen Strahlkombination unter liveadministration. Das Individuum greift also von sich aus den ray an und zieht dann mittels Kombinationen den Strahl nach sich.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Intensives Verhalten

Beitrag  Der Erlkönig am So 19 Jun 2011 - 7:14


InstintivesVerhalten zerstört mindestens russischesVolksmärchen.
Prinzip ohne instinktivesVerhalten heißt Reichspräsident.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Mediation: der unterschiedliche Reifegrad der Menschen

Beitrag  Der Erlkönig am So 19 Jun 2011 - 7:18


Der Eingeweihte ist keine formale Weisheit. Der unterschiedliche Reifegrad der Menschen ist die formale Weisheit. Das heilige Leben, das Leben das von unten nach oben aufsteigt ist die Seelereife und keine Substanz.

Bayern ist über den Reifegrad der Menschen erhaben. In Bayern macht man sich nie von dem Mahawischnutraum abhängig.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aussichtsplattformen

Beitrag  Der Erlkönig am So 19 Jun 2011 - 7:21


Aussichtsplattformen ohne Erscheinungswelt heißt Zeus.
Kosmus zerstört mindestens Aussichtsplattformen.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Lehrgeld zahlen

Beitrag  Der Erlkönig am So 19 Jun 2011 - 7:27


Liebesrelativa zerstört mindestens LehrgeldZahlen.
DerGanzLiebe ohne LehrgeldZahlen heißt Knirps.

Instinkt zerstört mindestens seineRolleAuswendigLernen.
Übung ohne seineRolleAuswendigLernen heißt Aristoteleswerkzeug.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Aristoteles: Alle Seitenklicks

Beitrag  Der Erlkönig am So 19 Jun 2011 - 8:03


Grundgesetz zerstört mindestens AlleSeitenklicks.

Meckern zerstört mindestens VorbildSparta.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Suchmaschienen

Beitrag  Der Erlkönig am So 19 Jun 2011 - 8:04


KPD zerstört mindestens überSuchmaschienen.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Maharadscha: die eigene praktische Arbeit

Beitrag  Der Erlkönig am So 19 Jun 2011 - 8:08


Erfahrung als Beweis fällt unter Kant. Die eigene praktische Arbeit hat also im Kantmeister ihren Oberherren.

Der Hegellehrer rezeptiert die eigene praktische Arbeit aus dem rechten Oberherren.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Rudra: wirklich ernsthaft berücksichtigt

Beitrag  Der Erlkönig am So 19 Jun 2011 - 8:11


Wirklich ernsthaft berücksichtigt fällt unter die Immanenz und unter den Begriff und nicht unter den empirischen Gesichtspunkt. Die world fällt selbst unter wirklich ernsthaft berücksichtigt. Das self ist Immanenz und Begriff zugleich.

Die Maitreyawissenschaft ist keine Magie. Die Maitreyawissenschaft ist nach dem Adepten wirklich ernsthaft berücksichtigt an der Stelle der Magie.

Der Erlkönig

Anzahl der Beiträge : 2336
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Di 26 Jul 2011 - 10:30

life - Geld - Disziplin
Die Wesen ohne life heißt Disziplin.
Geld zerstört mindestens Perserschar.

Viele Leute haben Angst
Begriffspraxisgeist ohne Angst heißt Altinder.
Computerwelt ist maximal Viele Leute haben.

dass solche Systeme dazu führen,
Ru. Steiner ohne Zeremonie heißt dass solche Systeme.
dazu führen ist mindestens Kernalchemie.

sich gegenseitig in Schubladen
In Schubladen ohne Schönwald heißt Anthroposophie.
Sich gegenseitig zerstört mindestens Ichkraft.

zu stecken und festzulegen.
festzulegen. ohne Urlaub heißt Prag/Friedhof.
zu stecken und ist mindestens Paris/Berlin.
(by Monte Rosa)

avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3119
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hahnenschrei

Beitrag  Die Tante am So 14 Aug 2011 - 7:35

Ein viel besungener Schatz.
Ungeahnte Ruhe kehrt ein.
Diesen Zustand nutzen.
Für heilsame Handlungen.
Froh zu sein bedarf es wenig.
Das ging unter der Hand weg?
Tauschgeschäfte im Verborgenen.
Verbotenes Land.
Die alte Heimat.
Verloren in der Fremde.
Keiner kennt einen.
Eine neue Sprache erlernen.
Ein Sprachtalent.
Ganz ohne Dialekt.
Eine mühelose Auffassungsgabe.
Der eine hat`s, der andere hat`s nicht.


avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3119
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Di 6 Sep 2011 - 16:32


Zaubern
Natur ist mindestens Zaubern.
Zaubern ohne Materie heißt beherrschen.

Altgriechisch
beherrschen ohne Altgriechisch heißt Mysterienschiwa.
Zukommenmensch zerstört mindestens Altgriechisch.

Lebewesen
Selbstreproduktion ohne Moppelchen heißt Lebewesen.
Lebewesen zerstört mindestens Pummelchen.

Schulbank
Schulbank zerstört mindestens Elementarkraft.
energy ohne Schulbank heißt Pelikanpura.
(by Monte Rosa)


avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3119
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kühlung

Beitrag  Die Tante am Di 4 Okt 2011 - 9:03

Im Flußbett liegen.
Mit den Füßen am Boden bleiben?
Mit beiden Beinen.
Über heiße Kohlen laufen.
Barfuß am Strand.
Die Wattwanderung.
Von Hallig zu Hallig reisen.
Feriengäste sind willkommen.
Das alternative Tageblatt.
Der vergilbte Zeitungsstapel.
Die eingestaubten Bücher.
Weg vom Fenster.
Große Berühmtheiten verlassen
die Bühnen dieser Welt.
Wiederauferstehen.
Das Spiel nochmal von vorn beginnen.
Erlauchte Kreise.
Ehrengäste auf eigener Tribüne.
Sich unters Volk mischen.


avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3119
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

.

Beitrag  Die Tante am Sa 16 Sep 2017 - 17:47




avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3119
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Danke

Beitrag  Die Tante am Mo 18 Sep 2017 - 14:06



Ihr Lieben! Nutzt Eure
Herzensimpulse für neue Entscheidungen
und neue Pläne. Es ist ALLES im großen Wandel. Viele
Veränderungen finden statt. Seid mutig NEUES mit Freude
und Gottvertrauen anzunehmen. Der große Wandel richtet
ein neues Dasein auf unserem Planeten ein. In herzlicher
Verbundenheit kommen LIEBESGRÜSSE zu Euch
von Barbara

Habe Vertrauen in die Zukunft.
Freue Dich auf neue Kräfte in der Gegenwart. Möge liebevolle,
helfende Energie für die Umsetzung Deiner Wünsche fließen. Mit Wach-
samkeit kannst Du Entscheidungen treffen und neue Möglichkeiten erkennen.
Möge Weisheit Dich in ALLEM leiten und Dich achten lassen auf nötige Ereignisse,
Probleme und Beziehungen. So kannst Du besser mit allem im Leben umgehen. Eine
liebevolle innere Haltung ist Erholung für Leib und Seele, für Körper und Geist. So
kann alles in einem neue Licht erscheinen, mit neuer Hoffnung und Zuversicht.  
Es gibt der inneren Sehnsucht Erfüllung. Mögen Herzensimpulse Dir die
GOTTES Schöpfung bewusst machen und SELBSTLIEBE und SELBST
VERTRAUEN schenken zum Wohle des Ganzen.




avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3119
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Kein Vertrag

Beitrag  Die Tante am So 1 Okt 2017 - 9:33

Wenn wir irgendwo ein Schild sehen, dann ist das leer und nicht mit einem Vertrag verbunden. Ein Engländer sieht aber überall einen Vertrag auf der anderen Seite. Er denkt jeweils: "Kein Vertrag" und zieht das immer hinter sich her. Mit Kein/Kain hat man keine leeren Taschen. Je mehr Gespür, desto mehr Mittelalter. Placebo und Mittelalter. Es gibt keine Medizin, ist Theologie. Der Stoffbegriff Medikament, mehr Aristoteles lesen, prüfen und es öffnet sich der Geist. Dann das nächste vornehmen, prüfen und es öffnet sich der Geist. Diese Physik-Leute wie Nils Bohr, Heisenberg, Einstein, ist alles okkulte Mathematik/Physik. Deshalb sind die Leute auch so süchtig nach dem Wirkstoff "das Okkulte".

Kannst gucken, welche Kirche was gemacht hat. Vorher war das nicht möglich. Physikalischer Kontakt, aber dafür keine Hierarchie. Wir haben die menschliche Ebene, die astrale mit Widerspiegelung der Hierarchie und die mentale mit Schamballa. Wenn die Menschen auf der Straße gehen und sich was wünschen, passiert das auch in Deutschland. Vorsicht ist geboten. In England passiert das nicht (auf der Straße wohlgemerkt). Keine Intuition für die Anschlüsse, weil keine Hierarchie zur Verfügung steht. Der Buddha hatte die Hierarchie getragen. Djwal Khul als ein hochrangiges Mitglied der Hierarchie ist unten geblieben, er hatte keine ...

Hallo? ...

Sie fiel fast vom Stuhl und der Telefonhörer wurde immer schwerer in ihrer Hand.
Sie sollte Disziplin einhalten, sich zentrieren. Sie sollte ans "auf Wiedersehen sagen" denken.
Uff!

avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3119
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vier spirituelle Sucher

Beitrag  Die Tante am So 1 Okt 2017 - 9:47

"Eines Tages kam ein Engel zur Erde um die Menschheit kennen zu lernen. Er hatte soviel über die Menschen gehört und er konnte seine Neugier nicht mehr bändigen. Die Schönheit der Erde überwältigte ihn. Die sonnenbeschienenen Berge, die dunklen Wälder, die tosenden Winde, die bunten Täler, die vom Tau geküsste Erde, die wunderbar duftet, die Tiere, so kräftig und sanft. Überall solche Schönheit. Als der Engel die Menschheit sah, und die Musik ihrer Herzen hörte und das Lied ihrer Seele vernahm, wurde er sehr ehrfürchtig.

Er verliebte sich sehr in das menschliche Mysterium. Der Abend nahte, aber er verweilte noch. Die Erde und die Menschen hatten ihn so bewegt dass er zögerte wieder zu gehen. Doch seine Zeit ging dem Ende zu und er ging mit Tränen in den Augen. Er war enorm bereichert worden durch diese Erfahrung auf der Erde. Bevor er zurück ging in seine Welt, wollte er jemandem auf der Erde auf seinem Weg helfen, aus reiner Freude. Er schaute sich um und entdeckte vier Leute, die ihres Weges gingen. Er ging zu ihnen und sagte "Ich bin hier, um jedem von euch einen Wunsch zu erfüllen". Wie es der Zufall wollte, waren alle vier Spirituelle Sucher.

Der erste sagte "Ich habe unaufhörlich nach göttlicher Wahrheit gestrebt - das war nichts als Mühe und Ringen. Erfülle mir Spirituellen Frieden" "Aber Mühe und Ringen sind eine der Freuden im Leben" sagte der Engel. Er verstand den Wunsch des Suchers nicht. "Ich möchte Frieden haben" beharrte der Mann. Das sollte sein Wunsch sein. Der Engel wandelte den Jungen in eine Kuh, die sehr zufrieden Gras auf einer Weide kaute.

Etwas konsterniert wandte sich der Engel dem zweiten Sucher zu. "Gott ist rein, ich aber bin es nicht" sagte er. "Bitte befreie mich von allen Unreinheiten, Leidenschaften, Gefühlen und Wünschen" "Sind diese denn nicht die Quellen des Lebens?" erkundigte sich der Engel."Aber ich will nicht das Leben, ich will Reinheit!"  beharrte der zweite Mann. Er schloss seine Augen und wartete auf seine Verwandlung. In weniger als einer Sekunde verschwand er und tauchte in einem fernen Tempel als Marmorstatue wieder auf.

Dann sagte der dritte "Mache mich perfekt; nichts weniger als das." Er verschwand, tauchte jedoch nirgends mehr auf, nichts auf der Erde ist perfekt oder kann perfekt sein. Der Engel wandte sich dem vierten Sucher zu und fragte "Und was ist dein Wunsch?" "Ich habe keinen Wunsch" sagte der glückliche Mann. "Keinen einzigen Wunsch?" "Keinen - außer menschlich zu sein, vollkommen menschlich und lebendig." Eine ihn schier erstickende Freude rührte den Engel. Er schaute den Sucher lange an, um ihn dann in tiefer Liebe zu umarmen.

Der vierte Mann setze seinen Weg singend fort, er tanzte und freute sich über das Leben. Der Engel kehrte in den Himmel zurück. Gott lies nach ihm rufen und fragte ihn, "Was hast du auf der Erde getan? An meinen Kreationen herumgebastelt?" Der Engel sagte, "Ich bin traurig, diese Leute sind voller Wünsche, ich hab ihnen nur geholfen, diese zu erfüllen." Gott sagte, "Das ist richtig. Ich bin nicht ärgerlich, ich wollte mich nur erkundigen. Hast du Wünsche?" Der Engel sagte, "Mach mich zum vierten Mann und schicke mich zur Erde zurück."

Lass das dein Wunsch ebenso sein. Du musst dir diesen Wunsch nicht erfüllen lassen, weil er bereits erfüllt ist. Du bist ein Mensch auf der Erde; genieße dieses Geschenk Gottes! Sei dankbar, singe Lieder, tanze den Tanz, der tief in dir wartet ausgedrückt zu werden. Sei kreativ. Blühe ... sei, und die Erfahrung der Existenz kann dich erleuchten, so einfach ist es." (eine Geschichte von Osho)

.
avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3119
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Hermes

Beitrag  Die Tante am So 1 Okt 2017 - 19:51


Hermes

Den Schwur gebrochen und doch wieder Klamotten aus dem Katalog bestellt.
Eine falsche Größe wurde geliefert. Der Weg zu Größe 38 ist noch weit. Kein Problem.
Wir schicken Ihnen sofort die richtige Größe und die falsche Lieferung geben Sie als Rücksendung
dem Hermes Boten wieder mit. Aus sofort wurde eine Woche. Der Hermes Bote klingelte, der Türöffner
wurde betätigt, aber es klingelte immer weiter. Vielleicht klemmt die Tür? Schnell die falsche Lieferung
geschnappt und die drei Stockwerke runtergerast. Der Bote stand vorm Fahrstuhl, er wusste ja nicht,
in welches Stockwerk. Die Rücksendung wollte er nicht mitnehmen. Die sollte ich zum Shop bringen.
Aber, aber, aber … tausend Erklärungen sprudelten aus mir hervor. Plötzlich die Rettung. Er tippt
auf ein kleines Symbol in dem Gerät zum Unterschreiben. Das hatte er vorher nicht gesehen.
Grabscht nach der Rücksendung und entflieht.





avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3119
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Weihnachten

Beitrag  Die Tante am Mi 11 Okt 2017 - 13:25


Bing Crosby
https://youtu.be/CuIn95h10ZQ

Let it snow – Dean Martin
https://youtu.be/mN7LW0Y00kE

Frank Sinatra – Christmas
https://youtu.be/LvWBz1pLXps




avatar
Die Tante

Anzahl der Beiträge : 3119
Anmeldedatum : 10.03.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Gewohnheit

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten